Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

Gute Partner in Sachen Versicherung

Gemeinsam haben die beiden Partner Mawista und AGA International S. A. verschiedene Konzepte für Auslandskrankenversicherungen entworfen.

Internationalität im Unternehmen zeigt sich unter anderem auch dadurch, dass man seine Produkte für ein internationales Publikum zugänglich macht und auf dieses Publikum anpasst. Das haben sich auch die Versicherungsspezialisten von MAWISTA gedacht und zusammen mit dem Versicherer AGA International S. A. eine Versicherung speziell für Ausländer in Deutschland konzipiert. Die Angebote für Deutsche, welche ins Ausland reisen kommen dabei aber natürlich auch nicht zu kurz.

Auch die speziell entworfene Internet – Seite ReiseCare.de spiegelt die beiden Punkte wider. In zwei Spalten unterteilt gibt es die jeweils wichtigsten Informationen sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch. Auch die Seiten mit den weiterführenden und detaillierteren Informationen wurden auf beiden Sprachen konzipiert.
Die Anbieter erhoffen sich so ein breiteres Kundenspektrum zu erschließen und die Versicherungen auch für Ausländer attraktiv zu machen, welche sich eine Zeit in Deutschland aufhalten. Dieser Aufenthalt kann aus den unterschiedlichsten Gründen motiviert sein. Ob Geschäftsreisende, Arbeitnehmer deutscher Firmen im Ausland, die eine Zeit lang nach Deutschland versetzt werden, Praktikanten, Studenten, Au-Pairs und viele weitere, für alle kann die passende Versicherung gewählt werden.

Auf den verlinkten weiterführenden Seiten finden sich dann die genauen und detaillierten Beschreibungen der Versicherungen. Wer kann versichert werden? Welche Beiträge gibt es? Und welche Leistungen sind enthalten oder nicht enthalten?

Da die Versicherung sich sowohl an Urlauber als auch an Praktikanten, Geschäftsreisende oder Au-Pairs richtet gibt es unterschiedliche Laufzeiten, die je nach Situation zwischen 10 und 365 Tagen variiert werden können.
Die wichtigsten abgedeckten Leistungen sind ambulante sowie stationäre ärztliche Behandlungen, zahnärztliche Behandlungen und Krankentransporte, Bergungen sowie Rücktransporte ins Heimatland.
Kombiniert werden kann die Auslandskrankenversicherung außerdem mit einer Privathaftpflicht- und Unfallversicherung.

Für alle Zielgruppen gibt es die Möglichkeit, einen Online - Antrag auszufüllen und so stressfrei und unkompliziert die am besten Passende Versicherung zu bekommen. Das Formular gibt es für das internationale Publikum nun auch auf Englisch, um die Anforderung für dieses einfacher und besser zu gestalten. Beim Online - Antrag müssen persönliche Daten sowie Informationen zur bisherigen Krankheitsgeschichte des Versicherten und zum gewünschten Versicherungsumfang beantwortet werden. So kann jedem ein passender Vertrag zugesichert werden.

Das Unternehmen MAWISTA ist nicht nur Anbieter von Auslandskrankenversicherungen, sondern bietet unter anderem auch Reiserücktrittsversicherungen und Privathaftpflicht oder Gepäckversicherungen an. Ein Blick auf die Seite und ein Vergleich der Versicherungen lohnen sich immer.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.