Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig

Steuerfalle: Niedrigmiete für Angehörige

(26.10.2016) Wer seine Mietwohnung an Tochter, Sohn, Enkel oder an seine Eltern vermietet, verlangt meist eine geringere Miete als von einem fremden Mieter. Das ist die Regel und für das Finanzamt korrekt. Die 66-Prozent-Regelung: Sie greift dann, wenn die von Angehörigen verlangte Miete weniger als 66 Prozent der ortsüblichen Miete ausmacht. Steuervorteile können dann nicht mehr vollständig ausgeschöpft werden. Bei einer Wohnungsvermietung werden die Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung versteuert. Vorab lassen sich die Werbungskosten von den Mieteinnahmen abziehen. Weil mit Angehörigen oft eine Niedrigmiete vereinbart wird, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Verlust entsteht. Daher hat der Gesetzgeber mit der 66-Prozent-Regelung ein Limit gesetzt: Wenn die Miete unterhalb der...
Deutsche Software Engineering & Research GmbH

niiio finance group AG treibt Neuausrichtung der Gesellschaft voran.

(26.10.2016) Köln, 25. Oktober 2016 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR niiio finance group AG treibt Neuausrichtung der Gesellschaft zum unabhängigen Technologie- und Softwareunternehmen weiter voran: Verkauf der Tochtergesellschaft und der Vermögensverwaltungskunden sowie zeitnahe Änderungen auf Vorstandsebene Ad-hoc-Meldung 25. Oktober 2016 Die Neuausrichtung der Unternehmensaktivitäten der niiio finance group AG zum Technologie- und Softwareunternehmen spezialisiert auf FinTech-Produkte für Banken und Finanzdienstleister ist weiterhin in vollem Gange. Aus strategischen und wirtschaftlichen Gründen hat die Gesellschaft ihre Tochtergesellschaft Meridio ZIBA AG i.Gr. und, im Rahmen eines Asset Deals, sämtliche Vermögensverwaltungskunden zu einem Preis von insgesamt...
VitrA Bad GmbH

VitrA Bad: Umfangreiche Investition in neue Produktionskapazitäten

(25.10.2016) Die erste Phase des in zwei Stufen geplanten Projekts ist abgeschlossen und das neue Werk im türkischen Bilecik-Bozüyük-Industriekomplex wurde jetzt feierlich eröffnet. Durch die geplante Gesamt-Investition von 45,4 Millionen US-Dollar wird die Kapazität im Bereich keramischer Sanitärprodukte auf sechs Millionen Einheiten pro Jahr erweitert. Das neue Werk umfasst eine Fläche von 38.600 m2 und schafft 500 Arbeitsplätze. Atalay Gümrah, Geschäftsführer der VitrA...
Swiss Resource Capital AG

Ein Schwimmbecken voller Gold

(25.10.2016) Etwa 50 Prozent des weltweiten Goldbestandes sind in Form von Schmuck vorhanden. Die andere Hälfte teilen sich private Anleger und Notenbanken. Ein Teil des Goldangebots wird aus dem Recycling wieder gewonnen. Gefördert wurden im vergangenen Jahr zirka 3000 Tonnen, ähnlich wird die Ausbeute im laufenden Jahr betragen. Doch insgesamt gehen die Analysten davon aus, dass die Goldförderung tendenziell abnehmen wird. Die Notenbanken sind nach wie vor ein starker Motor...
Swiss Resource Capital AG

Kohlepreis erfreut Uran

(24.10.2016) Die dreckige Kohle drängt vergleichsweise sauberes Gas aus dem Strommarkt. Das ist den Betreibern von Gas-Kraftwerken ein Dorn im Auge - und vor allem auch den Umweltschützern. Denn bei Strom aus Erdgas wird kaum CO2 freigesetzt, im Gegensatz zur Kohleverbrennung. Und trotzdem bleibt Kohle bisher der wichtigste Energieträger auf unserem Planeten. "Gas muss eine immer wichtigere Rolle als Ersatz für Kohle haben", sagte Bob Dudley bei der 23. Weltenergiekonferenz in...
IWM Software AG

Die Zukunft des Maklers oder beratende FinTechs

(24.10.2016) Welche dieser Unternehmen sich am Markt behaupten können, werden die nächsten Jahre zeigen. Sicherlich haben diese FinTechs auch ihre Berechtigung und werden einen Teil des Marktes für sich in Anspruch nehmen. Klar ist aber auch, dass der weitaus größte Teil des Marktes nach wie vor nicht auf den Faktor Mensch als persönliche Beratung verzichten will. Was kann der Makler von FinTechs lernen? Auf der anderen Seite kann der Makler einiges von FinTechs lernen....
Jürgen Schöntauf - Keynote Speaker

Verantwortungslose Unternehmer sind von gestern

(24.10.2016) "Wer nicht bereit ist, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen, der er seinen Erfolg verdankt, wird über kurz oder lang vom Markt verschwinden", sagt Jürgen Schöntauf. In seinem Buch »Sinnstifter - Wie Unternehmen davon profitieren, soziale Verantwortung zu übernehmen« zeigt der gefragte Berater und Keynote-Speaker, dass Firmen, die sich für die Gesellschaft engagieren, langfristig erfolgreicher sind. Schöntauf hat zahlreiche, vor allem mittelständische...
LSS Rechtsanwälte

Kommt eine Kündigungswelle im Bankensektor?

(21.10.2016) Die Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt am 20.10.2016 "Frankfurter Banker fürchten um ihre Arbeitsplätze". Konkret wird über die Pläne von Deutscher Bank und Commerzbank berichtet, die jeweils tausende Stellen streichen wollen. Zudem wird eine am Vortag veröffentlichte Studie des Centre for Financial Studies (CFS) zitiert. Die Forscher befragen seit fast 10 Jahren Finanzinstitute und ihnen nahestehende Dienstleister wie Anwaltskanzleien und Berater. Von diesen Befragten sitzen 90 % in Frankfurt am Main. Nach dem Ergebnis der Befragung treffen Stellenkürzungen die Finanzinstitute noch stärker als erwartet, und es wird mit weiteren Einsparungen im Personalbereich gerechnet. Die Zahlen belegen ein historisches Tief seit Beginn der Befragung. "Die Ergebnisse der Studie belegen einen...
IfKom - Ingenieure für Kommunikation e.V.

Mit leistungsfähigen Infrastrukturen gelingt Deutschland der Weg in die ...

(21.10.2016) • Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär und IfKom im Gespräch • Breitbandziel bleibt Herausforderung • Langfristziel für Hochgeschwindigkeitsnetze liegt deutlich höher • Deutschland als digitales Wachstumsland Nr. 1 zu etablieren, erfordert Anstrengung von Politik und Wirtschaft In der Informationsgesellschaft stellen leistungsfähige Infrastrukturen nicht nur das Rückgrat für digitale Geschäftsprozesse dar. Breitbandige Anschlüsse sind auch...
IT-Service

Garten-Landschaftsbau-Portal.de informiert mit News, Infos, Tipps, Fotos, ...

(20.10.2016) Der Garten- und Landschaftsbau (kurz GaLaBau) ist im deutschsprachigen Raum eine Fachrichtung des Berufs Gärtner/Gärtnerin und bezeichnet Gewerbebetriebe, die sich mit dem Bau, der Umgestaltung und Pflege von Grün- und Freianlagen sowie der Landschaftspflege beschäftigen. Bearbeitet werden dabei insbesondere Parkflächen, Außenanlagen von öffentlichen Gebäuden, Industrie und Gewerbe, Grünflächen im öffentlichen und privaten Wohnungs- und Siedlungsbau, Straßenbegleitgrün, Friedhöfe, Freizeit- und Sportplätze sowie private Grünflächen (wie etwa Hausgärten, Teichanlagen, Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung). Weiterführender Link zum GaLaBau-Portal Garten-Landschaftsbau-Portal.de: http://www.garten-landschaftsbau-portal.de Einsatzgebiete des Landschaftsgärtners sind sehr...

 

Seite:    1  268  402  469  503  520  528  532  534  536  537  538  539  540  541  542  543  544  545  546  547  548  549  550  551  552  553  554  555  556  559  562  568  581  606  656  757  959