Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Eddas Lebenszeichen - der ganz besondere Kriminalroman eines Kriminalisten

"Eddas Lebenszeichen" von Rainer Magulski

"Eddas Lebenszeichen" von Rainer Magulski ist nicht nur ein Krimi, sondern auch ein Buch voller weltpolitischer Einsichten in spannender Verpackung.

Dieser etwas andere Roman über eine außergewöhnliche Entführung ist eine Fiktion, obwohl darin Wahrheiten aus dem wirklichen Leben schlummern. Hauptfigur ist das Alter Ego des Kriminalisten Rainer Magulski, der 27 Dienstjahre bei der Polizei und neun Jahre als Kripochef in Konstanz am Bodensee gearbeitet hat. Als kriminalistischer Sicherheitsberater und Freund wird er von der Opferfamilie zu einem besonderen Kriminalfall gerufen ...

"Eddas Lebenszeichen" von Rainer Magulski, der durch das Projekt 'Weltbürger21 Globale Aktionsgemeinschaft Prinzip Partnerschaft' Aufmerksamkeit erregt hat, drückt in seinem Werk starke Gefühle politischer Ohnmacht aus. Sein Buch präsentiert einen etwas anderen Kriminalroman, der von der Hoffnung getragen ist, mit einem Gründerteam das Vorhaben Projekt Weltbürger21 voranzubringen.

"Eddas Lebenszeichen" von Rainer Magulski ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2115-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.