Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Catering von höchster Qualität mit Liebe zum Detail in Köln bei a tavola

Ob private Feiern oder ein Business Event, das Familienunternehmen a tavola in Köln steht seinen Kunden gerne beratend und ausführend zur Seite und bietet zu jedem Anlass den perfekten Service.

Die Planung eines Festes ist ein komplexes und aufwendiges Unterfangen, vor allem in kulinarischer Hinsicht gibt es Einiges zu bedenken, denn heutzutage geht es bei einem kalten oder warmen Buffet auch darum, das Bedürfnis des Gastes nach einem Geschmacks- und Genusserlebnis zu befriedigen. Das Familienunternehmen a tavola in Köln bietet frisches und kreatives Catering mit ausschließlich hausgemachten Speisen, die individuell und vielseitig in Absprache mit dem Kunden zusammengestellt werden. Dabei werden selbstverständlich jederzeit auch Sonderwünsche von Allergikern, Veganern und Vegetariern berücksichtigt.

Auf der Webseite von a tavola können außerdem viele verschiedene Buffet-Vorschläge im pdf-Format heruntergeladen werden. Die Vorschläge beziehen sich auf verschiedene Feste, wie zum Beispiel Hochzeiten oder Business Events, mit einer Mindestanzahl von 30 Gästen. Hier findet sich eine Vielzahl von Köstlichkeiten. Ein besonderes Highlight speziell für Lokalpatrioten stellt das so genannte "Kölsche Buffet" dar, bei dem Leckereien wie Lachstartar, Halver Hahn, Kassler-Röllchen und Sauerbraten angeboten werden.

Besondere Erwähnung verdient auch die neue Marke von a tavola mit dem Namen "Genial Leicht". Hierbei handelt es sich um eine Küche, die extrem fettarm, leicht, bekömmlich und trotzdem raffiniert und phantasievoll ist. "Genial Leicht" steht für Essen, das nach Art eines Baukastensystems individuell zusammengestellt werden kann und garantiert keinerlei Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker enthält. "Genial Leicht"-Produkte werden ausschließlich aus frischen Lebensmitteln hergestellt und portioniert in Vakuum-Beuteln dem Verbraucher angeboten. Diese Beutel müssen vom Kunden im Kühlschrank bei maximal 5°C aufbewahrt werden und sind bis maximal 8 Tage nach Herstellung haltbar. Die Zubereitung der Gerichte ist denkbar einfach, die Beutel werden in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzt. Weitere Infos und alle Details finden sich unter www.atavola-koeln.de.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.