Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Mörderisch schöne Reise nach Schweden

Katja Mitchell

Mit Katja Mitchell auf den Spuren der Krimiautorin Viveca Sten Stockholm, Sandhamn und die Schären entdecken

Dormagen, 15. November 2016 - Der Skandinavien-Spezialist andersweg.reisen präsentiert das erste Highlight des Sommerprogramms 2017. Im Gepäck hat der Experte für Reisen nach Nordeuropa dieses Mal ein besonderes Schweden-Highlight: Gemeinsam mit der Schauspielerin Katja Mitchell geht es im Mai 2017 auf den Spuren schwedischer Krimiautoren, Roman- und Filmhelden durch Stockholm, die Schären und auf die Insel Sandhamn.

Einzigartige Literaturreise mit Einblicken in die literarische und echte Polizeiarbeit
Katja Mitchell hat ihre schwedischen Wurzeln und ihr ganzes Know-How genutzt, um diese einzigartige Literaturreise zusammenzustellen. Auf einem City-Trip der etwas anderen Art führt sie auf den blutigen Pfaden der schwedischen Geschichte durch die Altstadt Stockholms, und zu den Filmschauplätzen und Hot Spots der kosmopolitischen Stadt. Als Kontrast zur literarischen Spurensuche ermöglicht der schwedische Polizist, Krimiautor und Fernsehstar Martin Melin im Polizei-Museum der Stadt anschließend Einblicke in die echte Polizeiarbeit.

Original-Schauplätze der Krimiserie Viveca Stens
Die Original-Orte der Krimis der schwedischen Bestseller-Autorin Viveca Sten und ihres Kommissars Thomas Adreasson, der in der Fernsehserie "Mord im Mittsommer" auch im deutschen Fernsehen ermittelt, stehen im Mittelpunkt des Programms auf der wunderschönen Insel Sandhamn. Und bei aller Leidenschaft für das mörderische Schweden verliert Katja Mitchell auch die Schönheit der Region nicht aus dem Auge: Mit einem historischen Dampfer geht die Fahrt nach Mariefred, zudem ist der Besuch des Schlosses Gripsholm sowie eine Kajak- oder Fahrradtour durch die überwältigende Natur geplant.

Nicht nur mörderisch gutes Programm
Andersweg.reisen hat ein gewohnt perfektes Paket geschnürt und bietet neben dem außergewöhnlichen Programm auch einen besonderen Rahmen. Übernachtet wird in von Katja Mitchell handverlesenen luxuriösen Hotels, auch kulinarisch soll die Reise auf den Geschmack bringen: Ein schwedisches Dinner mit Gerichten aus dem prämierten Sommer-Schären-Kochbuch Viveca Stens sowie ein gemütliches Beisammensein am Feuer sorgen nicht nur für den Krimi-Touch, sondern auch für das typisch schwedische Lebensgefühl.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.