Aktuelle Pressemitteilungen: Reisen/Touristik


Reisen/Touristik

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

morawietz training & coaching

Oktoberfest-Knigge - Stil und Etikette auf dem größten Volksfest der Welt

(23.09.2014) Ein Oktoberfest-Besuch heißt Feiern, Flirten und Spaß haben, für viele Gäste ist er jedoch auch mit Business Terminen verbunden. Im Umgang mit Geschäftspartnern, Vorgesetzten und Kollegen gelten ganz besondere Regeln. Expertin Lydia Morawietz gibt in ihrem Ratgeber "Oktoberfest-Knigge" wertvolle Praxis-Tipps – vom richtigen Dresscode bis zum gekonnten Small-Talk – um peinliche Fettnäpfchen zu umgehen und als perfekter Gastgeber zu glänzen. "Gerade wenn Sie...
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)

Reisebericht Italien Venedig

(22.09.2014) Venedig war so, wie ich es erwartet hatte. Vom Ponte degli Scalzi bis zur Santa Maria della Salute ergingen sich Liebespaare im bunten Schiessbudenlicht der Palazzi. In den alten Schnabelschuhen der Gondeln wurde für teures Geld Romantik feilgeboten. Der Kitsch von heute vermählte sich mit dem Luxus von gestern. Auf der Piazza mischten sich Wiener Walzer mit südländisch getönter Schlagermusik. Kofferträger entrissen einem das Gepäck und damit die freie Entscheidung über die Lage der Unterkunft. Als ich endlich in einer Pension mit Blick auf die Lagune gelandet war, als ich die ersten oberflächlichen Eindrücke in der Traumstadt überschlafen wollte, widerfuhr mir das Schlimmste, was geschehen konnte: Unten vor der Pension wurde ein Fußball-Länderspiel im Fernsehen übertragen. Was hätte...
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)

Reisebericht Island

(22.09.2014) Nach Fahrplan starten Naturfreunde zu mehrtägigen Gletscher-Rundfahrten mit Spezialfahrzeugen ("Schneekatzen"), andere schließen sich einer vierzehntägigen Landrover-Fahrt durch das Landesinnere an, wieder andere wandern mit dem Rucksack von Geysir zu Wasserfall und übernachten in Schutzhütten; Touristen in "Safari-Bussen" nächtigen in Island an Seen und Gletschern in Zelten, wieder andere suchen auf Bauernhöfen Kontakt mit Land und Leuten und auf Reiterhöfen den Umgang mit den zähen, trittsicheren Island-Ponys, oder sie fliegen rüber nach Grönland und erkunden Island die größte Insel der Welt mit Booten und Hundeschlitten. Mein Vorschlag einer Autobusreise rund um Island richtet sich nicht an diese "Spezialisten" unter den Naturfreunden und bietet bei einem Minimum an...
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)

Reisebericht Irland – Die grüne Insel der großen Kontraste

(21.09.2014) Als ich Informationsmaterial von der Irischen Fremdenverkehrszentrale anforderte, erhielt ich das Gewünschte mit einem Kärtchen, das neben den freundlichen Empfehlungen die Unterschrift »Deine Szamida W. « trug. Mag dies auch mit einem noch jungen Verhältnis zur deutschen Sprache zusammenhängen, so sprach mich damit doch etwas von einem spontanen Vertrauensverhältnis an, das ich später im Lande selbst bestätigt fand. Kaum hatten wir uns ein erstes Mal in der Hotelhalle umgesehen, da hatten wir schon Patricia als Hüterin der Hotel-Boutique kennengelernt. Patricia ist offenbar im Hinblick auf den Schutzheiligen der Insel, St. Patrick, ein beliebter Name. Patricia verkaufte uns nicht nur Mitbringsel aus ihrer Boutique, sondern wies uns auch darauf hin, dass am anderen Ende des Rings, im...
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)

Reisebericht Grossbritannien Südengland

(20.09.2014) Unweit davon gibt es eine Reihe weiterer wuchtiger Burgen. Nach einer halben Stunde Fahrzeit ist man bereits mitten im mittelalterlichen England, seiner gediegenen Wohnkultur, seiner dramatischen Geschichte: in Canterbury. Schon in der Normannenzeit wurde der Grundstein zur Gottesburg der Kathedrale gelegt. Hier erzählen Fremdenführer täglich einige hundert Mal die Geschichte von dem gestrengen Erzbischof Thomas Becket, der 1170 von königstreuen Rittern in seiner Kathedrale ermordet wurde, obwohl Heinrich II. es mit dem Beseitigen des papsttreuen Gegenspielers so wörtlich nicht gemeint hatte. Westturm und Krypta der ehrwürdigen Kathedrale sind romanisch. Der 1174 von einem Franzosen errichtete Chor war der erste gotische Bau in England. Die farbigen Fenster aus der Schule von...
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)

Reisebericht Griechenland Athen

(19.09.2014) Viel deutscher Klassizismus verewigte sich hier: Parlament, Universität, Sternwarte, Nationalmuseum, Königspalais, Königliches Theater. Doch wo die Klassik selbst so nah, verliert der »-ismus« seine Wirkungskraft. Wer auf der Akropolis die Säulen aus adernlosem pentelischem Marmor betrachtet hat, mag die Säulen im Münchener oder Wiener Stil in der Innenstadt nicht mehr sehen. Sie sind ein Abklatsch des Urbildes wie Blumen aus Draht und Papier. Steigt man die Stufen zu den Propyläen, dem Torgebäude der Akropolis (432 vor Christus) hinan, nähert man sich den Quellen seiner Existenz. Weder Goethe noch Bach, weder die gotischen Kathedralen noch die christliche Lehre sind denkbar ohne die Menschen, die diese Säulenhallen bauten. Funde beweisen, dass die Akropolis schon zwei Jahrtausende vor...
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)

Reisebericht Finnland Helsinki

(18.09.2014) Wer sich in der zweiten Augusthälfte in Helsinki aufhält, kann an den Festwochen Helsinki-Festival teilnehmen. Sie bieten Konzerte, Oper, Ballett, klassisches Theater in finnischer Inszenierung, finnische Filme und Fahrten in die Umgebung. In Helsinki haben große moderne Architekten ihre Baudenkmälerhinterlassen. Das begann schon, als Finnland am Anfang des neunzehnten Jahrhunderts zu Rußland gehörte und der Zar den deutschen Architekten Car Ludwig Engel aus St. Petersburg schickte. Er gestaltete mit der Nikolaikirche, dem heutigen Dom, und den um sie herum gruppierten Bauten die Empirestadt, die in dieser stilistischen Geschlossenheit in ganz Europa kein zweites Mal zu finden ist. Zu Anfang unseres Jahrhunderts wirkte dann das Architekten-Dreiergespann Saarinen – Lindgren – Gesellius,...
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)

Reisebericht Frankreich

(18.09.2014) Metzander Mosel, die alte Hauptstadt Lothringens, soll die Ruine der ältesten Kirche Frankreichs besitzen: St. Pierre-aux-Nonnais aus dem 7. Jahrhundert. Die Kathedrale St-Etienne (1250-1380) hat zwei schlanke Türme, und im Innern ist vor allem die Farbenpracht der Fenster zu bewundern. Im Chorumgang erzählte auch Chagall seine religiösen Geschichten auf leuchtendem Glas (I960). Ein Koloss von einem Torturm ist das Deutsche Tor, ein Rest der mittelalterlichen Befestigungswerke. Die Esplanade ist ein beliebter Aussichtspunkt über dem Moseltal – ein guter Ausklang dieses Tages für alle, die in Metz Station machen. Verdun, die Festungsstadt an der Maas, stand innerhalb eines Jahrtausends zweimal im Brennpunkt europäischer Geschichte: 843, als im Vertrag von Verdun das Reich Karls des...
I.D. Riva Tours

I.D. RIVA TOURS holt neue Führungsspitze

(18.09.2014) Der Veranstalter aus München beschäftigt derzeit 19 Angestellte in München und verfügt über ein Netz von 70 Reiseleitern in Kroatien, die die Betreuung der Gäste vor Ort sicherstellen. Das breitgefächerte Angebot von I.D. Riva Tours reicht von Hotels und Appartementanlagen über Ferienhäuser und Ferienwohnungen bis hin zu Kreuzfahrten auf klassischen Motorseglern und Yachten. Zudem bietet er einzigartige Rad-, Wander- und Aktivkreuzfahrten an. Um die Expansion des...
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)

Reisebericht Dänemark Kopenhagen

(17.09.2014) Wer es liebt, in einer Stadt vom ersten Augenblick an als Zugehöriger betrachtet zu werden, wer sich am Anblick Pfeife rauchender Damen erfreut, die beim Reden nicht einmal die Pfeife aus dem Mund nehmen, wer sich nicht über den Tätowierladen mit roter Fassade wundert, in dem sich die Seeleute elektrisch eine nackte Braut auf den Arm ritzen lassen, wer sich für klassisches Ballett im Königlichen Theater oder im Tivoli-Park ebenso begeistern kann wie für eine Nacht im Jazz-Lokal »De tre Musketerer«, der wird sich in Kopenhagen wohl fühlen. Wer beispielsweise von Bremen aus in dieses »nordische Venedig« kommt, der wird sich immer wieder wundern, wie eine Stadt im kühlen Norden so viel Lebenslust und menschliche Unmittelbarkeit hervorbringen kann. Aber es ist ja nun mal die südlichste...

 

Seite:    1  122  183  214  229  237  241  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  267  271  279  294  324  384