Aktuelle Pressemitteilungen: Wirtschaft/Finanzen


Wirtschaft/Finanzen

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Initiative Inspiration

„Emotional Verbindende Inspiration“ - Mehr Erfolg durch die Nutzbarmachung ...

(19.09.2012) Es ist dazu keine wesentliche Finanzinvestition notwendig. Der Schlüssel zu diesen Potentialen ist die Schaffung eines Wirk-Raums für Emotional Verbindende Inspiration (EVI). Dieser Raum spannt sich auf, im Dreieck zwischen einer emotional wirksamen Vision, einer lebendigen verbindenden Kultur und einer inspirierenden Führung. Das von Guido Bosbach, Initiator des Beraternetzwerks „Initiative Inspiration“, entwickelte und jetzt veröffentlichte Konzept zur Anwendung...
Königskonzept Helmut König

Die 7 Stufen im Verkaufsgespräch

(18.09.2012) Die halbe Miete Verkaufsgespräche sind das tägliche Brot jedes Unternehmens, um neue Kunden zu gewinnen. Um solche Gespräche strukturiert führen zu können, bedarf es einer guten Vorbereitung, die je nach Bedeutung des Kunden mehr oder weniger zeitintensiv erfolgen wird. Voraussetzung für ein gutes Gespräch sind neben der inneren positiven Einstellung des Verkäufers zu Produkt und Unternehmen seine Ehrlichkeit, die Sicherheit in der Argumentation und eine gesunde...
Assig und Echter Topmanagement Seminare

Fortbildung für die Beratung im Topmanagement

(17.09.2012) Erfolg in der Topmanagement Beratung ist lernbar. Erfolgreiche Consultants der Top-Liga wissen: Jetzt zählen nicht mehr Resultate, die sind erwiesen, sondern Affinität. Persönlichkeit verdrängt Leistung, Resonanz das Faktenwissen. Die Stars der Szene spüren das intuitiv und verhalten sich richtig, ohne dezidiert zu WISSEN, was sie so erfolgreich macht. In diesem Seminar werden systematisch die Dimensionen entschlüsselt, warum jemand als Beraterin oder Berater im Topmanagement akzeptiert, renommiert, einflussreich und erfolgreich ist und wann nicht. Erfolg in der Topmanagement Beratung hat, wer die Codes und Zugehörigkeitsrituale kennt, wertschätzt, selbst vorbildlich lebt. Vom Leistungsmodus in den Zugehörigkeitsmodus - dieser Quantensprung ist nötig für den Wechsel vom mittleren...
Schulz & Partner

Working Capital und Liquidität: Deutsche Unternehmen verfügen über enorme ...

(17.09.2012) Die aktuelle Studie „Working Capital 2012“ der Münchner Unternehmensberatung Schulz & Partner faßt die Untersuchungsergebnisse aus der Analyse von 43 MDAX-Unternehmen zusammen. Zudem wurden etwa 100 Geschäftsführer und Führungskräfte zu den geplanten Handlungsmaßnahmen im unternehmensweiten Treasury befragt. Die ermittelten Benchmarks und Kennzahlen zum Working Capital zeigen erhebliche Optimierungspotenziale. Das Working Capital kann um etwa 5 % des Umsatzes...
TIP GmbH

Zwei wichtige Änderungen bei der TIP

(17.09.2012) Geisenfeld (Bayern) / Eschach (Baden-Württemberg), 17. September 2012. Die TIP GmbH hat im 40. ahr ihres Bestehens gleich 2 Änderungen vollzogen. Die Bestellung der neuen Geschäftsführung und die Änderung des Firmensitzes. Zum 40. Firmenjubiläum wurde nach umfangreicher Einarbeitung und entsprechenden Vorbereitungen der Generationenübergang vollzogen. Claus-Jörg Franke, der 40 jährige Sohn des Unternehmensgründers Jörg Franke, wurde zum neuen Geschäftsführer...
FINANZWERT

Finanzwert-Konzept „100 % mehr Kunden, 100 % mehr Umsatz". Vertriebe ...

(14.09.2012) Mit dem EVITA Sachwert- und dem Première Place Vermögensplan stehen vorerst zwei Alternativen für eine kurzfristige renditestarke Kapitalanlage zur Verfügung, so der FINANZWERT Geschäftsführer Frank Peinelt, die sehr stark von den Vertriebspartner nachgefragt werden. Positiv ist, dass der Kunde sein Geld selbst in die Hand nimmt und festlegt, wie viel er in Sachwerte und in Geldwerte investieren will, ohne dabei die Risikostreuung und den Inflationsschutz zu vernachlässigen. Die Finanzwert Vertriebs GmbH stellt ein modernes Verkaufs- und Kundenbindungssystem zur Verfügung, dass sofort zu mehr Umsatz führt, eine langfristige Kundenbeziehung aufbaut und vollen Kundenschutz den Vertriebspartnern garantiert. Das System ist Bestandteil des Finanzwert-Konzept, mit dem freie...
CFD Invest

Patrick Hahn Forex Trading mit der Handelsplattform Metatrader

(14.09.2012) Bei der Handelsplattform MetaTrader handelt es sich um eine der weltweit besten Forex Trading Plattform, die man zum Handeln von Währungen, Aktien, Rohstoffen und Optionen benutzen kann. Mit der Handelssoftware MetaTrader, die auf der Seite www.meta-trader.de kostenlos runtergeladen werden kann, verfügt der User über sehr viele Tools, Analysemöglichkeiten und Handelsauswertungen. Zudem ist im Rahmen der Anwendung von MetaTrader ein automatisches Handeln von Devisen mit sogenannten Expert Advisors (automatisierten Handelssystemen) möglich. Ein Top Ranking der besten Expert Advisor (automatisierten Handelssystemen) finden Sie unter http://www.cfds-cfd.de Die Software kann man als Anwender entweder direkt von dieser Internetseite herunterladen und auf seinem Rechner installieren. Die...
e m s® Unternehmensberatung GmbH & Co. KG

Professionelle Beratung und Durchführung bei Gründingsvorhaben von Firmen ...

(13.09.2012) Immer mehr Unternehmer nützen die Möglichkeit der Gründung einer Firma im Ausland. Was bisher wegen unbekannter Rechtsvorschriften und Besteuerung nur großen Unternehmen vorbehalten war, können jetzt auch kleine Unternehmen für sich nutzen. Das Unternehmen E M S Unternehmensberatung bietet kleinen und großen Unternehmen professionelle Beratung bei der Planung und Gründung einer Firma im Ausland. Ob Amerika, EU, Schweiz, Asien oder Ozeanien, der Kundenwunsch steht bei der E M S Unternehmensberatung an oberster Stelle. Für die Gründung einer Firma im Ausland stellt das Unternehmen dem Kunden seine gesamte Erfahrung zur Seite. Je nach Motiv für die Gründing einer Firma im Ausland legt das Unternehmen auf Wunsch dem Kunden seine Empfehlungen für infrage kommende Länder und...
G.U.T. Rhein Main GmbH

Existenzgründern stehen bis zu 6.000,- € Förderung zu!

(13.09.2012) Der Weg in die Selbstständigkeit ist steinig, vor allem dann, wenn man aus den Topf vorhandener Fördermittel schöpfen will. Die meisten Existenzgründer kommen aus der Arbeitslosigkeit und haben meist auch die notwendige Motivation, eine gute Geschäftsidee, aber nicht die finanziellen Mittel um den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen. Die nächste Hürde stellt für viele die Erstellung der notwendigen schriftlichen Unterlagen dar, die benötigt werden um Fördermittel beantragen zu können. Gerade aber die perfekte Erstellung von Businessplan, Darstellung der geplanten selbstständigen Tätigkeit, Rentabilitätsprognosen, Liquiditätsplan etc. ist von entscheidender Bedeutung für eine positive, förderungswürdige Beurteilung durch die geldgebenden Stellen. Kommen die Existenzgründer...
MAWISTA GmbH

Juhu wir gehen auf Klassenfahrt – Versicherung für Lehrfahrten

(12.09.2012) Klassenfahrten sind nicht nur ein Grund zur Freude und Ausgelassenheit. Leider sind sie auch oft geprägt von Unfällen. Bei den Jüngeren das wilde Herumtoben, bei den Älteren der Drang sich gegenüber den anderen zu beweisen. Eine Reisekrankenversicherung für die Schüler sollte daher vor allem bei Reisen ins Ausland bedacht werden. Dies kann jedoch auch von den Schülern selbst übernommen werden, die Eltern sind gerade bei Auslandsreisen jedoch daraufhin anzusprechen...

 

Seite:    1  734  1101  1285  1377  1423  1446  1457  1463  1466  1468  1469  1470  1471  1472  1473  1474  1475  1476  1477  1478  1479  1480  1481  1482  1483  1484  1485  1486  1487  1488  1490  1493  1499