Blog

Kategorie: Social Media Marketing

Social Media Marketing Trends 2014


Forward to 2014 new year conceptDas US-amerikanische Wirtschaftsmagazin „Forbes“ ist nicht gerade dafür bekannt, dass es sich mit Social Media beschäftigt. Dennoch taten sie es: im Herbst 2013 gaben sie die Social Media Marketing Trends für das Jahr 2014 bekannt – mit überraschenden Ergebnissen…

Social Media gewinnt immer mehr an Bedeutung

Wenn in den vergangenen Jahren Social Media Marketing noch ein „Kann“ war und fast noch als Luxus angesehen wurde, ist dies im Jahre 2014 ein absolutes Muss. Am Social Media Marketing geht kein Weg vorbei, so dass selbst Unternehmen, die bislang dortige Auftritte verweigert haben, nicht mehr umhin können, sich in den sozialen Medien zu präsentieren.

Neben diversen weiteren Gründen, die Forbes zur Begründung seiner Meinung angibt, sieht das Wirtschaftsmagazin Social Media Marketing als eine der drei Säulen der Suchmaschinenoptimierung an.

Social Media Marketing Trends 2014: Google+

Google+ ist auf dem Vormarsch – unaufhaltsam, und mit wachsender Popularität. Fakt ist, dass es nicht mehr ausreichen wird, sich als Unternehmer ein wenig auf Facebook zu präsentieren. Google+ wird immer mehr an Bedeutung zunehmen; das soziale Netzwerk ist in puncto Nutzerzahlen bereits jetzt auf Rang 2, und diese Zahlen steigen stetig an. Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Google+ Facebook von seinem Thron verdrängen wird.

Social Media Marketing Trends 2014: Mikro-Videos

Mikro-Videos, also Videos, die nur wenige Sekunden lang sind, erfreuen sich bereits jetzt großer Beliebtheit. Sie sind vielseitig einsetzbar, ohne großen Aufwand herzustellen und lassen sich sehr gut auch in soziale Netzwerke einbinden.

Social Media Marketing Trends 2014: LinkedIn

LinkedIn wird seinen Erfolg weiter fortsetzen und seine Position als größte Social-Networking-Seite im Business-Bereich festigen. Bereits jetzt ist LinkedIn im B2B-Bereich unverzichtbar – daran wird sich auch im Jahre 2014 nichts ändern.

Social Media Marketing Trends 2014: MySpace

Das soziale Netzwerk MySpace hatte in der letzten Zeit einige Innovationen gebracht, die sich positiv auswirkten. Als Konkurrenz für Facebook und Google+ ist MySpace zwar nicht anzusehen – und es ist nach Meinung von Forbes auch sehr unwahrscheinlich, dass dies jemals geschehen wird – , doch aufgrund einiger begehrter speziellen Angebote wie die iPhone-App wird das soziale Netzwerk seine Position festigen können.

Social Media Marketing Trends 2014: Foursquare

Nach Meinung von Forbes wird der Jahreswechsel 2013/14 der letzte sein, den das soziale Netzwerk Foursquare noch erleben wird. Trotz eifriger Bemühungen, eine Stellung am Markt zu finden, erfreut sich Foursquare keiner besonders großen Beliebtheit. So seien kaum Chancen vorhanden, dass sich 2014 genügend Nutzer hierfür finden werden…

 

Graphik: © Creativa – Fotolia.com

One thought on “Social Media Marketing Trends 2014

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *