Aktuelle Pressemitteilungen

Schauf GmbH

Technik/Elektronik

Anzeigetafeln und Großbildleinwände zu fairen Preisen

Die Schauf GmbH ist der Marktführer im Bereich von maßgeschneiderten und multifunktionellen Anzeigenmodulen

Sportanzeigen in einer völlig anderen Dimension – dafür steht das renommierte Unternehmen Schauf GmbH. Alle Anzeigenmodule werden in höchster Präzision gefertigt und an die jeweiligen Richtlinien der Sportverbände angepasst. Das erfahrene Mitarbeiter-Team bietet seinen Kunden einen vielseitigen und persönlich zugeschnittenen Service. Der Service hört auch nach der Installation der Sportanzeigen nicht auf, die Kunden erhalten auf Wunsch regelmäßige Updates, je nach Bedarf werden die Anlagen auch gewartet.

Das Sortiment besteht aus neuen modular aufgebauten Multifunktionssportanzeigen sowie aus individuell gestalteten Anzeigesystemen für Sporthallen, Multifunktionsarenen und Sporteinrichtungen im Außenbereich.
Alle Anzeigesysteme sind natürlich ballwurfsicher und nach DIN 18032 Teil 3 zertifiziert. Das kompetente Team steht Interessenten jederzeit für vor Ort Termine und Beratungsgespräche zur Verfügung und ermittelt Lösungen zu einem hervorragenden Preis-Leistung-Verhältnis.

Die hauseigene Entwicklungsabteilung sorgt dafür, dass alle Hardware- und Software-Komponenten immer auf dem neuesten Stand der Technik sind. Die Schauf GmbH Produkte zeichnet eine exzellente Zuverlässigkeit, höchste Qualität und Langlebigkeit aus.

Angefangen bei der ausführlichen Beratung über die Planung bis hin zur Projektierung und Realisierung, die Zufriedenheit der Kunden steht immer an oberster Stelle. Unter schauf-gmbh.de erhalten interessierte Personen einen detaillierten Einblick in das gesamte Sortiment des Unternehmen Schauf GmbH.
Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.