Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Myra Productions GmbH

Schulungs- und Lehrvideo der TOP-Coaches Katja Ihde und Sandra Lengler im ...

(30.01.2014) Berlin, 30. Januar 2014. Die Myra Productions GmbH hat mit den Top-Coaches Katja Ihde und Sandra Lengler drei Lehr- und Schulungsvideos zum Thema Systemisches Business-Coaching produziert und den Vertrieb dazu übernommen. Am Beispiel von zwei unterschiedlichen Live-Coachings zu den Themen "Führung und Motivation" und "Work-Live-Balance und Karriere" zeigen und erklären die beiden Top-Coaches anschaulich die 5-Phasen des Systemischen Coachingprozesses. Außerdem stellen Katja Ihde und Sandra Lengler unterschiedliche Arbeitstools aus dem Methodenkoffer im Praxistest vor und wie diese in verschiedenen Phasen des Coachings eingesetzt werden können. Als Bonus gibt es ein ausführliches Interview mit den beiden Coaches. Die Videos können einzeln oder als Gesamt-Bos unter www.myrafilm.de...
carriere & more, private Akademie Region Düsseldorf GmbH

Karriere ohne Studium? Karriere als Wirtschaftsfachwirt! ...

(28.01.2014) Geprüfte Wirtschaftsfachwirte (m/w) arbeiten in allen Branchen und Bereichen und sind nicht auf spezielle Wirtschaftszweige beschränkt. Als betriebswirtschaftliche Allrounder übernehmen Wirtschaftsfachwirte (m/w) vor allem anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten im mittleren Management. Die Zukunftsaussichten sehen für Wirtschaftsfachwirte (m/w) im Allgemeinen sehr gut aus, da das breite Beschäftigungsfeld eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten bietet. Für viele Teilnehmer ist der IHK-Abschluss in der Branche das Karrieresprungbrett. Der öffentlich rechtliche Abschluss ist bundesweit anerkannt und gefragt. Laut einer Umfrage des DIHK unter den Absolventen von IHK-Weiterbildungsprüfungen stiegen mit dem Abschluss 73 % auf oder haben einen größeren Verantwortungsbereich. 66 %...
Regus

Wie wichtig ist der repräsentative Eindruck bei den Kunden?

(24.01.2014) Repräsentative Büroräume sind - je nach Branche - wichtig, um das eigene Geschäft nach vorn zu bringen. Für Start-ups sind sie jedoch auch etwas, das in einer weit entfernten Zukunft liegt. Kein Wunder, die Mieten für zentrale Lagen sind hoch, die Liquidität junger Unternehmer dagegen übersichtlich. Die Lösung können virtuelle Büros sein. Was für ein wunderbares Gefühl das doch ist! Man betritt ein großzügiges Büro, sieht sich um und blickt aus dem Fenster, das...
Freie Schule Anne-Sophie Berlin

Schulen sollten nicht nur bilden, sondern auch erziehen.

(24.01.2014) Diskussion zum Thema: "Schulen sollten nicht nur bilden, sondern auch erziehen." In Deutschland gilt noch immer der Grundsatz: Die Familie erzieht, die Schule bildet. Allerdings sollte die Schule ebenfalls Aspekte der Erziehung aufgreifen und ihre Kinder zu glücklichen Menschen erziehen, sie also in ihrem Selbstwertgefühl stärken, sodass sie sich und das Leben bejahen können", so der Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande. Für den langjährigen Leiter des...
Institut für Gründungs- und Mittelstandsberatung

Mythos Businessplan oder Mein individuelles Handbuch

(23.01.2014) Viele Gründer wissen nur, dass dies eine Beschreibung Ihrer geplanten Existenzgründung ist. Ohne diesen Plan kommt man halt bei den Ämtern und den Banken nicht weiter. Vorneweg zwei häufig gemachte Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten: 1. Eine Möglichkeit schnell und günstig an einen Businessplan heran zu kommen ist es, sich im Internet einen vorgefertigten Businessplan zu kaufen. !!! Ich möchte Sie jedoch dringend davor warnen !!! Diese Pläne...
Zentrum für Bildung und Weiterbildung GbR

Das Fahrsicherheitstraining ist ein Bestandteil der Ausbildung zur ...

(22.01.2014) Personenschützer übernehmen vielfältige Aufgaben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass diese Personen umfassend qualifiziert sind. Um dies sicherzustellen, sieht der deutsche Gesetzgeber, für alle Personen, die im Bereich des Personenschutzes tätig sein wollen, eine spezielle Ausbildung vor. Die rechtlichen Grundlagen für die Ausbildung zur Fachkraft für Personenschutz sind unter anderem in der Gewerbeordnung zu finden. Dort ist niedergeschrieben, welche Inhalte einem Teilnehmer im Rahmen der Ausbildung zum Personenschützer vermittelt werden müssen. Es gibt verschiedene Ausbildungsinhalte wie zum Beispiel die Vermittlung von rechtlichen Kenntnissen, die zwingend vorgeschrieben sind. Nichtsdestotrotz können sich die Lernfelder bei dieser Weiterbildung von Bildungsanbieter zu...
VFR Verkehrsfachschule Rheinland GmbH

Die Arbeitsagentur fördert verschiedene Bildungsangebote der ...

(22.01.2014) Auf den deutschen Arbeitsmarkt ist die Nachfrage nach Berufskraftfahrern bzw. Berufskraftfahrerinnen bereits seit Jahren sehr hoch. Aus diesem Grund möchten viele Arbeitssuchende in diesem Bereich tätig werden. Damit dies möglich ist, benötigen sie jedoch eine entsprechende Ausbildung, die man zum Beispiel in einer Verkehrsfachschule absolvieren kann. Die Kosten für eine Ausbildung bzw. eine Weiterbildung als Berufskraftfahrer fallen sehr hoch aus. Aus diesem Grund können sich nicht alle Menschen die Kosten für eine solche Ausbildung selbst tragen. Nichtsdestotrotz müssen sich Interessierte nicht zwingend von ihrem Traumberuf Berufskraftfahrer verabschieden, da in vielen Fällen Fördermöglichkeiten bestehen. Verschiedene Lehrgänge, die die Verkehrsfachschulen anbieten, werden von...
S&P Unternehmerforum GmbH

Anlageberater und Vertiebsbeauftragte im Fokus der BaFin

(21.01.2014) Mit dem Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz (AnsFuG) – konkretisiert durch die WpHG-Mitarbeiteranzeigeverordnung (WpHG-MaAnzV ) – hat der Gesetzgeber eine Reihe neuer Regelungen in das WpHG aufgenommen. Dazu gehören Anforderungen an die Qualifikationen von Anlageberatern, Vertriebsbeauftragten und Compliance-Beauftragten sowie diverse Anzeige- und Registrierungspflichten. Die neuen Pflichten wurden mit entsprechenden Durchsetzungs- und...
Johner Institut GmbH

Berufsbegleitender Masterstudiengang beginnt am 8. September 2014

(20.01.2014) Dieses postgraduale berufsbegleitende Studium dauert vier Semester, schließt mit dem akademischen Grad Master of Science ab und wird in Konstanz in Kooperation mit der Donau-Universität Krems (A) absolviert. Das Studium wird mit 525 Fortbildungspunkten von der Landesärztekammer Baden-Württemberg auf das Fortbildungszertifikat "Medizinische Informatik" anerkannt. Ziel des Studiums: Das Studium hat zum Ziel, die persönliche und berufliche Weiterentwicklung von...
dhr institut GmbH

PDT® online Assessment Center für Banken und Sparkassen: Was ein ...

(20.01.2014) Ob bei Berufseinstieg, Aufstieg oder Neuorientierung: Wer berufliche Entscheidungen für die Zukunft trifft, muss wissen, was er kann und wo er hin will. Das gilt nicht nur für den Mitarbeiter selbst, sondern auch für den Vorgesetzten oder betreuenden Personaler. Das dhr-institut bietet aus diesem Grund eine berufsbezogene Potenzialanalyse für Banken und Sparkassen an, die mit hoher Prognosesicherheit die Eignung eines Mitarbeiters, Bewerbers, Azubis oder einer...

 

Seite:    1  98  147  172  184  190  193  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  218  220  225  235  255