Aktuelle Pressemitteilungen: Familie/Haus/Kinder


Familie/Haus/Kinder

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Fachverband Strohballenbau Deutschland (FASBA) e.V.

Strohgedämmte Holzhäuser könnten Deutschlands Klimaschutzziele retten!

(05.11.2014) Am Stand des Fachverband Strohballenbau Deutschland e.V. überzeugte sich der Minister von den Vorzügen einer strohgedämmten, lehm- und kalkverputzten Wand. Er zeigte sich beeindruckt von der Leistungsfähigkeit des Baustoffs. Die Wände werden mit Strohballen aus der Landwirtschaft ausgefacht, dann direkt mit Lehm- oder Kalkmörtel verputzt, und erreichen so aus dem Stand höchste Wärmedämmstandards. Einfamilienhäuser aus Stroh benötigen nicht nur besonders wenig...
digital print GmbH

Zauberhafte Namens-Adventskalender.

(05.11.2014) "Da steht ja mein Name im Bild?" So ist es: Wie von Zauberhand wird der eigene Name oder Text auf Knopfdruck in die neuen MagicName® Adventskalender-Motive von www.PrintPlanet.de integriert. Eine perfekte Illusion in Fotoqualität – der Betrachter kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus! PrintPlanet, das Online-Portal für individuell gestaltete Foto-Adventskalender, hat nun eine erweiterte Galerie mit stimmungsvollen Namensmotiven für die Vorweihnachtszeit...
tredition GmbH

Max & Fine – neues Buch über Freundschaft und einen ganz besonderen ...

(03.11.2014) Die kleine Fine lebt mit ihrer Familie weit draußen auf dem Land. Ihr Nachbar ist der Bauer Herr Karl, der viele Milchkühe auf seinem Hof hat. Eine dieser Kühe ist Fine besonders ans Herz gewachen, die Kuh Luise. Jeden Tag besucht Fine ihre Freundin und bringt ihr frische Kräuter, denn bald wird Luises erstes Kälbchen zur Welt kommen: Max. Als Fine Max und Luise nach der Geburt im Stall besuchen will, fehlt von Max jede Spur. Sie macht sich auf die Suche nach dem...
tredition GmbH

Nasar – das Buch zum weltberühmten "Hauspferd" aus der Villa ...

(03.11.2014) Die Stürme "Christian" und "Xaver" veränderten das Leben von Stephanie Arndt und des jungen Araberpferdes Nasar schlagartig. Aus Angst vor dem Orkan ließ die Ärztin aus Holt Nasar vor gut einem Jahr in ihr Haus. Seitdem hat sie ihr Haus an ihn "pferdmietet": "Er will einfach nicht mehr zurück in den Stall." Seitdem leben beide, Stephanie Arndt, die Pippi Langstrumpf des 21. Jahrhunderts, und das Araberpferd Nasar, unter einem Dach – in der Villa Kunterbunt von...
Libelli Verlag

Pünktlich zu Halloween für Kinder und den Kindle: "Gruselgrausige ...

(30.10.2014) Die Nächte werden länger, Zeit zum Kuscheln und Gruseln unter Wolldecken. Eine Kindheit ohne Vorlesen – eine traurige Kindheit. Vorlesen, das ist Nähe, Wärme, gemeinsames Lachen, und Lernen über die Welt. Aber warum Reime? Weil Reime Sprachgefühl und Rhythmus fördern und selbst die Kleinsten zum Mitsprechen anregen. Die Kinder- und Jugendbuchautorin Brigitte Endres wurde selbst schon früh an gereimte Kinderliteratur herangeführt, und liebt das singende, klingende...
PrintPlanet GmbH

Ich freu mich riesig auf Weihnachten!

(29.10.2014) "Der ist ja größer als ich!" – Kims Kinderaugen leuchten. Und tatsächlich: Der Adventskalender ist über einen Meter hoch! Größer als der kleine Dreikäsehoch. Und das Beste: Der Adventskalender ist individuell bedruckt und die extra großen Fächer können jedes Jahr von Mama und Papa neu befüllt werden – mit Geschenken, die von Herzen kommen. Der wiederverwendbare Kalender aus stabilem Karton schont die Umwelt und sorgt überall für staunende Augen. Auch bei großen...
IT-Service

Zum JahrBuch Helfen @ JaBu-Helfen.de!

(29.10.2014) Der Begriff Jahrbuch im Allgemeinen: Ein Jahrbuch (auch Almanach) ist eine periodische, meist einmal im Jahr erscheinende Schrift zu einem thematisch abgegrenzten Fachbereich. Der Duden unterscheidet hierbei zwischen einen (früheren) Gebrauch mit einem Kalender verbundene bebilderte Sammlung von Texten aus verschiedenen Sachgebieten wie der Belletristik, Theater, Mode, Reisen und ähnlichem sowie einem aus besonderem Anlass oder aus Werbegründen veröffentlichter Querschnitt aus der Jahresproduktion eines Verlages. Der Begriff Hilfe (Helfen) im Allgemeinen: Unter Hilfe im Sinne der Hilfsbereitschaft wird ein Teil der Kooperation in den zwischenmenschlichen Beziehungen verstanden. Sie dient dazu, einen erkannten Mangel oder eine änderungswürdige Situation zu verbessern. Voraus...
ASD Online Marketing UG

Heizungswartung für mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit

(29.10.2014) Anders als beim eigenen Auto, wird die Wartung der Heizung häufig vernachlässigt! Das verursacht dann auch meist eine Menge mehr an Energieverbrauch, der durch nicht gewartete Heizungsanlagen verloren. Der Fachmann in Krefeld, für die jährliche Heizungswartung ist http://www.remmetz-krefeld.de Doch nicht nur im Winter muss die Heizung zuverlässig arbeiten, denn viele Heizungen versorgen die Bewohner auch im Sommer mit dem benötigten Warmwasser. Verglichen mit einem Auto hat eine Heizung jährlich in etwa die gleiche Betriebszeit wie ein Wagen, dessen Motor jährlich 100 000 bis 150 000 Kilometer laufen muss. Aus diesem Grund ist die jährliche Heizungswartung genauso wichtig, wie die regelmäßigen Inspektionen beim Auto. Vorteile der regelmäßigen Heizungswartung liegen vor allem...
ASD Online Marketing UG

Mit schlüsselfertigen Solaranlagen, Geld sparen und sogar noch verdienen

(29.10.2014) Viele Unternehmen wollen, aufgrund immer teurer werdender Energiepreise, möglichst große Unabhängigkeit von den großen Energiekonzernen erlangen. Die Sonne bietet eine der effizientesten Möglichkeiten sich autark von Rohstoffpreisen zu machen und sogar noch an den hohen Strompreisen zu verdienen. Die Installierung von Solaranlagen auf Fabriksdächern oder Werkstatthallen ist eine der Spezialitäten der Wierig Solar AG http://www.wierig.de, die diese Anlagen für KMU und Industrieunternehmen in ganz Deutschland konzipiert und schlüsselfertig installiert. In den letzten Jahren wurde die Nutzung der Sonnenenergie mehr gestärkt und aus dem Hintergrund geholt. Dass die Benutzung der Solarenergie auch von dem Staat unterstützt wird, sagt auch die Tatsache aus, dass die Benutzung der...
Tecnobad

Barrieren im Badezimmer reduzieren - Die Sanitäranlagen mit kleinen ...

(28.10.2014) Auch ältere Menschen, die rein körperlich weniger mobil sind als früher, haben oft etwas an ihrem Badezimmer auszusetzen. Zum Beispiel gelingt es ihnen nicht mehr so leicht, täglich den Badewannenrand zu bewältigen. Sie fürchten, bei der Hygiene auf dem nassen Fliesenspiegel auszurutschen und sich zu verletzen – und sehnen sich nach mehr Komfort und Sicherheit. Dabei könnte der morgendliche Besuch des Badezimmers auch für Best-Ager ein Vergnügen sein, denn schon...

 

Seite:    1  78  117  136  146  151  153  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  177  180  185  196  218