Aktuelle Pressemitteilungen

Informationen/Medien

Mobile Einsatzleit- und Kommunikationszentrale von Riedel auf der CCExpo Critical Communications Expo

CCExpo am 6. und 7. Oktober 2015 in Berlin

Riedel-Sattelauflieger von Formel-1-Rennen als mobile Leitstelle für Not- und Katastrophenfälle mit Tetra-Funk, Antennenmast, Artist Sprechstellen, Juggler und Videotechnik am 6.+7.10.15 in Berlin

Riedel Communications präsentiert auf der diesjährigen CCExpo Critical Communications Expo am 6. und 7. Oktober in der Messe Berlin einen Riedel-Sattelauflieger, der gewöhnlich für Großveranstaltungen wie z.B. Formel-1-Rennen eingesetzt wird. Zusätzlich werden mit Vortrag im Kommunikationskongress der CCExpo am 06.10.15 die Einsatz- und Leistungsmöglichkeiten solcher mobilen Riedel-Einsatzleit- und Kommunikationsstellen vorgestellt. Dieses Leistungsangebot kann auch als Rückfall- oder Verstärkungslösung bei Notfällen und Katastropheneinsätzen abgerufen werden.
Der dort ausgestellte Sattelauflieger verfügt über einen Besprechungsraum mit großem Display und vier Arbeitsplätze, davon ein Dispatcherplatz mit Bildschirm und PC sowie einen Technikbereich mit Lager. Die Kommunikationsaustattung umfasst:
- eine TETRA-Funkanlage mit 8 Trägern
- digitale Artist Intercom-Sprechstellen an den Arbeitsplätzen
- mehrere Artist Nodes
- Juggler (Integration digitaler TETRA-Funkgruppen und drahtgebundener Riedel Artist Digital Matrix Intercom-Systeme)
- Mediornet Frames
- Netzwerk-Router
- Videotechnik (Encoder und Decoder)
- Patchfelder für LWL, Funk, Video, Audio, IP-Netzwerk
- Pneumatischer Antennenmast

Riedel Communications entwickelt, fertigt und vertreibt zukunftsweisende Echtzeitnetzwerke für Video, Audio und Kommunikation in Rundfunk-, Event-, Theater-, Industrie- und Sicherheitsanwendungen. Über die Produkte hinaus bietet Riedel einen umfangreichen Mietservice für Funk- und Intercom-Systeme, Glasfaser-Infrastruktur, Event-IT-Lösungen, drahtlose Video- und Audioübertragungssysteme sowie komplette Projektabwicklungen für Veranstaltungen jeder Größenordnung bis hin zu Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften oder Formel-1-Rennen. Die Riedel-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Wuppertal und beschäftigt an 13 Standorten in Europa, Australien, Asien und Amerika über 350 Mitarbeiter.

Die CCExpo Critical Communications Expo ist die jährliche neutrale Plattform für sicherheitskritische Information und Kommunikation, professionellen Mobilfunk (PMR) und Leitstellen in allen Bereichen Kritischer Infrastrukturen auf nationaler und internationaler Ebene. Mit diesem zukunftsorientierten Konzept als unabhängiges Branchen- und Nutzerevent ist die CCExpo 2015 bereits die 15. Veranstaltung mit dieser Thematik von der Exhibition & Marketing Wehrstedt GmbH (EMW), die 2001 Mitgründer und Namensgeber und bis 2012 Veranstalter der PMRExpo war.
2004 hat EMW den ersten Leitstellenkongress organisiert und diesen bis 2012 eingebettet in die PMRExpo abgehalten. Auch dieser Kongress findet im Konzept der CCExpo seine Fortsetzung – 2015 als nunmehr 12. Offizieller Leitstellenkongress.

Acht nationale und internationale Verbände und Institutionen erweitern die inhaltlichen und technologischen Angebote der CCExpo, um neutral und übergeordnet zur selektiven Interessenlage eines Einzelverbandes alle relevanten Aufgabengebiete und Geschäftsfelder zukunftssicher abzubilden und die Attraktivität für alle Besuchergruppen zu gestalten.
Die CCExpo wird als Technologie- und Produktschau und Schnittstelle des Informationsaustauschs geschätzt - weit über polizeiliche und nicht-polizeiliche BOS hinaus bei Industrie und Ver-/Entsorgern, Verkehr und Logistik, Fachhandel, Planern und Errichtern. Auch 2015 finden behördliche und informelle Tagungen und Arbeitsgruppentreffen im zeitlichen Umfeld der CCExpo statt.

Alle Details s. Website CCExpo

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.