Aktuelle Pressemitteilungen

Gesundheitswesen/Wellness

Zentrum für Laserästhetik in Düsseldorf

Seit mittlerweile 14 Jahren steht das Ärzteteam des Zentrums für Laserästhetik für Perfektion und wird somit auch höchsten Anforderungen gerecht.

Sowohl für Frauen als auch für Männer ist die Haarentfernung ein Dauerthema. Rasierapparat, Enthaarungscremes und Wachs sorgen nur für eine kurzfristige Abhilfe. Aufgrund der innovativen Lasertechnologie eröffnen sich vollkommen neue Behandlungsmöglichkeiten.

Lasomed ist führend auf dem Gebiet der Tattooentfernung und bietet neben permanenter Haarentfernung, Entfernung von Altersflecken, Sonnenflecken, Altersflecken und Pigmentierungen auch die Entfernung von Hautveränderungen wie Rosacea teleangiektatica, Couperose oder Besenreiser an. Die Behandlungskosten sind abhängig von der zu behandelnden Fläche und können auf Wunsch auch zinslos finanziert werden.

Im Zentrum für Laserästhetik stehen modernste Apparaturen zur Verfügung. Die Haarentfernung mit dem Light-Sheer-Diodenlaser ist einer der Schwerpunkte des Behandlungsspektrums. Dieser Laser ist einer der weltweit teuersten und effektivsten Geräte. Die Effektivität wurde in über 80.000 Laserbehandlungen nachgewiesen und erprobt. Auch für dunkle Haut ist diese Art von Laser optimal geeignet.

Der Versa-Pulse-Aesthetic-Laser ist ebenfalls das teuerste und beste Gerät in seiner Klasse. Er gilt als - Mercedes unter den Lasern – und wird für die Entfernung von Tätowierungen, Altersflecken, Blutgefäßen, Besenreiser, Couperose, Feuermalen usw. verwendet. Sehr hautschonend arbeitet der kalte Erbium-YAG-Laser, mit diesem Gerät werden Falten, Flecken, Narben, Warzen, Xanthelasmen usw. entfernt.

Eine zu starke Behaarung ist nicht nur ein ästhetisches Problem, sie führt auch oft zu psychischen Belastungen und somit zu einer Verminderung der Lebensqualität. Ein zu starker Haarwuchs hat unterschiedliche Ursachen. Diese reichen von Hormonstörungen über Vererbung bis hin zur Einnahme von bestimmten Medikamenten. Immer mehr Menschen finden die normale Behaarung aber auch schon störend.

Auf der Webseite www.lasomed.de erhalten interessierten Personen einen ersten Eindruck über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Kompetente und freundliche Mitarbeiter stehen mit einem entsprechenden Fachwissen zur Verfügung.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.