Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Virtuelle Fachmesse für optische Komponenten

OPTICS 21XX

Online-Messe für Hochleistungsobjektive eröffnet!

EXPO21XX, der Spezialist für Fachmessen im Internet präsentiert mit der OPTICS 21XX seinen neuesten Fachbereich. Nach dem großen Erfolg der VISION 21XX, mittlerweile führende Online-Messe rund um das Thema industrielle Bildverarbeitung, erweitert EXPO21XX sein Portfolio mit einer exklusiven Fachmesse für die dazugehörigen Komponenten und Applikationen.

Aussteller der 24 Hallen sind Entwickler und Hersteller von Hochleistungsobjektiven aus den Bereichen Industrieoptik und Feinmechanik. Den thematischen Schwerpunkt bilden Beleuchtungslösungen, Lasersysteme für die industrielle Fertigung sowie Photonik und Medizintechnik. Brancheninformationen und -innovationen werden den Fachbesuchern fachgerecht zugänglich gemacht, was zugleich die Nutzung und Weiterentwicklung der optischen Technologien fördert. "Durch unser Know-How kennen wir die hohen Anforderungen industrieller Anwendungen an optische Bauteile. Wir wissen, dass Präzision und Zuverlässigkeit die Basis sämtlicher Lösungsansätze durch optische Technologien bildet und wollen die ausstellenden Unternehmen partnerschaftlich unterstützen:" kommentiert EXPO21XX-CEO Markus Baumgartner die Eröffnung der Online-Messe.

Der Fachbereich Optical Components bietet dabei eine umfassende Übersicht über das vielfältige Spektrum hochwertiger optischer Komponenten, die für unterschiedlichste Aufgaben eingesetzt werden können. Telezentrische Zoom-Objektive sind beispielsweise ideal für Filmemacher und werden, da sie ein präzises, abweichungsfreies Bild garantieren, häufig in Fernsehkameras eingesetzt. Telezentrische Messobjektive hingegen sorgen in Flächenkameras für eine High-End-Bildverarbeitung und eignen sich dank ihrer robusten Bauform und der Unempfindlichkeit gegenüber Vibrationen hervorragend für den Einsatz in der industriellen Fertigung.

In der virtuellen Halle Microscopy kann man die technologischen Standards von Mikroskopen bestaunen. Speziell für die Anwendungsgebiete im Vergrößerungsbereich werden zur schnellen, reibungslosen Beobachtung universell einsetzbare Objektive mit hohen numerischen Aperturen verwendet. Eine breite Auswahl an dazugehörigen Software-Tools, zugeschnitten auf industrielle und wissenschaftliche Bildverarbeitungs-Anwendungen und digitale Videoaufzeichnung bietet der Fachbereich Imaging Software.

Auch die anderen Fachbereiche geben einen intensiven Einblick in diesen hochtechnologischen Markt und lassen

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.