Blog

Kategorie: Social Media Marketing

Wie Unternehmen Soziale Netzwerke für sich nutzen können


Social Media“ ist im privaten Sektor längst unerläßlich geworden. Doch wie wird dieser Bereich von Unternehmen in Anspruch genommen und was könnten sie tun, um ihn besser für ihre Zwecke nutzen zu können?

Der Bereich „Social Media“ hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Facebook als Marktführer hierbei meldet über 900 Millionen Nutzer weltweit, gefolgt von Google + (170 Millionen Nutzer) und Twitter (100 Millionen Nutzer). Internet-User sämtlicher Altersklassen nutzen diese sozialen Netzwerke, um sich untereinander auszutauschen; andere Arten der Kommunikation, wie Briefeschreiben und Telefonieren, aber auch SMS und Emails versenden, geraten mehr und mehr ins Hintertreffen. Dieser Trend steigt stetig an, so dass anzunehmen ist, dass zukünftig Social Media der Kommunikationsbereich schlechthin sein wird.

Welche Möglichkeiten bietet Social Media den Unternehmen?

Natürlich gilt der Aufwärtstrend von Social Media nicht nur für den privaten Sektor, sondern auch für der geschäftlichen. Soziale Netzwerke bieten Unternehmen nicht nur die perfekte Möglichkeit, sich vorzustellen und zu präsentieren, sondern auch in den direkten Dialog mit ihren Kunden zu treten. Sie können Kritik ebenso empfangen wie Lob, gezielt auf die Interessen ihrer potenziellen und tatsächlichen Klientel eingehen und somit ihre Produkte, Dienstleistungen etc. optimal auf deren Wünsche einstellen. Kein anderer Kommunikationsbereich bietet diesbezüglich auch nur annähernd so viele Möglichkeiten.

Doch ein Großteil der deutschen Unternehmen nutzt diese Chance nicht. Eine Studie von Iron Mountain (Services für Informationsmanagement) von November 2011 belegt, dass mehr als zwei Drittel besagter Unternehmen nicht in der Lage seien, die aus den Sozialen Netzwerken gewonnenen Informationen zu erfassen und für sich zu nutzen. Zum einen liegt dies an Mitarbeitern, die zwar Willens sind, diese Aufgabe zu erfüllen, aber nicht genügend fachliche Kompetenz aufweisen. Zum anderen sind häufig die Zuständigkeitsbereiche nicht sinnvoll oder unklar abgesteckt. Auf Deutsch: niemand fühlt sich für diese wichtige Aufgabe verantwortlich oder darf aufgrund seiner Befugnisse die Daten nicht auswerten. Dies ist umso bedauerlicher, als dass 82 % besagter Unternehmen der Meinung sind, dass „ eine optimale Nutzung der gewonnenen Daten ein wichtiger Erfolgsfaktor“ seien.

Um den Unternehmen den Umgang mit den Daten aus Sozialen Netzwerken und den daraus resultierenden Handlungsmöglichkeiten zu erleichtern, hat Iron Mountain „Fünf Kernpunkte für effektive Informationsprozesse“ zusammengestellt und auf ihrer Website veröffentlicht. So bekommt jedes Unternehmen die Möglichkeit, erste und vor allem sinnvolle Schritte in Richtung optimale Nutzung von Social Media zu gehen…

 

Graphik: (c) fotodo-Fotolia.com

2 thoughts on “Wie Unternehmen Soziale Netzwerke für sich nutzen können

  1. Vielen Dank für diesen Artikel über Social Media.
    Ich kann dem nur so zu stimmen, Social Media ist aktuell ganz groß am kommen, selbst das noch relativ neue Portal Google Plus wird schon zur Kundengewinnung von vielen Unternehmen benutzt.
    Ich selber interessiere mich auch starkt für Social Media, so dass ich auf meinem Blog sogar schon den ersten Artikel darüber verfasst habe.

    Beste Grüße,
    Lukas

  2. Soziale Netzwerke können für Unternehmen natürlich ein großer Gewinn sein. Aber gerade in größeren Unternehmen kann das auch zum Zeitfresser werden. Meines Erachtens kann das nur im Bereich Öffentlichkeitsarbeit untergebracht werden, aber dann kann man bei viel Traffic auch einen Mitarbeiter voll damit beschäftigen. Was gibt es Schlimmeres, als eine solche Plattform „versauern“ zu lassen. Kommen auf Kommentare keine Antworten mehr vom Unternehmen, versinkt die Seite auch bei Facebook zum Beispiel sehr schnell im Nirwana.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *