Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

kmu-kredite.de

Empfehlungen als Umsatzturbo - TOP 10 Netzwerke

(21.08.2014) Selbst in Zeiten, in denen der Großteil des Networkings über Online-Plattformen wie XING, LinkedIn, Facebook, Google+ und andere Seiten stattfindet, kann ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht durch nichts ersetzt werden. Daher werden nicht nur die Meetings und Tagungen der Wirtschafts- und Branchenverbände nach wie vor gut besucht, auch die vielen vielleicht als antiquiert anmutenden Business Clubs erfreuen sich nach wie vor einer besonderen Beliebtheit. Exklusive Business Clubs in ganz Deutschland Business Clubs mit angesehen Mitglieder aus der Wirtschaft existieren nahezu in allen deutschen Großstädten. Diese ermöglichen die Kontaktaufnahme zu Unternehmern aus der gleichen Branche oder einer anderen Branche in lockerer Wohnzimmer-Atmosphäre. Bei einem gemeinsamen Drink können...
RINCA-INVEST GmbH

Auf dem Weg zur eigenen Rinderherde- Rinca GmbH Vertriebsleiter auf dem Weg ...

(21.08.2014) Die Idee, Rinder als Direktinvestment und damit als Sachwerte auch Deutschen, Schweizer und Österreichischen Anlegern zu vermitteln gab es schon länger. Hans-Peter Friedebach: "in Südamerika ist es auch heute durchaus üblich, dass sich Anwälte, Architekten, Ärzte oder Händler, in Rindern bezahlen lassen. Sozusagen ein lebendes Sparbuch und noch dazu eine einfache rentable Anlageform. Denn der Rindfleischmarkt steigt jährlich an und Paraguay zählt zu den Top 10...
ProCon GmbH

ProCon GmbH Kassel konzeptiert jetzt auch BKV Lösungen

(20.08.2014) Die ProCon GmbH Kassel nimmt ab 01.08.2014 die betriebliche Krankenversicherung in ihr Beratungskonzept mit auf. Gesunde und vitale Mitarbeiter sind heutzutage für viele Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor, um sich den stetig ändernden Märkten und Technologien zu stellen. Die hohen Anforderungen an die Mitarbeiter, die durch die Komplexität der Arbeitsprozesse und die sich wandelnden Aufgaben entstehen, fordern langfristig ihren Tribut. Viele Unternehmen beklagen hohe Kosten durch Absentismus, also krankheitsbedingte Ausfälle der Mitarbeiter. Im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) fangen viele Unternehmen schon heute an diesen Entwicklungen entgegenzuwirken und aktiv die Mitarbeitergesundheit zu fördern. Dabei wird zunehmend das Instrument der...
franchisetip.de

TOP 10 Empfehlungsnetzwerke für Franchiser

(20.08.2014) Networking im unternehmerischen Bereich findet auf viele Arten statt. Sei es bei einem kühlen Bier oder einem Glas Wein am Stammtisch, auf Events der Wirtschaftsverbände oder online über Facebook, XING und ähnliche Seiten – wer nicht mitmacht, hat schnell das Nachsehen. Dabei ist es überhaupt nicht aufwändig, ein funktionierendes Netzwerk aus Kunden, ehemaligen Schul- und Studienkollegen, Mitarbeiten, Kollegen, Geschäftspartnern und anderen Kontakten aufzubauen und aufrechtzuerhalten. ASU und BJU als Anlaufstelle für Familienunternehmen Besonders Jungunternehmer, die irgendwann einmal den Betrieb der Eltern oder Schwiegereltern übernehmen sollen, sollten schon in frühen Jahren mit dem Aufbau eines Netzwerks beginnen. Wer bereits während der Ausbildung oder dem Studium erste...
foerder-abc.de

TOP 10 Empfehlungsnetzwerke für Selbständige

(20.08.2014) Networking wird mittlerweile als wichtiger Karrierebaustein angesehen. Bereits auf den Berufsschulen, Universitäten und Hochschulen wird Auszubildenden und Studierenden nahegelegt, so früh wie möglich Visitenkarten mit den eigenen Kontaktdaten zu erstellen. Diese kann dem Gesprächspartner auf Messen und anderen Veranstaltungen mitgegeben werden, wodurch der die nächste Kontaktaufnahme deutlich vereinfacht wird. Bei künftigen Bewerbungen kann man sich nun immer auf dieses Gespräch beziehen und die Visitenkarte als Referenz angeben. Auch für Personen, die als Unternehmer erfolgreich sein wollen, sind der Aufbau und die Pflege eines ausgedehnten Netzwerkes an Kontakten unablässig. Die Mitgliedschaft in Wirtschafts- und Fachverbänden und die regelmäßige Teilnahme an deren Events ist...
alg-zuschuss.de

Die 10 wichtigsten Netzwerke für Unternehmer im Überblick

(19.08.2014) Erfolgreiches Networking ist für Unternehmer im Social-Media-Zeitalter so wichtig wie nie zuvor. Wer sich nicht regelmäßig um seine Geschäftspartner kümmert und den Austausch mit Gleichgesinnten vernachlässigt, läuft schnell den neuesten Trends hinterher. Dabei ist es weder in der digitalen noch in der realen Welt sonderlich schwer, andere Unternehmer mit denselben Interessen zu treffen und die Kontaktdaten auszutauschen. Die Mitgliedschaft im Branchen- oder Wirtschaftsverband Eine Mitgliedschaft in einem Wirtschaftsverband ist für deutsche Unternehmer zunächst zwar freiwillig, die Möglichkeit sollte allerdings immer wahrgenommen werden. Für die eingetragenen Mitglieder eröffnen sich nämlich einige Vorteile. Die Verbände stehen den Mitgliedsunternehmen so zum Beispiel unterstützend...
Secura GmbH

Hamburg-Domain: Gut für Hamburg, gut für Hamburger

(19.08.2014) Die Hamburg-Domains sind gut für Hamburg. Die Stadt Hamburg bekommt von jeder Hamburg-Domain zwischen drei und sechs Euro. Sie erhält von den Erträgen der Premium-Domains 5 %. Jegliche Beteiligung der Stadt Hamburg an den Kosten ist vertraglich ausgeschlossen. Den Zustimmungs-Brief an ICANN ließ sich die Stadt Hamburg mit 50.000 EUR vergüten. Die Stadt Hamburg ist mit einem geringfügigen Gesellschafter-Betrag auch an der Betreiber-Gesellschaft beteiligt. Dennoch...
ERGOKONZEPT Aktiengesellschaft

DIe ERGOKONZEPT bereitet Listung in Deutschland vor

(19.08.2014) Wegen der starken Nachfrage nach Aktien der ERGOKONZEPT PLC und der Akquise weiterer Unternehmen durch die ERGOKONZEPT AG hat sich das Management der ERGOKONZEPT PLC dafür entschieden, das Listing an den GXG Markets in London aufzugeben zugunsten einer zeitnahen Platzierung an einer deutschen Börse. An der hierfür erforderlichen konsolidierten Stichtagsbilanz der Ergokonzept-Gruppe wird derzeit mit Hochdruck gearbeitet. Der Deutsche Börsenplatz ermöglicht eine...
franchisetip.de

Presseverteiler im Franchise richtig einsetzen

(19.08.2014) Ein sogenannter Presseverteiler hat den Sinn, Pressemitteilungen des Unternehmens schnell und auf vielen verschiedenen Portalen zu veröffentlichen. Das betrifft neben großen, multithematischen auch kleine Nischenportale, die sich streng einem Thema widmen. Geht man einen Franchise-Vertrag ein, so könnte das Unternehmen darin festlegen, einen Presseverteiler zu nutzen. Doch selbst wenn nicht: In der Regel lohnt sich gerade bei jungen Start-Ups und neuen Franchisenehmern die Nutzung eines solchen Verteilers. Warum? Nun, das Hauptproblem bei derartigen Unternehmen ist vor allem der geringe Bekanntheitsgrad. Nun mag das bei Franchiseunternehmen zwar nicht der ausschlaggebende Punkt sein, doch können auch andere Faktoren den Gebrauch eines Presseverteilers zur Empfehlung machen:...
S&P Unternehmerforum GmbH

Neu als Geldwäsche-Beauftragter: Was nun?

(19.08.2014) Ihr Vorsprung in der Praxis Kompakt-Wissen für Geldwäsche-Beauftragte – Neuerungen sicher umsetzen Umsetzungshilfen, Muster-Leitfäden und Checklisten für eine sichere, zeitschonende und effektive Anwendung in Ihre Praxis Ihre Fragen und Probleme aus der Tagespraxis – Erfahrungsaustausch & Lösungen für die direkte Anwendung Profitieren Sie vom praxisorientierten Know-How-Transfer – Sparen Sie wertvolle Zeit mit unseren Muster- Leitfäden zu den Neuerungen im...

 

Seite:    1  505  757  883  946  978  994  1002  1006  1009  1010  1011  1012  1013  1014  1015  1016  1017  1018  1019  1020  1021  1022  1023  1024  1025  1026  1027  1028  1029  1031  1033  1038  1047  1066  1103  1178