Aktuelle Pressemitteilungen

Autoverwertung-Stuttgart.info

KFZ/Verkehr

Portale für kostenlose Autoverwertung bringen Kunden jetzt mit den richtigen Schrotthändlern zusammen

Früher oder später hat jeder einmal ein Altauto zu entsorgen. Zahlreiche Portale können hierbei helfen, den richtigen Verwertungspartner zu finden und so eine fachgerechte Entsorgung sicherzustellen.

Die Preise für Autoschrott sind seit Mitte 2014 bis heute auf unter 35€ pro Tonne gefallen. Für Privatpersonen, die ein Altauto zu entsorgen haben wird es daher immer schwieriger einen Verwerter zu finden, der dies kostenfrei durchführt. Schließlich muss ein Altauto vor seinem Weg in die Schrottpresse trockengelegt und demontiert werden. Die Entsorgung der Altflüssigkeiten kostet den Schrotthändler oftmals selbst mehr als der Erlös, den er durch den Autoschrott erzielen kann.

Dennoch gibt es nach wie vor einige Autoverwerter, die kostenfreie Verwertungen anbieten. Jedoch muss im Einzelfall geprüft werden, ob die Demontage des Altautos noch ergiebig genug ist, also genügend Ersatzteile gewonnen werden können, um den Aufwand und die Kosten der Trockenlegung aufzuwiegen. Um genau diese Verwerter zu finden gibt es im Internet mittlerweile eine Vielzahl von Online-Portalen, die in den meisten deutschen Städten Kontakte zu zertifizierten Autoverwertern haben und es Privatpersonen so ermöglichen, ihr Auto kostenfrei und sogar mit kostenloser Abholung direkt vor der Haustür zu entsorgen. So zum Beispiel die Folgenden:

Südwestdeutschland:
http://www.Autoverwertung-Stuttgart.info
http://www.Autoverwertung-Karlsruhe.info

Ostdeutschland:
http://www.autoverwertung-leipzig.info
http://www.autoverwertung-berlin.info

Westdeutschland:
http://www.autoverwertung-dortmund.info
http://www.autoverwertung-frankfurt.info

Die Vermittlung der Anfragen ist für den Privatkunden immer völlig kostenlos. Wichtig ist hierbei der ausgestellte Verwertungsnachweis, auf den Sie immer bestehen sollten. Dieser belegt die fach- und umweltgerechte Entsorgung Ihres PKW.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.