Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Das Tonerstaubattentat - packender Krimi erzählt von den Wirkungen von Tonerstaub und einer cleveren Rache

"Das Tonerstaubattentat" von Rainer Staub

Rainer Staubs Protagonist findet in "Das Tonerstaubattentat" einen etwas anderen Weg, um sich an Menschen zu rächen.

Heinrich Kohlhammer nimmt in diesem Roman die Rolle des Michael Kohlhaas an, nachdem trotz klarer fachärztlicher Diagnosen und Atteste sein Berufsunfähigkeit-Rentenantrag rüde, überheblich mit sachlich unzutreffenden, teils wahrheitswidrigen Argumenten und Gründen abgeschmettert wurde. Man mutet ihm höhnisch den nie zu gewinnenden Sozialgerichtsprozess-Marathon zu und bedeutet ihm, dass nur wenige diesen Prozess überleben, ohne ihn je zu gewinnen. Kohlhammer will Rache. Alle, die auf Erden andere Menschen mit Tonerstaub vergiftet haben, werden von Kohlhammer persönlich täglich für unerträglich lange Zeit mit Toxi-Tonerstaub eingenebelt, ungeachtet ihrer einstigen niedrigen oder erhöhten Elite-Machtpositionen.

Die Handlung des Romans "Das Tonerstaubattentat" von Rainer Staub ist recht ungewöhnlich und sorgt alleine schon dadurch zu einem wunderbaren Leseerlebnis, denn man kann den Ausgang dieser Geschichte nur schwer vorhersagen. Die Leser lernen durch diesen Roman zudem auch mehr über die Druckindustrie und deren negativen Seiten kennen. Diese Informationen sind sehr interessant und geben den Lesern eine neue Perspektive auf Zeitungen und andere Druckerzeugnisse.

"Das Tonerstaubattentat" von Rainer Staub ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6033-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Buch Krimi Roman Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.