Aktuelle Pressemitteilungen

Immobilien

Der Suchauftrag hilft bei der Immobiliensuche an der Costa Blanca

Diana Schmitz von der JáveaOnline S.L. - CostaBlancaExclusive findet für Interessierte das passende Objekt

Eine Neubauvilla mit Blick ins Tal und aufs Meer, ein Landhaus, umgeben von einer wunderschönen Blumenpracht, oder eine Finca mit Aussicht auf die Weinberge - diese Traumimmobilien an der Costa Blanca vermitteln die Immobilienmaklerinnen der JáveaOnline S.L. - CostaBlancaExclusive an Interessierte. Diese können auf der Internetseite einfach und unkompliziert den Suchauftrag nutzen und von der besonderen Expertise und der langjährigen Erfahrung der Maklerinnen vor Ort profitieren.

Türkisfarbenes Wasser, weiße Strände, mildes Klima - das sind nur einige der Faktoren, die das Leben an der nördlichen Costa Blanca in Spanien für Einheimische sowie für Touristen so besonders machen und weshalb sich eine Immobilieninvestition vor Ort lohnt. Suchen Interessierte nach einer Wohnung, einem Haus oder einem Mehrfamilienhaus an der Costa Blanca, stellen sich ihnen vorab unter anderem folgende Fragen: Ist die Immobilie zur Eigennutzung bestimmt oder soll sie an Feriengäste vermietet werden? Wie viel darf sie kosten? Und in welchem Ort soll sie sich befinden?

"Einige Immobiliensuchende greifen nicht gleich zum Telefon oder Handy, sondern möchten sich erst einmal übers Internet einen Eindruck verschaffen", weiß Diana Schmitz, Gesellschafterin der JáveaOnline S. L. - CostaBlancaExclusive und Vertrieblerin vor Ort im spanischen Javéa, "bei uns können sie nicht nur in den Immobilienangeboten stöbern, sondern uns über ein Online-Formular auch einen gezielten Suchauftrag zukommen lassen". In dieses Formular können Interessierte die entsprechende Objektart, eine Preisspanne sowie den Ort eingeben, in dem sie das Objekt suchen und den Maklerinnen zukommen lassen.

"Wir begeben uns dann gezielt auf die Suche nach einem passenden Objekt, das den Vorstellungen unserer Kunden entspricht", sagt Diana Schmitz. Berücksichtigt wird dabei natürlich, ob sich jemand in das Fischerstädtchen Moraira verliebt hat, das vielseitige Jávea mit seinen zahlreichen Restaurants aber auch Wander- und Naturschutzgebieten bevorzugt oder ob es ihn eher in das städtische Dénia zieht. Auch auf die Objektart achten die Maklerinnen bei ihrer Immobiliensuche: "Jemand, der auf der Suche nach einer Finca mit typisch mediterranem Flair ist, wird sich sehr wahrscheinlich nicht für ein Neubauobjekt interessieren, selbst wenn dieses noch so schön ist", meint Diana Schmitz.

Haben Interessierte den Maklerinnen den Suchauftrag erst einmal zukommen lassen, melden diese sich schnellstmöglich bei ihnen zurück. "Dann können wir dem Kunden vielleicht sogar schon erste attraktive Angebote machen oder gegebenenfalls noch mit ihm über weitere Einzelheiten sprechen", erklärt Diana Schmitz.

Haben die Kunden sich dann für diverse Objekte zur Besichtigung entschieden, haben sie gleich doppelten Grund zur Freude: Der Service vor Ort, einschließlich zahlreicher Besichtigungen, Tipps zu den einzelnen Wohngebieten, sowie die gesamte Kaufabwicklung ist für den Käufer der Immobilie kostenfrei. Haben sie ihre Traumimmobilie gefunden, so zahlt ausschließlich der Verkäufer die Provision.

Mehr Informationen zu diesem Thema oder auch zu Spanien Immobilien Costa Blanca, Immobilienmakler Moraira und mehr finden Sie auf https://www.costablanca-exclusive.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.