Aktuelle Pressemitteilungen: Gesundheitswesen/Wellness


Gesundheitswesen/Wellness

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

erpse Institut für Ernährungsdiagnostik

"Wir können in der Corona-Krise mit unseren Ernährungsstrategien ...

(07.04.2020) Die Formel ist einfach: Je stärker das Immunsystem, desto besser sind Menschen vor den Auswirkungen des Coronavirus geschützt. Das Schweizer erpse Institut in Winterthur ist seit Jahren führend in der Ernährungsdiagnostik und berät Hunderte Klientinnen und Klienten, erstellt individuelle Ernährungs- und Trainingspläne auf Basis messbarer Daten und bezieht auch die mentale Fitness mit ein. "Ernährung spielt eine große Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden -...
ZEQ AG

Mit dem ZEQ-Rechner die Refinanzierung der Erlösausfälle berechnen

(06.04.2020) Das COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz soll Einnahmeausfälle aufgrund der Freihaltung von Ressourcen für COVID-19-Patienten in den Kliniken kompensieren und deren Liquidität sichern. Die Komplexität des Erlösspektrums deutscher Krankenhäuser lässt befürchten, dass die Leistungen aus dem Gesetz hierfür nicht ausreichen werden. ZEQ stellt nun ein Tool zur Verfügung, mit denen Krankenhaus-Geschäftsführer die finanziellen Auswirkungen der Pandemie für ihre Einrichtung...
hypnobessage

Praxis für ganzheitliche Schmerztherapie

(06.04.2020) Als staatlich geprüfte Heilpraktikerin biete ich Therapiemethoden im Bereich der ganzheitlich Schmerztherapie an um Menschen die Möglichkeit zu geben ihre Schmerzen dauerhaft zu reduzieren bzw loszuwerden. Ich behandle vorwiegend nach Liebscher und Bracht , eine eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie basiert auf der Idee dass über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn auf Grund von muskulär-faszialen Ungleichgewichten "geschaltet" werden, um den Körper vor Schädigungen zu schützen (Alarm-Schmerzen). Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirkt die Liebscher und Bracht Therapie mit der eigens entwickelten "Osteopressur" und den sogenannten "Faszien-Engpassdehnugen" nachhaltig entgegen. Eine weiter angewandte Methode im Bereich der...
deutscher-digitaldrucker.de®

Mundschutzmangel in Deutschland

(04.04.2020) Dadurch schützt man sich und vor allem ältere und Menschen aus Risikogruppen vor einer Ansteckung. Privatpersonen sollen professionelle Mundmasken dem medizinischen Personal überlassen und daher auf die Variante aus Stoff ausweichen. Diese Masken sind für den Nahbereich und dem zwischenmenschlichen Kontakt von großer Bedeutung, da diese die Weitergabe von Tröpfchen verringern können. Mundmasken zu tragen ist eine Art, gegenüber anderen Verantwortung zu zeigen und...
ZEQ AG

ZEQ-COVID-19-Szenariorechner: Version für die Schweiz entwickelt

(03.04.2020) Mehr als 1.500 Fachexperten aus Krisenstäben und Krankenhäusern in Deutschland nutzen täglich den ZEQ-COVID-19-Szenariorechner, um die örtlichen Betten-, Personal- und Materialkapazitäten zu steuern. Nun steht der Rechner auch für die Schweiz zur Verfügung. Der ZEQ-COVID-19-Szenariorechner ist deutschlandweit in vielen Krisenstäben und Krankenhäusern im Einsatz. In den letzten Tagen gab es zunehmend Anfragen, den Rechner auch für andere Länder zur Verfügung zu...
FREY Nutrition

DIE PENDELDIÄT (nach Dipl.-Hdl. A. Frey)

(03.04.2020) EINFACH, EFFEKTIV UND WIRKUNGSVOLL Die Pendeldiät eignet sich für Freizeit-, Hobby- und Fitnesssportler, sowie für weit fortgeschrittene Athleten und solche, die professionell an Wettkämpfen teilnehmen. Nicht-Sportler können ebenso von ihr profitieren, insofern die Grundlagen eingehalten werden. "Vor über 20 Jahren habe ich die Pendeldiät ins Leben gerufen und während meiner langjährigen Wettkampfzeit stetig verbessert und optimiert. Sie ist eine auf...
tredition GmbH

Vom Weh zum Wunder - eine tiefgehende Erzählung über Wendungen, Glück und ...

(03.04.2020) Ein Unfall veränderte das Leben der Autorin Sabine Hädrich schlagartig. Es sind fünf Jahre vergangen, seit ihr Mann im Februar 2015 während seiner Arbeit gestürzt ist. Sie konnte damals keinen klaren Gedanken fassen, und nur einen Fuß vor den nächsten setzen, bis sie ihre Selbständigkeit wiedererlangte. Sie lernte, dass alle Tipps und Ratschläge von anderen Menschen nicht viel bringen, wenn sie nichts von diesen umsetzte. Sie saß nicht nur einmal weinend am...
CardioVasculäres Centrum (CVC) Frankfurt.

Herz-Kreislauf-Patienten und das Coronavirus - was tun?

(02.04.2020) Für Menschen mit Vorerkrankung verläuft die Infektion mit Covid-19 weit schwerer als bei Gesunden. Professor Dr. Horst Sievert und sein Herzspezialisten-Team klären auf und beantworten die persönlichen Fragen der Betroffenen in einem Webinar für Patienten und Angehörige. Covid-19/SARS-CoV-2 hat unseren Alltag verändert. Auf allen Ebenen wird mit Hochdruck daran gearbeitet, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Das Ziel: Die medizinische Versorgung für alle...
SeniorenLebenshilfe

SeniorenLebenshilfe bietet Betreuung von älteren Menschen Zuhause in ...

(02.04.2020) Veckenstedt, 02.04.2020. Immer häufiger leben Senioren in unserer Gesellschaft allein und müssen die täglichen Herausforderungen ohne fremde Hilfe meistern. Die Gründe dafür sind vielfältig: Verwandte und Bekannte wohnen zu weit entfernt, sind stark in ihren beruflichen oder familiären Alltag eingebunden oder haben aus anderen Gründen keine Möglichkeit, regelmäßig bei ihren Lieben vorbeizuschauen. Diese Lücke schließt die SeniorenLebenshilfe. Die Lebenshelfer des...
Praxis für Ergotherapie E. Brechtel

Depressionen bei Kindern

(02.04.2020) Wie äußert sich die Depression bei Kindern? Zu erkennen, ob und wie schwer ihr Kind an depressiven Verstimmungen leidet, ist für viele Eltern nicht leicht. Sie gehen davon aus, dass die Symptome den Symptomen von Erwachsenen entsprechen und erkennen daher selten, dass ihr Kind an dieser Störung leidet. Wir führen Ihnen einige der häufigsten Anzeichen der verschiedenen Altersgruppen auf: Kleinkinder zwischen eins und drei: Kinder in dieser Altersgruppe können sich meistens noch nicht richtig ausdrücken. Daher spiegelt sich ihre Gemütslage in ihrem Verhalten wider. Sie bekommen häufiger Wutausbrüche, weinen stark und klammern sich an ihre Eltern. Außerdem äußert sich eine depressive Verstimmung an Schlafmangel. Kleinkinder schlafen schlecht und zeigen verändertes Essverhalten auf....

 

Seite:    1  63  95  111  119  123  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  149  153  161  177  208  270  395  644