Aktuelle Pressemitteilungen

Familie/Haus/Kinder

Ramon - packener Fantasyroman entführt in die Welt der Drachen

"Ramon" von Marco Barone

Ein Drachentöter und seine Freunde müssen in Marco Barones "Ramon" herausfinden, ob ein Drache für das Verschwinden von einigen Kindern verantwortlich ist.

Drachen mögen keine Kinder und der Drache Thanato mag auch ihre Fröhlichkeit nicht. Es stellt sich "Ramon" von Marco Barone die Frage, on Thanato für das Verschwinden von Kindern verantwortlich ist, denn immerhin würde es Sinn machen, dass er etwas, das er nicht mag, verschwinden lassen oder quälen will. Nur ein Drachentöter kann die Wahrheit herausfinden und es gibt auf der Welt nur einen einzigen Drachentöter: Ramon. Er begibt sich zusammen mit seinen furchtlosen Freunden und einem Zwergenschwert auf die Suche nach dem Drachen und den Kindern. Kann er ihn erneut besiegen und die entführten Kinder aus den Klauen des Drachen befreien? Welche Rolle spielen die Untoten Graf von Hohenstein und sein Enkel Kaspar?

Der Held in "Ramon" von Marco Barone hatte den Drachen schon einmal besiegt und schafft es erneut den Drachen zu finden und zum Kampf zu zwingen. Es scheint jedoch, dass bestimmte zwielichtige Charaktere eine wichtige Rolle in diesem Kampf spielen und die Wahrheit verstecken wollen. Der untote Graf von Hohenstein und sein Enkel stecken mitten im Geschehen, doch was haben sie mit dem Drachen und dem Verschwinden der Kinder zu tun? Die spannende Geschichte faszinieren junge und junggebliebene Leser und zeigt ihnen einen ganz neuen Fantasiekosmos auf.

"Ramon" von Marco Barone ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5420-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de