Aktuelle Pressemitteilungen: Umwelt/Ökologie/Energie


Umwelt/Ökologie/Energie

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG

Smart Plant Controller von CONPOWER für die Fernsteuerung von Anlagen mit ...

(21.01.2015) Das EEG 2014 schafft neue Tatsachen. Seit dem 1. 8. 2014 müssen neu in Betrieb genommene Anlagen (Neuanlagen) ab 500 kW eine Fernsteuerbarkeit für die verpflichtende Direktvermarktung vorweisen, um die Förderung über eine Marktprämie zu erhalten. Die bisherige Managementprämie wird nicht mehr gewährt. Sie ist vielmehr in den gesetzlichen Fördersätzen eingepreist. Auch Anlagen, die vor dem 1. 8. 2014 in Betrieb genommen wurden (Bestandsanlagen) müssen ab dem 31. 3....
CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG

BMU Förderung, LED Beleuchtung für die öffentliche Hand!

(20.01.2015) Ihre Institution gehört zur öffentlichen Hand, dann können Sie Zuschüsse in Höhe von 30 % für die energieeffiziente Sanierung Ihrer Beleuchtungsanlage erhalten. Bis zum 31.03.2015 muss dazu Ihr Antrag beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (kurz BMU) eingegangen sein. Holen Sie sich jetzt einen nicht zurückzuzahlenden Zuschuss in Höhe von 30 % Ihrer Ausgaben für die energetische Sanierung der Beleuchtung. Beispiele für mögliche...
Greentown Tec Limited

Vertikal Windrad - alternative Stromversorgung für Jedermann

(19.01.2015) Das Problem für eine effektive Nutzung z.B. mit einer Kleinwindanlage ist, das der Windstrom zwar 24 Stunden fließt die oft viel zu kleinen Rotorblätter eine viel zu hohe Anlaufgeschwindigkeit haben. Unser Vertikal Windrad dagegen nimmt schon niedrige Windgeschwindigkeiten von bereits 1,5 m/s an und kann auch als Ergänzung zur bestehenden Photovoltaik Anlage eingesetzt werden. Sonne und Wind ergänzen sich, Natürlich kann man mit Strom auch heizen oder Überschüsse...
Avilos Nord GmbH

Avilos Energie der Zukunft - Intelligent und Unabhängig

(15.01.2015) (Bremen) Das Unternehmen Avilos Nord GmbH erweitert sein Geschäftsfeld um den Bereich Intelligente Energiekonzepte auf Basis von Kombinationen aus Brennstoffzellen, Wärmepumpen, Photovoltaik, Stromspeichern und intelligenten softwarebasierenden Systemsteuerungen. Unsere Vision eine komplett autarke Energieversorgung mutet als ferne Zukunft an. Eine zu 60-98% autarke Energieversorgung ist aber mit den aktuellen technischen Komponenten realisierbar. Damit ermöglicht...
Avilos Nord GmbH

Avilos Nord Energie der Zukunft - Intelligent und Unabhängig

(14.01.2015) (Bremen) Das Unternehmen Avilos Nord GmbH erweitert sein Geschäftsfeld um den Bereich Intelligente Energiekonzepte auf Basis von Kombinationen aus Brennstoffzellen, Wärmepumpen, Photovoltaik, Stromspeichern und intelligenten softwarebasierenden Systemsteuerungen. Unsere Vision eine komplett autarke Energieversorgung mutet als ferne Zukunft an. Eine zu 60-98% autarke Energieversorgung ist aber mit den aktuellen technischen Komponenten realisierbar. Damit...
tredition GmbH

Chaos – neuer dystopischer Roman beschäftigt sich mit möglichen Folgen des ...

(13.01.2015) Der Klimawandel hatte bereits vieles verändert. Das Meer verschlingt die ehemaligen Küsten. Nur noch dort, wo es noch genügend Trinkwasser gibt, existieren größere Städte. Die Menschheit in Robert Hocks aufwühlender Dystopie ist aufgeteilt in Privilegierte, Nichtprivilegierte, Plünderer und Wasserbettler. Titelheld Peter Lobowski führt in einer Nichtprivilegierten-Siedlung den täglichen Kampf ums Überleben und flieht zu den Plünderern. Zur gleichen Zeit stellen...
Alphakat GmbH

Umweltschutz durch katalytische statt thermische Stoffumwandlung

(12.01.2015) jeden Tag werden in den Pyrolysen der Raffinerien dieser Welt 2 Mio. t Erdöl in Abfallstoffe, Abgase und Wärme unnötigerweise umweltgefährdend an die Umgebung abgegeben. Noch größer ist der unnötige Verlust bei der Braunkohlenverbrennung, wie das auch in China mit dem Smog besonders ersichtlich ist mit 300 - 400 Mio. t/d. Das Land, welches in 41-jähriger Detailarbeit eine nahezu perfekte Lösung dieses Problems erarbeitet hat, setzt es sich zur Aufgabe, genau das zu bekämpfen. Warum ist niemand aus dem Bundestag bereit, sich einmal selbst anzuschauen, wie 1. Braunkohle sich vollständig bei 240°C vollständig in Diesel und Benzin umwandeln lässt, da der Katalysator für diese katalytische Umwandlung bereits in der Braunkohle enthalten ist 2. Erdöl, Altöle und Destillationsrückstände...
Energiezentrale Sachsen-Anhalt UG (haftungsbeschränkt)

Anhalt-Strom startet ab sofort mit günstigen Stromtarifen für Privat- und ...

(09.01.2015) Seit einigen Jahren vermarktet die Energiezentrale Sachsen-Anhalt diverse Strom- und Gasprodukte. Hierbei wird vor allem auf eine nachhaltige und effektive Kundenberatung Wert gelegt. "Wir betreuen unsere Privat- und Geschäftskunden seit mehreren Jahren. Dies schafft für eine solide Vertrauensbasis und nachhaltige Einsparpotentiale unsere Kunden" informiert Holger Peiske von der Energiezentrale Sachsen-Anhalt. Mit dem neuen Exclusivtarif "Anhalt-Strom" , bietet...
Recenso GmbH

Bundesregierung qualifiziert RECENSO Technologie zur Direktverölung als ...

(05.01.2015) Die RECENSO GmbH hat – aufbauend auf der Kooperation mit der Alphakat GmbH - ein Verfahren zur pyrolysefreien katalytischen drucklosen Verölung (pKDV) für die Anwendung im industriellen Maßstab entwickelt. Mit DIESELWEST ist die erste industrielle Anwendung am Standort des Entsorgungszentrums in Ennigerloh realisiert. Die Bundesregierung hat der Europäischen Union die pKDV als förderungswürdige Technologie im Rahmen des Programms zur "Förderung von Wachstum und Arbeit in Europa" genannt. Auf der sogenannten "Juncker-Liste" sind die Investitionen in pKDV mit 5 Mrd. € angegeben. Dieser Ausweis führte zu regem Interesse seitens der Medien, da er in der genannten Höhe nicht nachvollziehbar ist. Leider wird in einigen Meldungen nicht nur der Betrag, sondern auch die Förderungswürdigkeit...
Autoverwertung Stuttgart

Autoverwertung-Stuttgart.info startet Service für professionelle ...

(18.12.2014) Die Entsorgung eines Altautos kann mitunter schwierig und teuer werden. Schließlich können Sie Ihr altes Auto nicht einfach am Straßenrand abstellen und warten, bis Gras darüber gewachsen ist. Sie sind zu einer fachgerechten Entsorgung verpflichtet. Bei der Auswahl des Entsorgerbetriebes ist jedoch Vorsicht geboten, da Sie im schlimmsten Fall nachträglich belangt werden können, wenn dieser Ihr Altauto nicht fachgerecht entsorgt. Zahlreiche Anbieter unterschiedlicher Qualität und Seriosität tummeln sich im Duschgel der Schrotthändler und Autoentsorger. Wichtig ist, dass Ihr Autoverwerter gemäß §5 Abs. 3 der Altfahrzeugverordnung zertifiziert ist. Ein solcher Betrieb darf sich "überwachter Demontagebetrieb" nennen und wird regelmäßig kontrolliert. So wird sichergestellt, dass dieser...

 

Seite:    1  16  24  28  30  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  55  58  65  79