Blog

Kategorie: Pressearbeit

4 Tipps zum Pressemitteilung verfassen


Tipp 1: Richtiger Aufbau einer Pressemitteilung: Vor dem Verfassen einer Pressemitteilung sollten Sie sich unbedingt den strukturellen Aufbau genauer ansehen. Der Aufbau sollte folgendermaßen sein:

  1. Überschrift (soll den Leser zum Weiterlesen anregen)
  2. Zusammenfassung (Hauptteil wird in ein paar Sätzen zusammengefasst)
  3. Hauptteil (Inhalt der Meldung sachlich wiedergeben, keine Werbesprache!
  4. Informationen zum Unternehmen (Um welches Unternehmen geht es? Firmengeschichte)
  5. Kontaktdaten des Unternehmens  (Adressdaten etc.)

Tipp 2: Schreiben Sie die Überschrift zuletzt: Die Überschrift einer Pressemitteilung muss interessant gestaltet sein, damit der Leser zum Weiterlesen animiert wird. Der Trick dabei ist, die Pressemitteilung in umgekehrter Reihenfolge zu schreiben. Sie sollten immer zuerst die Pressemitteilung verfassen und sich dann erst für eine geeignete Überschrift entscheiden.

Tipp 3: Binden Sie Fotos ein: Fotos in einer Pressemitteilung sollten immer von hoher Qualität sein. Ein verschwommenes Foto wird mit Sicherheit nicht von großen Redaktionen veröffentlicht. Sollten Sie nicht in der Lage sein, ein hochwertiges Foto bereitzustellen, dann ist ein professioneller Fotograph sicherlich die beste Wahl.

Tipp 4: Seien Sie kontrovers: Wenn Ihre Pressemitteilung nur nüchterne Fakten präsentiert, wird sie wahrscheinlich nur wenig Aufmerksamkeit erhalten. Deshalb ist es sinnvoll, eine emotionale Komponente in die Meldung einzubauen. Dies kann erreicht werden, indem der Inhalt der Pressemitteilung auf aktuelle Neuigkeiten, einen bestehenden Konflikt oder Kontroversen ausgerichtet ist. Ein Beispiel für eine kontroverse Pressemitteilung könnte eine Brauerei sein, die in der Meldung die Vorteile des Alkoholkonsums bei unter 18-jährigen anpreist. Indem man in der Meldung ein emotionales Thema aufgreift, zu dem Millionen von Menschen eine Meinung haben, erhöhen sich die Lesezugriffe und Kommentare. Der Inhalt der Pressemitteilung rückt so mehr in den Fokus der Öffentlichkeit.

2 thoughts on “4 Tipps zum Pressemitteilung verfassen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *