Aktuelle Pressemitteilungen

Forschung/Wissenschaft

Jenseits der Biomechanik - Praktisches Sachbuch über tensegrales Denken und Fühlen

"Jenseits der Biomechanik - Biotensegrity" von Maren Diehl

Maren Diehl bietet mit ihrem Buch "Jenseits der Biomechanik - Biotensegrity" ein alternatives Erklärungsmodell zur Biomechanik - lebendig und erlebbar.

Durch Bauanleitungen für einfache Modelle tensegraler Struktueren wird die Biotensegrität für alle Leser begreifbarer gemacht. Der neuste Stand der Forschung aus dem Bereich der myofazialen Zugbahnen bei Pferden wird mit der Biotensegrität und Ergebnissen aus der Hirnforschung in diesem Buch verbunden. Diese Kombination dient als Einladung an die Leser, damit diese die Entwicklungen von Pferd und Mensch effektiv miteinander verbinden können.

Auch wenn das Thema zunächst komplex und schwer verständlich erscheint, findet Maren Diehl in "Jenseits der Biomechanik - Biotensegrity" klare Worte zur Erklärung. Durch sechzig farbige und schwarz-weiße Grafiken wird der Text hilfreich ergänzt. Leser, die Freude am Denken und Lernen haben - oder diese Freude wieder neu erwecken möchten - werden von diesem Buch sehr viel lernen und das tensegrale Denken und Fühlen besser verstehen.

"Jenseits der Biomechanik - Biotensegrity" von Maren Diehl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-946435-40-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de