Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Briefe an Élise - eine dramatische Korrespondenz aus der Zeit des 1. Weltkrieges

(22.09.2016) "Briefe an Élise" von Jean-François Viot sind ein Theaterstück, in dem es sich um den Briefwechsel zwischen zwei Menschen, die durch den ersten Weltkrieg getrennt wurden, dreht. Der Volksschullehrer Jean Martin muss aus seinem kleinen Dorf in der Auvernge in den Krieg ziehen und lässt seine Frau widerwillig allein. Die Tragik der Kriegsjahre, der Schmerz der Trennung und das Warten auf Nachrichten spiegeln sich in diesen Briefe auf eine sehr persönliche, nahegehende...
tredition GmbH

Es war, als hätt' der Himmel - Engelcollagen aus dem Werk des ...

(21.09.2016) Der Hamburger Maler Pit von Frihling lebte von 1919 bis 2011 und erschuff zu Lebzeiten viele interessante Werke. In "Es war, als hätt' der Himmel" von Corinna Schröder-von Frihling können die Leser einen kleinen Teil dieser Kunstwerke bestaunen und zugleich auch einige seiner Manuskripte für Reden, die er für Ausstellungseröffnungen und ähnliche Ereignisse geschrieben hat, nachlesen. Seine Engelcollagen sind kleine Juwele, die aus einer Spielerei mit Farben und Formen...
Burlesque Empire

Deutsche Burlesque Ikone über weibliches Selbstbewusstsein

(19.09.2016) Neben der Burlesque-Kunst beschäftigt sich die studierte Literaturwissenschaftlerin mit Themen wie Selbstverwirklichung und Weiblichkeit. Sie prägt den Begriff "Postemanzipation" indem sie eine These der Philosophie des Individuums - und nicht mehr wie bisher des Geschlechtergedankens - aufstellt. Sie erklärt auch, warum dies entgegen dem Anschein nach etwas mit Nacktheit zu tun haben kann: "In Zeiten der Selbstständigkeit brauchen wir keine Frauenquote und keine...
BB International Fine Arts GmbH

18. Kunstmesse Art International im Kongresshaus Zürich

(19.09.2016) CONTEMPORARY ART INTERNATIONAL ZURICH 2016 18. Internationale Messe für zeitgenössische Kunst 30. September - 2. Oktober 2016 Kongresshaus Zürich 11 - 20 Uhr Tageskarte 20 Fr. / ermässigt 12 Fr. Vorverkauf: Ticketcorner.ch CONTEMPORARY ART INTERNATIONAL ZURICH ist die Publikums-und Verkaufsmesse für Kunst in Zürich. Internationale Galerien und Künstler stellen Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie aus. Dieses Jahr zeigen...
tredition GmbH

Money to go - Satire über Reichtum aus dem Internet

(19.09.2016) Diese E-Mails kennen wir alle: Ein Mann aus Afrika sucht verzweifelt nach dem Erben für ein paar Millionen Euro, die von einem reichen Verstorbenen hinterlassen wurden. Ein Anwalt meldet sich, weil er für seinen Auftraggeber jemanden finden soll, der sich seines Geldes annimmt und damit ein tolles Leben führt. "Money to go" von Alfred Beschle beschreibt diese Nachricht und viele mehr. Er verwandelt die Geschichten und Versprechen aus dem Internet in eine herrliche...
OSTENDORF-VERLAG

Mord mit brisanter Verflechtung in Masurens Geschichte / KOWALSKI - Ein ...

(19.09.2016) Der Hamburger Ostendorf-Verlag ist seit fast 10 Jahren auf Literatur über Masuren, einer der letzten Naturgroßlandschaften Europas, spezialisiert. Mit dem ersten Kriminalroman "KOWALSKI - Ein Masuren-Krimi" widmet sich der Autor nun einem neuen Genre. Vor dem Hintergrund realer Schauplätze ermitteln Kommissar Jan Kowalski und sein Kollege Heniek in einem Mord, bei dessen Aufklärung sich kriminelle Verflechtungen ins Masuren der Nazizeit ergeben. Die Mischung aus...
RichterVerlag / Ostfriesland Connection

Mord und Drogen statt Wattenmeerromantik

(19.09.2016) Der gebürtige Ostfriese Harald H. Risius lebt im Chiemgau und schreibt über den hohen Norden. Authentizität und Realität sind die wichtigsten Zutaten seiner Ostfriesenkrimis. Er selbst ist passionierter Segler und teilt in seinen Büchern mit seinen Lesern die Leidenschaft fürs Segeln. Dabei wagt er sich in seinem neuen Buch hinter die friedlichen Kulissen seiner früheren Heimat an der Nordseeküste. Dass es zwischen dem idyllischen Wattenmeer und den grünen Wiesen...
Engler Entertainment Musikproduktionen - Zauberflöten Quartett

Fritz Wunderlich, der legendäre Jahrhundert-Tamino, starb vor 50 Jahren

(17.09.2016) Am 21. Juni 1954 spielte Fritz Wunderlich als Student zum ersten Mal den Tamino in einer Produktion der Musikhochschule Freiburg und am 5. September 1966 spielte er diese Rolle zum letzten Mal an der Stuttgarter Oper. Obwohl Fritz Wunderlich viele verschiedene Rollen verkörperte, blieb er bis heute der legendäre Zauberflöten-Tamino schlechthin. DER BEDEUTENDSTE TENOR DES 20. JAHRHUNDERTS Und bis heute bezeichnet ihn die Fachwelt als den bedeutendsten deutschen...
PPS Promotion-Presse-Service

Kiel wird zur internationalen Theaterdrehscheibe anlässlich 10 Jahre ...

(16.09.2016) Zum 10. Mal seit 1999 wird THESPIS, das Deutschland weit einzige Festival für internationale Einpersonenstücke, mit Hilfe zahlreicher öffentlicher und privater Unterstützer für eine Woche die Schleswig-Holsteinische Landeshauptstadt Kiel zum Mittelpunkt der Monodramen-Welt zu machen. Internationale Künstler*innen kommen und präsentieren den Status Quo der kleinen und doch so großartigen Theaterform. Ein solcher runder Geburtstag ist zugleich ein willkommener Anlass...
tredition GmbH

Der Steinmetz und die Tochter des Bürgermeisters - eine historische ...

(16.09.2016) Steinmetz Peter und die Bürgermeistertochter Patrizia lernen sich in Ulm zur Zeit des Münsterbaus kennen und verlieben sich trotz der gesellschaftlichen Unterschiede. Die Liebe der beiden muss einige Schwierigkeiten überleben, denn der Vater von Patrizia hat für seine Tochter andere Pläne, und als Peter sich aufgrund seiner Wanderschaft nach Wien begibt, scheint die gemeinsame Zukunft aussichtslos zu sein. Die Liebesgeschichte zwischen Peter und Patrizia ist...

 

Seite:    1  80  120  140  150  155  157  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  181  183  187  196  213  247  316