Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Die Pannenstatistik spricht oft eine deutliche Sprache

Es kann ja durchaus vorkommen, dass ein Auto mal ein Panne erleidet. In der Pannenstatistik zeigt sich aber, dass es auch Fahrzeuge gibt, die recht häufig den Weg in die Werkstatt suchen müssen.

Eine Panne mit dem Auto ist immer eine sehr ärgerliche Angelegenheit, kommt aber einfach von Zeit zu Zeit mal vor und ist ganz normal. Aber es gibt durchaus auch Fahrzeuge, die zahlreiche Pannenstatistiken deutlich anführen und weitaus häufiger die Fahrt in die Werkstatt antreten müssen. Gerade beim Kauf von Gebrauchtwagen lohnt sich deshalb im Vorfeld ein solcher Blick in eine Pannenstatistik. Sonst kann aus einem Schnäppchenkauf ganz schnell ein teurer Spaß werden und das Auto erweist sich als Sparschwein ohne Boden.

Am bekanntesten ist sicher die Pannenstatistik vom ADAC, der seine zur Verfügung gestellten Zahlen aus den eigenen Panneneinsätzen erstellt. Diese Statistik zeigt immer die 90 beliebtesten Fahrzeugmodelle auf und ist sehr übersichtlich nach Fahrzeugklassen sortiert. Doch auch der Pannenreport vom TÜV ist eine sehr aussagefähige Statistik und auch hier lohnt sich der Blick in diesen Bericht vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens. Allerdings sind hier nicht unbedingt die Pannen von Fahrzeugen berücksichtigt, sondern zeigen lediglich die häufigsten Mängel der Fahrzeuge bei den Hauptuntersuchungen.

Sicher ist keiner trotz aller Prüfung und aller Vorsicht vor einer Panne sicher. Aber man kann durchaus vorsorgen, dass die Panne keine nervliche Belastungsprobe wird und auch nicht mit einer überteuerten Rechnung für die Reparatur endet. Für diesen Fall gibt es Reparaturpilot und wer hier Mitglied ist, der kann eine Menge Geld sparen, wenn es zu einer Reparatur kommen sollte.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.