Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

Steuersparmöglichkeiten für mehr Netto - IDV Institut Köln

(22.06.2013) Steuerpflichtige Arbeitnehmer müssen bis zum 31. Mai eines jeden Jahres ihre Steuererklärung abgeben. Dabei versuchen einige Arbeitnehmer ihre Steuererklärung mit halblegalen Tricks zu verschönen, so das Ergebnis des IDV Institut Köln. Doch das muss nicht sein. Denn es gibt genügend legale Absatzmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen. So kann von vornherein Ärger mit dem Finanzamt vermieden werden. Möglichkeiten ganz legal Steuern zu sparen Das Arbeitszimmer kann abgesetzt werden. Für häusliche Arbeitszimmer können bis zu 1250 Euro jährlich von der Steuer abgesetzt werden, es sei denn, es ist ein Heimarbeitsplatz vorhanden. Man sollte jedoch kein Arbeitszimmer bei Angehörigen mieten oder das Kinderzimmer als Arbeitszimmer angeben. Denn wird das dann näher durch das Finanzamt...
Comptus Personalberatung

Turbulenzen der Automobilbranche erfolgreich nutzen

(21.06.2013) Das massive Auf und Ab des Automobilmarktes führte bereits zu Anfang dieses Jahres zu Spitzenwerten in den negativen Markttrends in Europa. Wie "Autohaus-Online" berichtete, liegt die Branchenprognose der Organisation der europäischen Fabrikatshändler (ECD) bei einem Rückgang der Neuzulassungen im Vergleich zum vergangenen Jahr um 3,8 Prozent. Dieser Trend hat wie kaum in einer anderen Branche direkte Auswirkungen auf die Autohersteller und mit ihnen die gesamte...
GSK Stockmann + Kollegen

GSK berät die mondial kapitalanlagegesellschaft mbH, München, beim Erwerb ...

(21.06.2013) Frankfurt am Main, 21. Juni 2013 Mit umfassender Beratung durch GSK Stockmann + Kollegen hat die mondial kapitalanlagegesellschaft mbH aus München ein Paket bestehend aus sieben Einzelhandelsimmobilien erworben. Die überwiegend neuwertigen Häuser mit langlaufenden Mietverträgen befinden sich im Raum Norddeutschland. Mieter sind u.a. Edeka, Rewe und Coop. Das Transaktionsvolumen beläuft sich auf rund 25 Mio. EUR. Verkäufer der Objekte ist die May & Co. Wohn- und Gewerbebauten GmbH, ein eigentümergeführter Projektentwickler mit Sitz in Itzehoe, der bei der Vermarktung von der JenAcon GmbH beraten wurde. Der Erwerb erfolgte für einen Immobilien-Spezialfonds eines institutionellen Investors. Berater GSK Stockmann + Kollegen: Dr. Rainer Werum, Dennis Stenzel (beide...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

IDV Institut Köln - Riester - Der Goldesel der Versicherer ?

(20.06.2013) Als Walter Riester 2002 in seiner damaligen Funktion als Arbeitsminister das gleichnamige Modell zur Altersvorsorge präsentiert hat, war man hellauf begeistert. Mittlerweile hat sich dies gewandelt und Verbraucherschützer stellen dieser Veranlagung ein schlechtes Zeugnis aus - doch was ist dran an dieser Diskussion ? Genaue Regelung der Fördermaßnahmen Wer im Alter zusätzlich zu seiner Rente staatliche Sozialleistungen erhalten muss, dem bringt Riestern gar...
AAA Trust Corporation

Ob Festnetz trotz Schufa Eintrag oder Internet trotz Schufa Eintrag – ...

(20.06.2013) Negative Schufa bez. ein Eintrag bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung machten bisher jeglichen Vertragsabschluss unmöglich. Vertragspartner und diverse Anbieter haben sich bisher vor eventuellen zahlungsunfähigen Kunden geschützt und mit Hilfe der angegebenen Kundendaten eine Schufa-Abfrage bei beispielsweise Banken und Versicherungen gestartet. Jetzt kriegt jeder wieder seine Chance seriöse Verträge fürs Festnetz trotz Schufa Eintrag oder...
City - Living

Am Nabel der Welt – Wohnen in Frankfurt am Main

(20.06.2013) Fast 700.000 Menschen leben schon hier und jedes Jahr kommen neue hinzu. Wer bei Frankfurt an florierende Wirtschaft und eine imposantes Bankenviertel denkt, liegt sicher richtig. Aber diese Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Neben einer unverwechselbaren Skyline, die ihr auch den Beinamen Mainhatten einbrachte, verfügt Frankfurt über eine Vielzahl an historischen Stätten, ein vielfältiges und buntes Kulturleben und nicht zuletzt auch landschaftliche Höhepunkte....
INSIDE-CC

Es darf kommuniziert werden - SEPA Informationstag am 01.07.2013

(20.06.2013) Die Einführung von SEPA, dem einheitlichen europäischen Zahlungsraum, in der deutschen Wirtschaft nimmt langsam Fahrt auf. Jedoch bleibt auch nicht mehr viel Zeit. Bereits am 01.02.2014 müssen alle Umstellungsarbeiten abgeschlossen sein. Der Handelsverband Deutschland warnt bereits seit längerem, dass der Handel nicht gut auf SEPA vorbereitet ist. Die IBI Research kommt in Ihren regelmäßig durchgeführten Studien zum gleichen Ergebnis. Allerdings über alle Branchen...
Wüstenrot & Württembergische AG

W&W startet Architektur-Wettbewerb

(19.06.2013) Wüstenrot und Württembergische wachsen zusammen zum Vorsorge-Spezialisten – auch räumlich. Dass dazu der Standort Ludwigsburg/Kornwestheim erweitert und entwickelt werden soll, steht seit Dezember 2012 fest. Um konkrete Ideen dafür zu gewinnen, hat die W&W-Gruppe Anfang Februar die Vorbereitung zu einem städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerb begonnen. Als Teilnehmer haben sich 20 Architekturbüros qualifiziert, die jetzt in den Wettbewerb gestartet sind. Sowohl die städtebauliche Neuordnung auf dem Wettbewerbsgelände als auch die konkrete architektonische Ausgestaltung sind bis Ende Oktober einzureichen. Der Siegerentwurf wird im Dezember dieses Jahres gekürt. In einem Ausgabekolloquium, das am 17. Juni bei W&W in Ludwigsburg stattfand, erhielten die 20 Teilnehmerbüros alle...
Honawu Unternehmensgruppe GmbH

Plötzlich Pleite?!?

(19.06.2013) Die vergangenen Jahre waren für viele Unternehmen wirtschaftlich eher unruhig. Auch große Konzerne kamen durch äußere Umstände ins Taumeln. Langjährige, auch sehr gute Kundenbeziehungen sind hiervor natürlich ebenfalls nicht geschützt. Wie in einer Dominoreihe kann die Insolvenz eines Kunden Ihres Kunden auch Sie treffen und zu Ihrem Problem werden. Stellen Sie sich einfachvor, Ihr größter Kunde könnte von heute auf Morgen seine Rechnungen nicht mehr bezahlen, da er...
IDV Privatinstitut für Deutsche Verbraucher

IDV Institut Köln - Das eigene Volk als Stiefkind ?

(18.06.2013) Die Gemüter in Deutschland sind erhitzt. Dafür ist aber nicht die Sommerhitze verantwortlich, sondern die Regierung. Teile Deutschlands versinken in Fluten historischen Ausmaßes und die Politik, so die Meinung der vom IDV Institut Befragten, kümmert sich um die Betroffenen nur bedingt. Die Schäden gehen in die Milliarden, doch die Soforthilfe soll nur etwa 100 Millionen Euro betragen. Selbst wenn es unbürokratisch vonstatten gehen soll, ist dieser Betrag eine - um es mal salopp auszudrücken - Lachnummer, zumindest im Vergleich zu den 21,7 Milliarden, die allein Deutschland an Griechenland überwiesen hat. Bisher. Denn ein Ende der Griechenlandkrise ist bisher noch nicht abzusehen. Die Deutschen fragen sich, wo die Loyalität zum eigenen Volk bleibt? Ist das eigene Volk ein Stiefkind der...

 

Seite:    1  1434  2151  2510  2689  2779  2824  2846  2857  2863  2866  2868  2869  2870  2871  2872  2873  2874  2875  2876  2877  2878  2879  2880  2881  2882  2883  2884  2885  2886  2887  2888  2891  2894  2901  2914  2941