Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Liebesgetaumel - Geschichten rund um die Liebe

(11.12.2020) Diese neue Sammlung beinhaltet Geschichten vom Schweben, Fliegen und Landen auf der Suche nach dem, was man Liebe nennt. Es sind Geschichten rund um die Liebe, von Schwärmereien, Sehnsüchten, Träumen und Wirklichkeit, mit Witz und Ironie erzählt. In einer der Geschichten erinnert sich an die Erzählerin an einen ihrer ersten Küsse (an den allerersten kann sie sich nicht wirklich erinnern) und warum ihr dieser Kuss nicht ganz so sehr gefiel, wie sie es sich erhofft...
tredition GmbH

Ascheseelen - Ein neuer Fall aus der Weltenwechsler Akten-Reihe

(11.12.2020) Ein hässlicher Riss ist ein Übergang in ein Paralleluniversum. Dieser wird seit Jahren verheimlicht und befindet sich mitten in einer stillgelegten Metrostation. Allerdings bricht er in dem neuen Teil der Weltenwechsler Akten auseinander wie spröder Putz. Die Welt verliert dabei jede Menge Energie. Dazu strecken geheimnisvolle Aschegeister ihre grauen Finger von der anderen Seite herüber und versuchen, sich in den Köpfen der Menschen einzunisten. Es ist ein...
tredition GmbH

Die fauligen Felder - Spannender Serienkiller-Thriller

(11.12.2020) Mehrere Serienkiller der schlimmsten Sorte treiben seit Jahren ihr schreckliches Unwesen. Sie haben ein Netzwerk des Todes gesponnen, für das sie ihresgleichen rekrutieren und an einen geheimen Ort namens "Awful" bringen, eine Stadt, die wie ein Labyrinth aufgebaut ist. Der durch einen desaströsen Einsatz gegen einen Serienkiller traumatisierte FBI-Agent Jack Barnes heftet sich an ihre Fersen und muss sich ihnen stellen. Ein riskantes Unterfangen, denn er muss dafür...
Sperbys Musikplantage

As Lied für Di - die neue und textstarke Single des Otto Wiesler

(11.12.2020) Im Moment arbeitet Otto Wiesler an seinem neuen Album "Red´n is silber" das in enger künstlerischer Zusammenarbeit mit seiner Schwester Susanne entsteht. In unserer Zeit gibt es zu wenig füreinander und miteinander. Das musste Otto auch in seiner Familie schmerzlich feststellen, manches wurde nicht angesprochen. Womöglich weil man selbst die Antwort nicht verkraftet oder man denkt es könnte das gegenüber verletzten. Doch dann klopfte...
tredition GmbH

Leonhard Kindler - Eine Geschichte auf den Spuren des dunkelsten Kapitels ...

(10.12.2020) Eigentlich führt Leonhard Kindler, der Protagonist der Novelle, ein glückliches Leben. Gerade frisch verliebt hat er eine glückliche Zukunft vor Augen. Doch dann muss er feststellen, dass Glück und Verzweiflung nahe beieinander liegen. Es ist schließlich eine Begegnung mit betagten Zeitgenossen, die ihn aus dem Gleichgewicht bringt. Und in der norddeutschen Kleinstadt, in der Kindler lebt, sind immer noch Spuren der Vergangenheit präsent und beeinflussen das Denken...
tredition GmbH

Charlotte Blume-Arends - Eine Hamburger Schülerin von Franz Liszt

(10.12.2020) Charlotte Blume-Arends wurde 1897 im nordfriesischen Tönning geboren und verstarb 1930 in München. Nach ihrem Studium am Leipziger Konservatorium war sie zwischen 1876 und 1877 Schülerin von Franz Liszt in Weimar und Budapest. Später lebte und wirkte die Künstlerin für ein Jahr in den USA, wo sie vor allem eine angesehene Pädagogin war. Im Zentrum des neuen Buches von Helmut Brenner stehen die erstmals publizierten Briefe von Liszt an Blume-Arends sowie die...
PR, Kommunikation und Content-Marketing

Der Blog zum Buch

(10.12.2020) Genf. In dem neuen Bog zum Genf-Thriller der Hamburger Autorin K.S. Wagner geht es um einen spannenden Plot aus dem Dunstkreis der Vereinten Nationen und aktuelle Genfer Themen aus Kunst, Kultur und Lifestyle. Die Idee zu dem Thriller-Auftakt »Geneva Girl - Todesursache unbekannt« lieferte der nie aufgeklärte Tod des ehemaligen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein Uwe Barschel im Genfer Hotel Beau-Rivage. Nur einen Tag bevor er wegen der sogenannten...
Verlag der Friedrich Weinreb Stiftung

Friedrich Weinrebs Erinnerungen an die Zwischenkriegszeit

(10.12.2020) Als über Siebzigjähriger schreibt Friedrich Weinreb 14 Erzählungen, in denen er sich seiner Kinder- und Jugendzeit erinnert. Als Zeitzeuge erzählt er in persönlichen Erlebnissen den Wandel in eine neue, technisierte Welt und berichtet von seltsamen Begegnungen in der Zwischenkriegszeit. Im Fokus seiner Erzählungen steht seine Suche und innere Entwicklung hin zu einem lebendig gelebten Judentum. Wir werden Zeugen davon, wie sich in Weinreb durch die Begegnung mit...
tredition GmbH

Der lange Weg in die Freiheit! - Deckname Walpurgis

(10.12.2020) Im Juni 1984 stellte der Autor einen Ausreiseantrag für sich und seine Familie. Danach zeigt sich, dass ihnen nicht nur das DDR-Regime dabei im Weg stand. Denn plötzlich änderten sich auch verwandtschaftliche, freundschaftliche und dienstliche Beziehungen. Zeitgleich wurde in den Medien immer mehr von den in Gießen eingetroffenen Übersiedlern aus der DDR berichtet. Doch auch als die Familie von Helmut Bode dort eintraf, war das Leben wie vor der Ausreise weiterhin...
tredition GmbH

Das Wittmoor - Eine Landschaft aus Wunden und Wundern

(10.12.2020) Das sogenannte Wittmoor gehört zu den Hochmooren und liegt nördlich von Hamburg. Es ist eines der letzten intakten Moore Deutschlands. Heute dient die Landschaft als Rückzugsgebiet für verschiedene teilweise bedrohte Pflanzen und Tiere. Bis in die späten 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurde dort noch die Torfgewinnung betrieben. Auch heute lassen sich geheimnisvolle Spuren im Torf finden, die Rückschlüsse auf die Menschheitsgeschichte sowie auf Versuche,...

 

Seite:    1  75  112  131  140  145  147  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  172  175  181  194  220  272  376  584