Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

fino Digital GmbH

Volkbanken Raiffeisenbanken vor deutschlandweitem Rollout des digitalen ...

(23.02.2016) Schnell und einfach das Konto wechseln, komplett digital - dieser Service wird demnächst allen Volksband Raiffeisenbanken-Kunden zur Verfügung stehen. Die Möglichkeit für Bankkunden einen Kontowechsel über das Internet durchzuführen schreitet in Deutschland in schnellen Zügen voran. Das liegt vor allem auch daran, dass ab September 2016 das neue Zahlungskontengesetz in Kraft tritt. Durch das Gesetz sind Banken verpflichtet ihren Kunden einen leichten Kontowechsel zu...
Secusmart GmbH

Secusmart und BlackBerry stellen auf CeBIT erste gemeinsame ...

(23.02.2016) Düsseldorf, 23.02.2016 - Die Düsseldorfer Secusmart GmbH, ein Tochterunternehmen von BlackBerry®, stellt auf der diesjährigen CeBIT einen ganzen Korb voller Sicherheit vor. Erstmals wird die SecuSUITE for Enterprise, eine Softwarelösung zur Verschlüsselung mobiler Sprachkommunikation und von Textnachrichten im Unternehmenseinsatz, gezeigt. Mit der Lösung können Unternehmen ihre mobile Kommunikation weltweit vor Lauschangriffen und Wirtschaftspionage schützen. Da...
ActivTrades PLC

ActivTrades: umfangreicher Auftritt beim Börsentag München

(23.02.2016) Am 5. März 2016 startet der Börsentag München in seiner nunmehr 13. Auflage. ActivTrades nutzt die Messe als Station der Trading Tour 2016 und ist vor Ort als Aussteller und auch mit Fachvorträgen vertreten. Der Börsentag München ist eine Messe für Privatanleger und gilt bei Tradern als Pflichttermin. Das Event deckt mit etwa 80 Ausstellern und über 50 Fachvorträgen nahezu alle Themen aus der Finanz- und Börsenwelt ab. Der Börsentag München findet erneut im MOC Veranstaltungscenter im Norden Schwabings statt; Besucher können die Veranstaltung kostenfrei besuchen. Zum Börsentag München wird das Brokerhaus ActivTrades mit einer Vortragsreihe und einem eigenen Stand im Atrium 3, Raum D108 vertreten sein. Die Messe ist gleichzeitig die vierte Station der diesjährigen Trading Tour, mit...
Swiss Resource Capital AG

Peru vor Investitionsboom

(22.02.2016) Inca One Gold (ISIN: CA45328X1078 - http://www.commodity-tv.net/c/mid,5428,Company_Updates/?v=295749 ) feierte gerade den ersten Geburtstag seiner kommerziellen Produktion. Als Fremderzverarbeiter konnte das Unternehmen den schwierigen Zeiten im Bergbau trotzen und in 2015 über 15 Millionen US-Dollar Umsatz generieren. Fast 20.000 Tonnen Material wurden verarbeitet und etwas mehr als 13.000 Tonnen Gold produziert. Damit befindet sich Inca One auf dem besten Weg ein...
IWM Software AG

Maklersoftware der IWM Software AG integriert Investmentsoftware der BCA AG

(22.02.2016) Die IWM Software AG hat nun in einem sechsmonatigen Projekt diese Investmentsoftware per Schnittstelle in die Maklersoftware IWM FinanzOffice integriert. Ca. 250 Kunden der IWM Software AG sind Partner des Maklerpools BCA und können somit von dieser Neuentwicklung profitieren. Alle Partner des Maklerpools BCA können somit mit IWM FinanzOffice erstmalig eine Maklersoftware einsetzen, welche die Investmentplattform ihres Pools direkt in Ihrer Maklersoftware abbildet....
IfKom - Ingenieure für Kommunikation e.V.

IfKom: Hemmnisse für Industrie 4.0 und Mittelstand beseitigen!

(22.02.2016) Während Industrie 4.0 in großen Unternehmen längst ein Thema ist, stehen kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland vor zunehmenden Herausforderungen durch die Digitalisierung ihrer Prozesse. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) hält den noch unzureichenden Breitbandausbau, fehlende Standards sowie den Umgang mit der IT-Sicherheit für die größten Hemmnisse in der Umsetzung. Hinzu kommen die rechtlichen Rahmenbedingungen, die vom Datenschutz bis zu Haftungsfragen ebenfalls in der digitalen Welt gelten müssen. In dem Maße wie insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) die digitale Transformation beherrschen, sichert diese Entwicklung die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Landes und damit Arbeitsplätze in Deutschland, selbst wenn diese...
S&P Unternehmerforum GmbH

Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers

(22.02.2016) Unser Seminar schult Sie in den Bereichen Rechte und Pflichten der Geschäftsführer sowie Compliance im Vertrieb. > Compliance: Prüfstein für eine gute Unternehmensführung > Compliance-konforme Vertriebsprozesse sicherstellen > Die 7 wichtigsten Pflichten des Geschäftsführers > Persönliche Haftung des Geschäftsführers begrenzen > Geschäftsführerpflichten in der Krise Unsere aktuellen Termine zum Seminar: 07.04.2016 in Hamburg 06.10.2016 in München...
S&P Unternehmerforum GmbH

Ihr Vorsprung: Kompetent im Einkauf

(20.02.2016) Unser Seminar schult Sie in den Bereichen Verhandlungen und Kommunikation . > Potentiale im Einkauf erkennen und richtig nutzen > Risiken für das eigene Unternehmen reduzieren: Wir zeigen Ihnen wie Sie die Bonität Ihrer Lieferanten schnell und zuverlässig einschätzen > Tipps für das perfekte Einkaufs-Gespräch. Erreichen Sie Ihre Einkaufsziele durch konsequente Kommunikation und Verhandlung Ihr Nutzen - Kompetent im Einkauf > Aufbau eines einfachen und...
LSS Rechtsanwälte

Kann Widerrufsrecht von Eheleuten wirklich nur einheitlich von beiden ...

(19.02.2016) Nach einem Urteil des OLG Karlsruhe 17. Zivilsenat, Urteil vom 15. Dezember 2015, Az: 17 U 145/14, können Ehegatten, die am Abschluss eines Verbrauchervertrags beteiligt sind, das Widerrufsrecht grundsätzlich nur gemeinsam ausüben. Das OLG Karlsruhe stellte zunächst fest, dass -wie auch von der Vorinstanz angenommen- alle sechs streitigen Kreditverträge fehlerhafte Widerrufsbelehrungen enthielten und damit ein Widerrufsrecht nach den §§ 491 Abs. 1, 495 Abs. 1, 355 BGB in der bis zum 07.12.2004 (bezüglich des Vertrages aus dem Oktober 2004) bzw. 10.06.2010 geltenden Fassung (bezüglich der übrigen Verträge) besteht. Mangels ordnungsgemäßer Widerrufsbelehrung hatte der Lauf der Widerrufsfrist nicht begonnen (§ 355 Abs. 2 Satz 1 BGB aF i.V. mit Art. 229 § 9 Abs. 1 Satz 1 EGBGB). Die von...
WirtschschaftsClub Stuttgart

Namhafte Unternehmer gründen exklusiven WirtschaftsClub Stuttgart

(19.02.2016) Eigentümer prägen sehr stark den Charakter und die Kultur mittelständischer Unternehmen. Während große Konzerne in der öffentlichen Meinung vielfach das Vertrauen verloren haben, steht der Eigentümerunternehmer eher für nachhaltiges Handeln und gelebte Werte. Dies gilt auch als das Erfolgsrezept mittelständischer Unternehmen. Dabei ist zu beobachten, dass der dramatisch beschleunigte Wertewandel in unserer Gesellschaft auch immer stärker mittelständische...

 

Seite:    1  419  629  734  786  812  825  832  835  838  839  840  841  842  843  844  845  846  847  848  849  850  851  852  853  854  855  856  857  858  860  862  867  877  897  937  1017  1177