Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Stubenrauch & Hölscher Fondsberatung GmbH

„Mittelfristig spricht alles für die Aktie“

(10.06.2014) Hannover/Schortens, 10. Juni. Im Mai waren die Unruhen in der Ostukraine das wichtigste Gesprächsthema an den Börsen und sorgten zu Monatsbeginn für Zurückhaltung. Allerdings reichte das Themengebiet – ergänzt um Unruhen in Thailand, der Türkei und Brasilien – nicht aus, um die Aktienmärkte in die Knie zu zwingen. Im Gegenteil: Die meisten Märkte gingen mit einem deutlichen Plus aus dem Berichtsmonat. Zusätzlich gestützt wurde die positive Entwicklung durch den...
strategam.de

Existenzgründung - damit gelingt sie

(10.06.2014) Aber welche der Komponente ist wichtig und welche gibt letztendlich den Ausschlag zum Erfolg? 1. Die Idee ist nicht alles Ungefähr sechs von zehn Unternehmen, die frisch gegründet wurden, verschwinden genauso schnell wie sie gekommen sind. Für die Verantwortlichen folgt meist die Suche nach dem Grund. Konnte man schlichtweg viel zu wenig Kunden gewinnen? War die Marktsituation schlecht? War die Konkurrenz vielleicht zu stark? Doch wer denkt, dass das Gelingen einer Unternehmensgründung lediglich an der Idee liegt, der denkt falsch. Denn wenn die Konkurrenz dieselbe Idee hat, aber davon profitiert, dann muss es einen anderen Grund für das Scheitern des eigenen Unternehmens geben. Diese Situation zeigt auch, dass man nicht unbedingt der Erste am Markt sein muss, um zu bestehen....
Dr. Martin Moss Corp.

Das "Winning-Project-Team" im Lenkungsausschuss oder das ...

(10.06.2014) In einem Coaching-Beispiel hatte ein Projekt schon Probleme in den Vorgaben. Weder der Projektleiter, der Lenkungsausschuss, noch die zentralen Organe des Unternehmens waren eigenständig in der Lage diese Probleme zu erkennen, zu analysieren und zu lösen. Aus diesem Grund wurde Dr. Martin Moss beauftragt, sich als Coach um eine Lösung zu kümmern und eine zielorientierte Lösung gemeinsam mit dem Kunden zu erarbeiten. Als größtes Problem stellte sich die...
Ceiba Network UG

Altona Mining Ltd: Werden die Pläne konkreter?

(10.06.2014) Dieses Video lässt Spielraum für Spekulationen zu, an denen wir uns allerdings nicht beteiligen wollen. Wir wollen hingegen nur kurz auf das Video eingehen. Das Little Eva Gold- und Kupferprojekt liegt im Plan, hört sich gut an, da wir was das Projekt betrifft doch eher im Dunkeln gelassen wurden. Weiter interessant sind die Konkretisierungen bezüglich der Mine, die mit einer Produktionsleistung von 39.000 Tonnen Kupfer und 17.200 Unzen Gold pro Jahr betrieben werden...
Secura GmbH

Cyperspace wird kölsch: Über den Koeln-Domains geht am 10.Juni die Sonne auf

(08.06.2014) Das Internet wird kölsch....Am 12. Juni 2014 ist es soweit: Für die Koeln-Domains und Cologne-Domains geht die Sonne auf. Inhaber von Markenrechten werden die ersten sein, die die Gelegenheit haben, sich eine der begehrten Koeln-oder Cologne-Domains zu sichern. Die Koeln-Domains und Cologne-domains sind in vier Phasen registrierbar: -Sunrise: 12. Juni 2014 - 13. Juli 2014 -Limited Registration: 14. Juli 2014 - 12. August 2014 -Landrush: 26. August 2014 -...
privat

Der Kontokorrentkredit

(06.06.2014) Was allgemeinhin als Dispositionsrahmen oder auch nur kurz als "Dispo" bekannt ist, ist jedoch nichts anderes als eine Form eines Kontokorrentkredits ! Dieser Dispositionsrahmen ist somit ein Darlehen eines Kreditinstituts im Sinne des § 488 BGB. Der Grund, warum sich der "Dispo" so großer Beliebtheit erfreut, liegt eindeutig darin zu suchen, dass er von dem Kontoinhalber ohne Ankündigung abrufbereit in Anspruch genommen werden kann und nicht sofort wieder zurückgeführt werden muss. Diese Flexibilität lässt sich die Bank allerdings auch bezahlen – in Form der Dispozinsen! Was ist bei einem Kontokorrentkredit zu beachten? Im Grunde genommen funktioniert das Prinzip sehr einfach. Mit dem Konto räumt die Bank dem Kontoinhaber im Rahmen seiner Verdienstmöglichkeiten ein...
Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG

Zweitmarkt 2.0

(06.06.2014) Hamburg, 06. Juni 2014 – Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG hat ihre Handelsplattform auf www.zweitmarkt.de komplett überarbeitet. Die neue Plattform basiert auf einer weiterentwickelten IT-Lösung der eFonds Solutions AG und verknüpft deren Datenbestände mit denen der Fondsbörse Deutschland. Dadurch erhalten Käufer und Verkäufer von Anteilen geschlossener Fonds noch schneller und übersichtlicher alle verfügbaren Informationen zu den handelbaren Fonds....
Mumme & Partner

Weltmeister in der Neukundengewinnung werden - Teil 1

(05.06.2014) => Die Kundenanalyse in der Neukundengewinnung Dann sollten Sie möglichst viele Informationen über Ihren potentiellen Neukunden sammeln, um eine fundamentale Chance für Ihre erfolgreiche Neukundengewinnung zu haben. Holen Sie sich Unterstützung beim Marketing. => Gewinnen Sie den Kampf gegen das Mittelmaß in der Neukundengewinnung Beantworten Sie folgende Fragen über Ihre potentiellen Neukunden, um im Anschluss bei der Kontaktaufnahme auf Augenhöhe mit dem...
franchisetip.de

Neue Finanzierungsfibel für Franchisenehmer

(05.06.2014) Der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) und der Deutsche Franchiseverband (DFV) haben kürzlich eine Finanzierungsfibel präsentiert, die sich an bestehende Franchisenehmer mit dem Wunsch zur Expansion richtet. Ab sofort ist die erstmals beim Franchiseforum 2014 vorgestellte Fibel sowohl digital als auch in gedruckter Form erhältlich. Franchisenehmer müssen sich bei der Finanzierung weiterer Filialen und Standorte folgendes fragen: Welche Bank ist die richtige für eine Anschlussfinanzierung? Was ist generell hinsichtlich des Kapitalbedarfs und der Finanzierung zu beachten? Wie bereitet man sich richtig auf ein Bankgespräch vor und worauf ist beim Abschließen eines Kreditvertrages zu achten? Laut Herr Dr. h. c. Fröhlich, dem Präsident des DFV, braucht Deutschland kleine und...
Ingenieurbüro Dr.-Ing. Ralf Kremer

Gefahrstoffmanagement – behördenkonform, aktuell und individuell mit EHQS plus

(05.06.2014) Westerburg im Juni 2014. Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet alle Unternehmen, die Gefahrstoffe im Betrieb einsetzen, Schutzmaßnahmen für den Umgang mit Gefahrstoffen festzulegen, zu dokumentieren und zu überprüfen. Der Gesundheitsschutz der Beschäftigten soll dadurch sichergestellt werden. Ein gut strukturiertes, stets aktuelles und gesetzeskonformes Gefahrstoffmanagement mit EHQS plus bietet Sicherheit und den notwendigen Überblick. Die Gefahrstoffverordnung...

 

Seite:    1  1772  2658  3101  3323  3434  3489  3517  3531  3538  3541  3544  3545  3546  3547  3548  3549  3550  3551  3552  3553  3554  3555  3556  3557  3558  3559  3560  3561  3562  3563  3564  3566  3568  3572  3580  3596  3628  3693