Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Sinatra's

Entdecke das neue Sinatra's!

(30.05.2013) Seit seiner Entstehung im Mai 1994 hat sich das Sinatra's nicht nur zu einer festen Größe im Bremer Nachtleben etabliert, sondern auch seine Gäste immer wieder mit kreativen Ideen und aufwändigen Neugestaltungen überrascht. Durch seine zentrale Lage, wenige Schritte vom Bremer Hauptbahnhof entfernt, ist das Sinatra's einfach und problemlos zu erreichen. Vor seinem zwanzigsten Geburtstag, präsentiert sich das Sinatra's nun noch stylischer und moderner als je...
Städtische Galerie Rosenheim

Erdweibchen – Seelenhäuser:

(29.05.2013) Werke der großen Zeichnerin Charlotte Dietrich aus Schliersee und des ebenfalls international ausgezeichneten Bildhauers Franz Wörle erwarten die Besucher von Anfang Juni bis Mitte Juli in den Räumen der Städtischen Galerie. Die Eröffnung der Ausstellung "Erdweibchen – Seelenhäuser " findet am Donnerstag, 6. Juni 2013, 19 Uhr, in Anwesenheit der Künstler Charlotte Dietrich und Franz Ferdinand Wörle statt. Charlotte Franziska Dietrich wurde 1935 in Schliersee...
Büro Jens der Denker

Bei dieser Show japsen Ihre Synapsen

(28.05.2013) Interessantes Applaus-Verhalten Die Zuschauer erleben eine Show mit Requisiten, die sie aus ihrem Alltag kennen. Was aber der Gedächtniskünstler Jens der Denker mit denselben anstellt, bewegt sich jenseits des Unglaublichen. Die Hände gehen auseinander, die Münder öffnen sich ... Stille ... ein Lächeln des Gedächtniskünstlers und der wohltuende Klang von nicht enden wollenden Applauses ertönt durch den Saal. Das Erlebte war so unglaublich, dass das Klatschen vergessen wird. Nicht vergessen, ja, nichts vergessen ist das Motto, welches sich wie ein roter Faden durch die Show "Die Magie des Denkens - Gehirnleistungen und Gedächtnisleistungen jenseits des Vorstellbaren" zieht. Der Gedächtniskünstler Jens der Denker - rechnet schneller als ein Taschenrechner - jongliert...
SHI FANG Fine Art

MARIO REIS bei SHI FANG Fine Art in Düsseldorf

(28.05.2013) Die sogenannten ‚Naturaquarelle‘ sind seit mehr als 30 Jahren das wichtigste Arbeitsfeld des Künstlers. Mario Reis legt das auf einen Rahmen gespannte, weiße und unbehandelte Baumwolltuch in das Flusswasser. Indem Reis Ort, Zeitdauer und mitunter auch die Strömungsverhältnisse auswählt und bestimmt, ist er der Regisseur des gestalteten Bildes; der Fluss selbst aber entscheidet über Farbigkeit und auch über die Formgebungen. Das den Raum durchströmende Wasser und die in der Dauer dieser Reise aufgenommenen Partikel und Sedimente lagern sich in der Zeit des Durchfließens in den Bildträger ein. So sind die Bild formenden Ablagerungen unmittelbare Folge des den Raum und die Zeit durchmessenden Wasserflusses; und beides teilt sich dem Betrachter sinnlich als Malerei mit. Die Werke von...
Lahn Dill Art

Projekt "Lahn Dill Art" offiziell gestartet

(27.05.2013) Mit dem Ziel, lokale Künstler aus Wetzlar und Umgebung zu unterstützen und ihnen eine Möglichkeit zu geben, ihre Kunst nach außen zu tragen, startete der Wetzlarer Web-Entwickler Stephan Müller am vergangenen Freitag eine nicht-kommerzielle Internetplattform mit dem Namen Lahn Dill Art. Neben einer Webseite, auf der Künstler sich auf sogenannten "Artist-Pages" vorstellen können, gehören zu dem Projekt auch Kanäle bei den sozialen Netzwerken YouTube und SoundCloud,...
Maison Voltaire (e.V. in Gründung)

Der Karneval in Berlin geht weiter! Morgen ist die Premiere der ...

(23.05.2013) Heute, am 23.05.2013, findet die Generalprobe für die Ballett-Oper 'Le Carnaval de Venise (à Berlin)' von André Campra statt. Nach der Generalprobe werden am 24.05. hier freigegebene Pressefotos zum Download zu finden sein. Die Premiere ist am 24.05. um 20:00 Uhr. Die weiteren Aufführungen dieser erstmals wieder in Deutschland zu erlebenden Barockoper sind am 25. und 26.05.2013. Immer in der St. Elisabeth-Kirche, Invalidenstr. 3, 10115 Berlin und immer um 20:00 Uhr. Und für alle, denen das Champions-League-Finale wichtiger ist, es gibt am 25.05. auch eine Männerbetreuung. Im Foyer der benachbarten Villa Elisabeth wird es eine Projektion für halböffentliches Fußballfieber geben. "Stellen Sie sich vor, Sie erwachen in Berlin. Sie treten auf die Straße und alles sieht aus wie...
GALLMO

Lena Limited – Gallmo hängt das Fräulein Wunder an ihre Wand

(21.05.2013) Sie hatte den Eurovision Song Contest gewonnen und war nach einem Jahr schon wieder weg. Doch aus der Li-La-Laune Lena ist eine junge Frau geworden. Der Beweis: die Lena-Fotos der Fotografin Sandra Ludewig. Gemacht für ihr letztes Jahr erschienenes Album "Stardust", wären diese früher in den Archivschränken der Plattenfirma verschwunden. Dank der Internet-Galerie GALLMO könnten die Reprints - in limitierter Auflage – allerdings nun auch bald in ihrer Wohnung oder...
Bubenberg Audio & Book

Kann weisse Magie einen Mord aufklären?

(21.05.2013) Hinterlassen emotionale Ereignisse ein Echo? Für Eric Winter, ja! Er hat die besondere Begabung, am Ort eines Ereignisses ein lange zurückliegendes Geschehen noch einmal zu sehen. In Adrian Plitzco’s Roman DER HARTE ENGEL hofft Eric Winter, mit dieser Begabung und Frau Oldenburgs oft skurrilen Ideen, den Mörder seiner Frau zu finden. "Er musste ihr einen Schrecken eingejagt haben, eine schneeweiße, halbnackte Gestalt in einem flatternden Tuch, mit wedelndem...
Illustration

Juliane Pieper und Käthe Wenzel - Ausstellung: Berlin Bulette Bubble Tea: ...

(21.05.2013) Berlin ist historisches Museum und jugendlicher Aufbruch. Bubble Tee ist schon wieder out, Pauls Knopfladen gibt es immer noch, den Palast der Republik aber längst nicht mehr. Brownies ja, Braunkohle nein. Wer in Berlin keine Oma oder Ur-Oma von jenseits der Oder-Neiße-Linie hat, hebt die Hand. Wer niemanden kennt, der jede Menge Verwandte in Istanbul hat, auch. Bald wird der Opa aus Berlin seine Wurzeln in Brooklyn haben. Und die Oma in Böblingen. Juliane...
Maison Voltaire e.V.

Opern-Premiere am 24. Mai: Le Carnaval de Venise (à Berlin), Opéra-ballet ...

(17.05.2013) Der Verein Maison Voltaire (e.V. in Gründung) bereitet mit der Inszenierung der Ballett-Oper 'Le Carnaval de Venise' sein erstes großes Projekt vor. Erste Anerkennung der Arbeit des neugegründeten Vereins ist das erfolgreiche Crowdfunding auf der Plattform Startnext.de. Insgesamt kamen mehr als 4.000 € zur Unterstützung des Projektes zusammen. Das gesamte Budget der Produktion kommt ohne öffentliche Förderung aus und wird nur durch bürgerschaftliches Engagement,...

 

Seite:    1  141  212  247  265  274  278  280  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  305  308  315