Aktuelle Pressemitteilungen

Garten/Bau/Wohnen

Dauerblüher für Balkon & Terrasse

Nelkenwurz 'Pastelltraum' Nahaufnahme, Landgefühl

Neueinführung Nelkenwurz 'Pastelltraum' von Landgefühl blüht in antiker Farbe

Die Blüten der Neuheit bringen ein interessantes Farbspiel, welches es bei den Geum-Sorten bisher noch nicht gab: Ein zartes Apricot mit rosa-roten Akzenten verbindet sich mit einem kräftigem Gelb im Inneren. Die zuverlässig winterharte Landgefühl-Staude zeigt ein sattgrünes Laub, aus dem ab Ende Mai die halbgefüllten Blüten ragen. Ihre Blütezeit reicht bis Ende August, in dieser Zeit werden immer wieder Bienen auf den Balkon oder die Terrasse gelockt. Mittlerweile hat sie sich als winterharte Alternative zu Geranie, Petunie & Co. für Balkonkästen etabliert.
Tradition
Ursprünglich als Heilpflanze bekannt wurde das Rhizom des echten Nelkenwurz in früheren Zeiten zur Aromatisierung von Wein und Bier verwendet. Außerdem war es ein begehrter Ersatz für Gewürznelken. Wegen des starken Duftes der Pflanze und der ätherischen Öle in ihrer Wurzel werden ihr heilende Wirkungen zugesprochen und auch heute noch in der Heilkunde verwendet.
Verwendung
Abgeschnittene Blüten eignen sich sehr gut für die Floristik: Mit einigen Blüten in einer rustikalen Vase holt man sich das eigene "Landgefühl" ins Haus. Wer es historisch mag, presst die abgeschnittenen Blüten für ein Herbarium oder rahmt sie in einem Objektrahmen zwischen zwei Gläsern ein.
Die Staude wird 40 cm hoch und 30 cm breit und gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort auf Balkon, Terrasse oder im Garten, z. B. auch als Unterpflanzung von Gehölzen. In kleinen Gruppen gepflanzt, kommen die hübschen Stauden am besten zur Geltung.
Pflege
Verblühte Blütenstände können direkt abgeschnitten werden. Damit der 'Pastelltraum' reichblühend bleibt, wird nach einigen Jahren eine Verjüngung empfohlen. Holzige Teile sollten im Frühjahr oder Herbst entfernt und nur die neuen, weichen Teile wieder eingepflanzt werden.

Gestaltungsidee
Nelkenwurz 'Pastelltraum' im Zusammenspiel mit Rot- und Gelbtönen wird zu einem echten "Indian Summer". Zusammengepflanzt mit Feuerlilie, Sonnenbraut, Sonnenhut und Lampenputzergras ergibt sich ein harmonisches Bild. Dazu benötigt werden diese Pflanzen in folgenden Stückzahlen:
1. 1 x Feuerlilie 'Kamina' von LANDGEFÜHL®
2. 1 x Sonnenhut 'Kleine Auszeit' LANDGEFÜHL®
3. 2 x Sonnenbraut 'Weideknöpfchen LANDGEFÜHL®
4. 2 x Pennisetum 'Goldzeiten' LANDGEFÜHL®
5. 3 x Nelkenwurz 'Pastelltraum' LANDGEFÜHL®

Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de


Zusatzinformationen

Steckbrief Nelkenwurz 'Pastelltraum'

Name: Nelkenwurz 'Pastelltraum'
Botanischer Name: Geum
Standort: sonnig-halbschattig
Lebensbereich: Staudenbeet, Rabatte, Gehölzrand, Kübel
Winterhärte: sehr gut
Blütenfarbe: apricot-rosa-rot
Blütezeit: Mai bis August
Höhe: bis 40 cm
Pflanzabstand: 30 cm
Nutzung: Bienenweide, Floristik, lange Blütezeit
Im Gartencenter: Mai
Weitere Informationen: www.land-gefuehl.de

Was passiert, wenn Jens aus Dötlingen einen Steckling in die Erde steckt? Es entsteht ein neuer Nelkenwurz 'Pastelltraum'! Dazu entnimmt er einer gesunden Mutterpflanze einen Trieb und steckt diesen in nährstoffreiche Erde. So können sich neue, zarte Wurzeln bilden und eine neue Pflanze entsteht. Ungefähr 15 Monate dauert es, bis die Pflanze perfekt gewachsen ist. Auf diesem Weg zieht sie zweimal in einen jeweils größeren Topf um, denn irgendwann wird das Wurzelwerk zu kräftig für die kleinen Töpfe. Am Anfang steht der Nelkenwurz geschützt im Gewächshaus, damit er in Ruhe wurzeln kann. Wenn er stark genug ist, zieht er ins Freie um. So entsteht der 'Pastelltraum', der mit seiner außergewöhnlichen Farbe in keinem ländlichen Garten fehlen darf.