Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Übernahme SYAT Ltd. Holding

Die Resource Development Group, Inc. gibt bekannt, dass sie am heutigen Tage die in der Türkei ansässige SYAT Ltd. Holding zu 100% übernommen hat.

Veröffentlichung einer Corporate News durch den Emittent. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich
Übernahme SYAT Ltd. Holding

Berlin, 30.08.2012 - Die Resource Development Group, Inc. ist eine international ausgerichtete und agierende Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft. Die Gesellschaft entwickelt neue Geschäftsfelder für die Wirtschaft und die öffentliche Infrastruktur, bietet als unabhängiger Berater und Investor Know-How und Kapital für Startups sowie mittelständische Unternehmen und erarbeitet Beteiligungskonzepte für Finanzdienstleister, Banken, Rückversicherer und Pensionsfonds.

Die Resource Development Group, Inc. gibt bekannt, dass sie am heutigen Tage die in der Türkei ansässige SYAT Ltd. Holding zu 100% übernommen hat. Zu dem Unternehmen SYAT Ltd. gehören verschiedene Mehrheitsbeteiligungen, so auch an der E25 A.S..
Die Türkische Aktiengesellschaft realisiert in den Bereichen Waste Management and Environmental Energy verschiedene Projekte in Ostanatolien (Türkei). Unter anderem die Übernahme und Erweiterung einer Mülldeponie, die 2008 durch ein deutsches Unternehmen errichtet und seitdem kommunal betrieben wurde. In der Endausbaustufe wird nach der aktuellen Fachplanung auf der Deponie Strom, und Düngemittel produziert werden Der derzeitige Umsatz liegt bei USD 5 Mio. p.a. und weist einen Gewinn zwischen USD 1,2 bis USD 1,5 Mio. aus.

Die geplante Investition in den Ausbau der schon bestehenden Anlage, beträgt USD 30 Mio. Diese Maßnahme ist durch Mittel der EU und des türkischen Staates förderfähig. Neben einer langjährigen Befreiung von Lohnnebenkosten sind die Erträge aufgrund der Förderregion in Höhe von 90% auf die Dauer von 9 Jahren steuerfrei. Erste Gespräche verliefen bereits erfolgreich und es wurden bereits Vorverträge abgeschlossen.
Der angestrebte Umsatz nach Ausbau der vorhandenen Anlage liegt bei USD 30 Mio. p.a. woraus ein Vorsteuergewinngewinn von USD 10 Mio. (30%) zu erwarten ist. Der mögliche Steuervorteil ist hier noch nicht berücksichtigt.

Die Resource Development Group, Inc. wird in den kommenden Tagen eine genaue Darstellung der der Projekte und Unternehmen an welcher die SYAT Ltd. Holding beteiligt ist, veröffentlichen.

++ + Ende der Corporate News +++

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.