Aktuelle Pressemitteilungen: IT/Software/Web 2.0


IT/Software/Web 2.0

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

SmartMunk GmbH

SmartMunk mit BITMi-Gütesiegel "Software Made in Germany" ...

(05.07.2016) Der junge Aachener Softwareanbieter SmartMunk ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel "Software Made in Germany" ausgezeichnet worden. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der GRÜN Software AG, überreichte das Gütesiegel an den Geschäftsführer Volker Gadeib. Die Textanalyse-Software story.ly , das Co-Creation Tool FeedMap und die Markenaufstellung und -analyse BrandSculpture zeichnen sich laut Grün vor allem durch...
Fujitsu Technology Solutions

Top-Platzierungen und klare Kauf-Empfehlung: Analysten sehen Fujitsu ...

(05.07.2016) Die professionellen ETERNUS Speicherlösungen von Fujitsu belegen in einer umfangreichen Analyse des Marktforschungsinstituts DCIG, dem DCIG 2016-17 Utility SAN Storage Array Buyer's Guide , Top-Platzierungen. Im Rahmen der Erhebung wurden 62 verschiedene Storage-Arrays von 13 Herstellern miteinander verglichen. Insbesondere die Plattenspeicher-Systeme Fujitsu ETERNUS DX500 S3 und DX600 S3 wurden von den Analysten als "sehr empfehlenswert" eingestuft, der bestmöglichen Wertung. Neben den Fujitsu ETERNUS Plattenspeicher-Systemen erhielten lediglich zwei Lösungen eines anderen Herstellers im Testfeld die begehrte Empfehlung der Marktforscher. Die übrigen Speicherlösungen wurden als "grundlegend", "gut" oder "exzellent" eingestuft. Fujitsu ETERNUS Storage-Lösungen schneiden sehr gut ab...
Fujitsu Technology Solutions

Fujitsu erneuert seine Verpflichtung zur Corporate Social Responsibility

(05.07.2016) Fujitsu hat seinen neuen CSR-Bericht 2016 für Deutschland veröffentlicht. Der "Responsible Business Report" Deutschland erscheint bereits zum zweiten Mal und gibt Einblicke in Fujitsus gesellschaftliche, ökologische und unternehmerische Verantwortung und Aktivitäten hierzulande. Der Report befasst sich detailliert mit verschiedenen Themen wie Mitarbeiter, Auswirkungen der Geschäftstätigkeit von Fujitsu auf die Gesellschaft, lokale Produktion sowie Forschung und Entwicklung "Made in Germany". Darüber hinaus informiert er über Green IT, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Der Bericht liefert damit eine Bestandsaufnahme der umgesetzten Maßnahmen und Fortschritte auf dem Gebiet der Corporate Social Responsibility (CSR). Als einziger großer IT-Hersteller bekennt sich Fujitsu zu...
Fujitsu Technology Solutions

Raketentreibstoff für High Performance Computing: Fujitsu präsentiert neuen ...

(05.07.2016) Auf einen Blick: •Ausgelegt für hochparallele High Performance Computing Anwendungen •Erste Fujitsu Server-Generation mit Intel® Xeon Phi™ Prozessoren •Einsatz der Server ab Dezember im Supercomputer "Oakforest-PACS" in Tokio •Maximale Rechendichte mit einer neunmal höheren Leistung im Vergleich zu Standard-Servern1 Fujitsu stellte gestern im Rahmen der ISC High Performance Messe in Frankfurt den neuen PRIMERGY CX600 M1 Server vor. Das speziell für HPC-Anwendungen entwickelte System erfüllt die hohen Anforderungen, die in Punkto hochparalleler Berechnungen großer Datenmengen in diesem Bereich gestellt werden. Hauptanwendungsgebiete des neuen Servers sind Forschung, Produktentwicklung und Business Intelligence. Das neue System besteht aus dem Gehäuse des PRIMERGY CX600 M1 und...
Vidinoti

VIDINOTI kommt nach Deutschland - Augmented Reality Pionier sucht weitere ...

(05.07.2016) Fribourg/Hamburg, 05. Juli 2016. Im Rahmen der Co-Reach Dialog Marketing Messe in Nürnberg hat der Schweizer Anbieter für Augmented Reality Lösungen die Erweiterung und Intensivierung des Geschäftes in Deutschland bekannt gegeben: Ab Juli 2016 wird das Unternehmen mit einem Vertriebsbüro in Hamburg-City vertreten sein. "Hamburg bietet uns einen perfekten Standort, um von dort auf die zunehmende Nachfrage aus Unternehmen, Medien, Presse, Agenturen und Marketing zu...
Rhebo GmbH

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Rhebo

(05.07.2016) Leipzig / Münster, - Rhebo ( www.rhebo.com ), ein Hightech-Startup für lückenlose Überwachung und Absicherung von Industriesteueranlagen, erhält in erster Investitionsrunde € 2,5 Mio. Das Unternehmen wurde 2014 in Leipzig gegründet und in den ersten zwei Jahren aus eigenen Mitteln aufgebaut. Zuvor hatten die Gründer Klaus Mochalski (CEO), Martin Menschner (CTO) und Frank Stummer (Business Development) bereits die IT-Unternehmen Adyton Systems und ipoque zur Marktreife geführt und erfolgreich an industrielle Investoren verkauft. "Zuverlässigkeit und Sicherheit sind die zentralen Risiken einer zunehmend vernetzten Industrie. Aufgrund ihres innovativen technologischen Ansatzes bietet Rhebo seinen Kunden im Bereich IoT erstmalig die Möglichkeit, jede Art von Fehlern im System und externe...
orbnet UG

Von Unternehmern für Unternehmer: das Rechnungsprogramm von orbnet

(05.07.2016) Rechnungen schreiben ist für die meisten Unternehmer eine lästige Pflicht - an der jedoch kein Weg vorbeiführt. Damit sich das ändert, hat orbnet eine einheitliche Softwarelösung entwickelt, die Freiberufler, Gewerbetreibende und Unternehmen bei sämtlichen administrativen Tätigkeiten unterstützt. Das orbnet-Rechnungsmodul sorgt dafür, dass die Rechnungsstellung zum Kinderspiel wird und Unternehmer jederzeit den Überblick über ihre Projekte, Kunden und Umsätze...
ProLicense GmbH

ProLicense Legal - Software Audits und mehr

(04.07.2016) ProLicense hat sein Dienstleistungsangebot noch einmal erweitert und bietet nun herstellerübergreifend eine rechtliche IT-Beratung gekoppelt mit langjähriger Erfahrung in der Lizenzberatung. "Sie geraten bei einem Software Audit mit dem Hersteller (Oracle, IBM, SAP, Microsoft, Adobe oder andere) in Streit über die Auslegung der Lizenzregeln?" oder "Sie zweifeln die Ergebnisse des Auditberichts an oder können die dargestellte Non-Compliance nicht nachvollziehen?" Mitunter scheitern Verhandlungen über diese Themen und es entstehen Situationen in denen es zu keiner sinnvollen Einigung mit dem Software-Hersteller kommt. Dann bleibt oft nur noch der rechtliche Weg, wenn man nicht nachgeben möchte. Gerade bei Software Audits kann dies sehr schnell geschehen. Wir helfen Ihnen...
GameZoneX

Hunger Games am PC: The Culling - Getötet oder getötet werden

(01.07.2016) Bei The Culling startet ihr als einer von 16 Spielern oder in einem Team, bestehend aus zwei Personen und habt das Ziel, alle Mitstreiter zu töten und selbst bis zum Ende zu überleben. Die Regel des Spiels sind dabei relativ simpel: Es gibt keine! Ihr startet mit drei selbst ausgewählten Perks und ohne Gegenstände, es sei denn, ihr habt einen entsprechenden Perk. Beim Perk Backpacker startet ihr zum Beispiel mit einem Rucksack und habt direkt fünf Slots für Gegenstände freigeschaltet. Am Anfang könnt ihr euch selbst Waffen craften, damit ihr bei einer ersten Feindbegegnung nicht unbewaffnet seid. Anschließend heißt es: Looten, looten, looten. Die Umgebung Die Map ist relativ groß und ihr findet viele Häuser, in denen einige Schränke und Kisten stehen, die ihr durchsuchen...
Facelift brand building technologies GmbH

Facelift setzt auf langfristiges Mitarbeiterwachstum mit neuer Head of ...

(01.07.2016) In der neu geschaffenen Funktion ist Frau Dr. Busch für den Ausbau und die Optimierung der bisherigen Personalprozesse sowie die Begleitung der nachhaltigen Unternehmensentwicklung des Hamburger Technologieunternehmens im In- und Ausland verantwortlich. Frau Dr. Busch ist seit 2000 fest in der Internet- und Technologie-Szene involviert und baute als Mitarbeiter Nr. 5 die HR-Prozesse bei der XING AG sowie die Personal- und Organisationsentwicklung bei den Goodgame...

 

Seite:    1  88  132  154  165  171  174  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  198  201  207  218  241  287  378