Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Lekado öffnet Dropshippern die Pforten für den Großhandel

Lekado Großhandel

Lekado bietet Ebay Händlern und Dropshippern ab sofort auch die Möglichkeit den Großhandelszugang zu nutzen

Der Lekado Großhandel im Technologiezentrum Daun bietet ab sofort auch kleineren Händlern die Möglichkeit im sogenannten Dropshipping Waren zu kaufen. Das bedeutet, dass Händler erst bestellen brauchen wenn diese selber einen Kunden gefunden haben. Gerade für Ebay Händler ein Riesenvorteil da eine Lagerhaltung nicht nötig ist. Die Waren werden im Auftrag des Kunden versendet mit deren Adresse. In einem Formular wird die abweichende Lieferadresse angegeben. Lekado bietet neben starken Preisen im Unterhaltungselektroniksegment auch Markenparfüm sowie Schmuck und Uhren im Sortiment bereit. Ausschließlich Händler haben die Möglichkeit über Lekado.de einzukaufen. Um einen Zugang auf Lekado.de zu erhalten benötigen Händler eine Umsatzsteueridentnummer zur Identifikation welche überprüft wird. Somit wird verhindert, dass auch Endkunden die günstigen Einkaufspreise von Lekado.de nutzen können. Ein weiterer großer Vorteil für Dropshipper liegt darin, dass u.a auch Paypal als Zahlungsmodul angeboten wird. Somit können große Ebay Händler direkt per Schnittstelle ohne Aufschlag bei Lekado einkaufen. Zunächst wird die Aufnahme von Dropshipping Händlern begrenzt um den Mehraufwand dauerhaft abschätzen zu können. Lekado bietet bei fast sämtlichen Produkten Staffelpreise an. Normalerweise gab es bis dato einen Mindestbestellwert. Dieser ist nunmehr weggefallen. Somit ist eine Bestellung für Händler ohne Mindestumsatz ab einem Stück möglich. Warum Lekado umstellte sowohl für Großhändler als auch Dropshipper? Weil die Anfragen in diesem Segment sich häuften und der Nachfrage gerecht werden sollte. Dieses Ziel wurde umgesetzt zum 15.09.2013.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.