Aktuelle Pressemitteilungen: Familie/Haus/Kinder


Familie/Haus/Kinder

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

s(m)s GmbH - Büro Bremen

Als Jugendliche(r) erfolgreicher und glücklicher!

(28.03.2014) Unsere moderne Welt hält für Jugendliche unzählige Möglichkeiten und eine unglaubliche Informationsvielfalt bereit und sie ist durch einen Wertepluralismus gekennzeichnet. Dieser ist prinzipiell zu begrüßen, vermittelt jedoch nur wenig Orientierung und Verhaltenssicherheit. Sollen sich Jugendliche nun zu gefestigten, von ihrer Umwelt akzeptierten Persönlichkeiten entwickeln, so ist es wichtig, Verhalten zu entwickeln, das der Stärkung der eigenen Stärken dient,...
congstar GmbH

Statt Lernstress: Sportlich durchstarten! Tipps von den Profisportlern des ...

(27.03.2014) Denn nicht nur fachliches Können spielt eine wichtige Rolle – auch auf mentale Stärke, die Bereitschaft ständig dazuzulernen und die Fähigkeit zur Selbstmotivation kommt es an. Wem dieses perfekte Zusammenspiel gelingt, der kommt auch mit sportlichen Zielen schneller weiter, selbst wenn diese sehr ambitioniert sind. Mit sportlichen Zielsetzungen bestens vertraut sind die beiden Beach-Volleyball-Profis Paul Becker und Jan Romund, die in der Saison 2014 erstmals...
Grundeigentümer-Versicherung

Würstchen, Steaks & Co.: Sicher in die Grillsaison

(26.03.2014) Und was gibt es Schöneres, als endlich an schönen Sonnentagen mit der Familie oder Freunden im Freien zu grillen. Doch bei allem Spaß ist Vorsicht beim Umgang mit Grill, Feuer, Glut und Asche geboten. Um entspannt in die Grillsaison starten zu können, hat die Hamburger Grundeigentümer-Versicherung Tipps zum sicheren Grillen zusammengestellt: - Der Grill muss sicher und fest stehen. - Nicht unter einem Sonnenschirm grillen. Stichflammen könnten ihn entzünden. - Ausreichenden Abstand des Grills von brennbarem Material beachten. - Gefahrlose Zündhilfen wie Pasten oder Zündwürfel für das Entzünden der Holzkohle verwenden. Niemals Spiritus oder Benzin nehmen. Sie können hohe Stichflammen und schwerste Verbrennungen zur Folge haben. - Die Feuerstelle muss stets beaufsichtig sein....
tredition GmbH

Aggressives Verhalten bei Jugendlichen stoppen – neues Buch diskutiert ...

(25.03.2014) In Zeiten zunehmender Digitalisierung, dem Verlust unmittelbarer Kommunikation und Begegnung, dem Umgang mit "Verhaltensauffälligkeiten" von Heranwachsenden durch Pathologisierung, distanzierte Einordnung in Diagnoseschemata und inflationärer Verabreichung von Psychopharmaka, droht unterzugehen, was Jugendliche wirklich brauchen: Zuwendung, liebevolle Wahrnehmung von Bedürftigkeit und verlässliche Beziehungen. Doch ein solcher Ansatz entspricht nicht dem Mainstream,...
Namenslieder GmbH

Sky du Mont sucht Hasenkind

(25.03.2014) Sky du Mont als Märchenonkel: Der Schauspieler erzählt auf der neuen Namenslieder-CD eine Geschichte für Kinder. Sie verbindet die Musiktitel und handelt von einem verschwundenen Hasenkind, tanzenden Bären und einem vergesslichen Igel. Das besondere an der Namenslieder-CD sind neben dem berühmten Sprecher die personalisierten Lieder. In jedem Lied wird mehrmals der Name des Kindes gesungen und gesprochen. Das animiert die Kinder zum Mitsingen und Tanzen. Die...
tredition GmbH

Schicksalsschlag in jungen Jahren – neues Buch erzählt vom Kampf gegen den ...

(24.03.2014) Im Jahre 2010 erkrankte die 46-jährige Sabine ohne Vorwarnung an einem bösartigen Gehirntumor. Trotz mehrerer Operationen, Chemobehandlungen und Bestrahlungen verstarb Sabine nach nur siebzehn Monaten im UKE Hamburg. Die allein zurückgelassenen Eltern verbleiben unter Schock und erzählen von dieser Leidensgeschichte, wie es Eltern ergeht, deren eigenes Kind plötzlich erkrankt und wie man mit einem solchen Schicksalsschlag umgehen kann. Wenn einen Menschen ein...
Lars Jentzsch

Mit einem Kinderwecker dem Kind die Uhr lernen

(23.03.2014) In der Schule wird den Kindern das Lesen und der Umgang mit einer Uhr beigebracht. Jedoch interessieren sich Kinder schon viel früher für die Uhr. So fragt ein Kind oft, wie spät es ist, oder wann es zu Freunden gehen darf. Oftmals wird auch das zu Bett gehen und das Aufstehen mit der Uhr in Verbindung gebracht. Aus diesem Grund bietet es sich geradezu an, dem Kind mit einem Kinderwecker die Uhr zu lernen. Ab welchem Alter ein Kind einen Wecker erhalten sollte, ist davon abhängig, wie groß das Interesse an einer Uhr ist, bzw. wie gut das Kind die Uhr beherrscht. Spätestens, wenn das Kind zur Schule geht und den Umgang mit einer Uhr erlernt ist es an der Zeit, dem Kind einen Kinderwecker zu schenken. Auch, wenn sich ein Kind einen Kinderwecker wünscht, sollte dem Wunsch...
A. Hartl Resort

Schwimmen spielend lernen - mit Kursen im Hotel „Das Ludwig“ in Bad Griesbach

(21.03.2014) Dabei gibt es ganz entspannte Möglichkeiten für die Kleinen, sich mit Wasser anzufreunden und sich sicher darin zu bewegen - wie beispielsweise bei den speziellen Kursen im Hotel "Das Ludwig" im Hartl Resort Bad Griesbach. Drei eigens konzipierte Kurse im April, Mai und Oktober werden in diesem Jahr für den Nachwuchs in Bad Griesbach angeboten. Dabei geht es nicht nur um das Schwimmen lernen für Kinder ab einem Alter von rund vier Jahren, sondern auch ganz...
Coaching Nuffer-Sick

Was kann Jugendcoaching?

(19.03.2014) Es ist vor allem meine Leidenschaft für die Belange junger Menschen, die mich zum Jugendcoaching brachte. Jugendcoaching ist eine unterstützende Begleitung auf Zeit, in der ich mit dem Jugendlichen zusammen versuche, sein persönliches Ziel oder die Lösung eines Problems zu erreichen. Im Fokus stehen die Themen des jungen Menschen und seine Wünsche für eine Veränderung! Jugendcoaching ermöglicht es dem Heranwachsenden einen Plan zu entwerfen und ein positives Ziel...
tredition GmbH

Ein süßer Fratz – neues Buch zeigt die Welt aus Kinderaugen

(19.03.2014) Wie die meisten Jungen und Mädchen im Alter von knapp drei Jahren ist auch die kleine Marlena neugierig auf die Welt und möchte alles wissen – und das möglichst sofort. Mit immer wieder neuen Fragen und zuweilen kessen Sprüchen erkundet sie, warum Esel eine Brille tragen, ob der Mond mit den Sternen Versteck spielt und wie die Eltern wohl reagieren, wenn sie sich zunächst für das rote, dann für das blaue und schließlich doch wieder für das rote Kleid entscheidet. Und...

 

Seite:    1  78  117  136  146  151  153  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  177  179  184  194  214