Aktuelle Pressemitteilungen

Wirtschaft/Finanzen

consultnetwork Corporate Performancemanagement Spezialist für den DACH Markt erweitert sein Produktportfolio!

Corporate Performance Management Spezialist consultnetwork entscheidet sich für Tagetik!

consultnetwork hat sich als Beratungsunternehmen auf die Einführung von Corporate Performance Management Lösungen spezialisiert. Bereits 2014 hat sich das Unternehmen für die Aufnahme der Corporate Performance Management Lösung Tagetik in sein Produktportfolio entschieden. Damit ist consultnetwork eines der wenigen Beratungsunternehmen am DACH Markt, welches CPM-Lösungen mehrerer führender Hersteller im Portfolio hat und so für seine Kunden je nach Aufgabenstellung aus verschiedenen Lösungen auswählen kann.

Tagetik bietet eine einheitliche Lösung für das Performance Management und integriert zahlreiche Geschäftsprozesse beginnend bei der strategischen und operativen Planung bis hin zur legalen Konsolidierung und der Erstellung des Geschäftsberichts. Darüber hinaus stellt Tagetik eine hochgradig skalierbare aber trotzdem flexible Lösung dar, die Schritt für Schritt erweitert werden kann und gegebenenfalls mehrere tausend User gleichzeitig bedient. Trotz all dieser Möglichkeiten besticht Tagetik durch eine überaus einfache Handhabung für die Endanwender! Vor allem im Bereich der legalen Konsolidierung bietet Tagetik schnelle und effiziente Konzernabschlüsse, die darüber hinaus auch noch prozessgeführt sind.

consultnetwork bietet als führendes Beratungsunternehmen im Bereich des corporate performance management die Konzeption von Tagetik Projekten und deren Implementierung an. Neben den technischen Lösungen entwickelt consultnetwork für seine Kunden ganzheitliche Modelle zur Unternehmenssteuerung nach dem von consultnetwork entwickelten Controlling-Strategy-Konzept. Sie finden weitere Informationen dazu unter www.controlling-strategy.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.