Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Den Papst kenn ich schon … Autobiografie der Tochter eines Nachkriegsfotografen

"Den Papst kenn ich schon …" von Anouchka Wolleh

Anouchka Wolleh berichtet in "Den Papst kenn ich schon …" über ihr inniges Verhältnis zu ihrem viel zu früh verstorbenen Vater, den Fotografen Lothar Wolleh.

Zu seinen Freunden zählten Joseph Beuys, Heinz Mack, Günther Uecker und viele, viele mehr. Er begann als Werbefotograf, dokumentierte das Zweite Vatikanische Konzil und porträtierte in einer umfangreichen Serie circa 140 seiner Künstlerkollegen: Lothar Wolleh. In diesem Buch gewährt die Tochter eines der bedeutendsten Nachkriegsfotografen Einblicke in das Privatleben ihrer Familie. Sie berichtet über ihr inniges Verhältnis zu ihrem viel zu früh verstorbenen Vater, lässt viele seiner Künstlerkollegen zu Wort kommen und beschreibt auf anrührende Art und Weise eine Kindheit voller Freiheit und Kreativität - immer am Puls der damaligen Kunstszene.

Interessierte Leser erfahren in "Den Papst kenn ich schon …" von Anouchka Wolleh mehr über das Leben einer Künstlerfamilie. Vor allem jedoch erhalten die Leser einen berührenden und sehr aufschlussreichen Einblick in das Familienleben des bekannten Fotografen. Die Tochter teilt in ihrem Buch persönliche Erinnerungen, die nicht nur interessante Geschichten über den bekannten Fotografen bietet, sondern auch ein Stück unserer Zeitgeschichte offenbart. Lassen Sie sich von den amüsanten Anekdoten Anouchka Wollehs und den Kostbarkeiten aus Ihrer privaten Fotosammlung verzaubern!

"Den Papst kenn ich schon …" von Anouchka Wolleh ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7352-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Autobiografie Buch Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.