Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Premiere bei Club Cooee: erstes virtuelles Konzert mit US Country-Sänger Scotty McCreery im April und Mai 2020

Scotty McCreery Club Cooee Avatar

Sänger/Songwriter Scotty McCreery wird neue Wege beschreiten, wenn er als erster Country-Music-Künstler ein virtuelles Konzert in der Online-Gaming-Welt Club Cooee geben wird.

Kaiserslautern, 16. April 2020, - Ende des Monats wird der Sänger/Songwriter Scotty McCreery neue Wege beschreiten, wenn er als erster Country-Music-Künstler ein virtuelles Konzert in einer Online-Gaming-Welt geben wird. Club Cooee, das kostenlose 3D-Metaversum und soziale Online-Netzwerk mit Millionen von Usern aus der ganzen Welt, lädt McCreery (der für das Spiel in einen Avatar verwandelt wurde) für eine begrenzte Zeit an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden zu einem Konzert ein: vom 24. bis 26. April und vom 1. bis 3. Mai.

"In dieser beunruhigenden Zeit, in der jeder wegen COVID-19 physisch isoliert sein muss, ist es großartig, einen unterhaltsamen Weg zu finden, Menschen für ein wenig Entertainment in der virtuellen Welt von Club Cooee zusammenzubringen", sagt McCreery. "Ich hätte nie gedacht, dass ich mal ein Spiel-Avatar werden würde, aber ich bin immer bereit, etwas Neues auszuprobieren. Ich freue mich darauf, alle bei Club Cooee zu sehen!"

Zum Konzert kommt man über die Scotty-Webseite: https://de.clubcooee.com/scotty. Club Cooee ist kostenlos bei Google Play und im Apple App Store erhältlich. Nach der Installation wählt der User einen Startavatar und einen Benutzernamen aus und wird dann zum Hauptmenü der App geführt, wo er zur einfachen Navigation Menüpunkte im McCreery-Design findet. Diese führen zu Neuigkeiten über das Konzert sowie zu speziellen, in limitierter Auflage erscheinenden, sammelbaren virtuellen Scotty McCreery Fanartikel-Packs für die Spiel-Avatare, die im Club Cooee Shop erworben werden können. Während der Veranstaltung wird es auch einen speziellen Menüpunkt "Live Now!" geben, damit die User direkt am virtuellen Konzert teilnehmen können.

McCreery ist sowohl der erste Musikkünstler, der bei Club Cooee auftritt, als auch der erste Country-Sänger überhaupt, der ein virtuelles Konzert in irgendeiner Spielwelt gibt. (Künstler aus anderen Musikgenres, die schon virtuelle Konzerte in anderen Spielwelten gegeben haben, sind u.a. Alice in Chains, Blasterjaxx, Haley Kiyoko, KORN, Marshmello und Offspring).

"Wir freuen uns, dass Scotty McCreery im ersten virtuellen Konzert von Club Cooee auftreten wird", sagt Alexander Jorias, Geschäftsführer und Mitbegründer von Club Cooee. "Club Cooee ist eine virtuelle Party-Zone, und die Veranstaltung virtueller Konzerte passt perfekt zu uns. Unsere Plattform ermöglicht es Künstlern, ihre Musik zu präsentieren und mit ihrem Publikum auf völlig neue Art und Weise zu interagieren. Unsere User werden es lieben!"

"Wir freuen uns sehr darauf, das erste virtuelle Country-Music-Konzert im Gaming-Bereich zu präsentieren", sagt Winston King, Vizepräsident Business Development bei Epik, der die Partnerschaft zwischen McCreery und Club Cooee vermittelt hat. "Country Music ist ein unterversorgtes Musikgenre bei mobilen Spielen, und wir freuen uns darauf, noch viele mehr zu veranstalten."

Über Club Cooee
Club Cooee ist ein Online-Metaversum und soziales Netzwerk, in dem die User sich auf virtuellen Partys treffen. In Club Cooee nutzen Millionen von Usern aus der ganzen Welt ihre 3D-Avatare, um DJ zu spielen, zu tanzen, zu chatten und mit anderen in Kontakt zu treten. Club Cooee eignet sich perfekt für Brands und Künstler, um ihre Fans in der digitalen Welt stärker einzubinden. Weitere Informationen unter https://about.clubcooee.com. Sie können uns auch gerne per E-Mail kontaktieren: brands@clubcooee.com.

Über Scotty McCreery
McCreery, dessen aktuelle Single "In Between" ist, feierte neue Erfolge mit zwei aufeinanderfolgenden Nr. 1-Hits seines letzten Albums Seasons Change, dem RIAA-Gold-zertifizierten Projekt, das auf Platz 1 der Billboard Country Album-Charts debütierte: das RIAA-Doppelplatin-zertifizierte "Five More Minutes" und das RIAA-Platin-zertifizierte "Thi s is It", das zwei Wochen lang an der Spitze der Charts blieb. Er war Co-Autor aller 11 Songs auf Seasons Change. Alle vier seiner Alben debütierten auf Platz 1 der Billboard-Alben-Charts und wurden bisher zusammen mehr als 3 Millionen Mal verkauft. Er erhielt eine Doppel-Platin-, vier Platin- und eine Gold-Single; gewann 2011 die 10. Staffel von "American Idol"; wurde 2011 zum ACM New Artist of the Year ernannt; gewann 2012 den CMT Music Award für das bahnbrechende Video des Jahres ("The Trouble with Girls"); 2011 die American Country Awards für den New Artist of the Year und 2013 den Breakthrough Artist of the Year; BMI Awards für das dreimalige Schreiben eines der 50 besten Country-Songs des Jahres (2015 für "See You Tonight", 2018 für "Five More Minutes" und 2019 für "Thi s is It"); einen Carolina Beach Music Award für National Dance/Shag Song of the Year ("Barefootin'") im Jahr 2018; und den NSAI Nashville Songwriter Award für One of the Top Ten Songs I Wish I'd Written (einen der zehn besten Songs, die ich gerne geschrieben hätte) ("Five More Minutes") im Jahr 2018. Der aus North Carolina stammende Künstler veröffentlichte 2016 sein erstes Buch Go Big or Go Home: The Journey Toward the Dream (Die Reise zum Traum), das erst kürzlich, 2020, als Taschenbuch neu veröffentlicht wurde. McCreery begann seine Plattenkarriere, indem er 2011 sowohl als erster Countrysänger als auch als jüngster männlicher Künstler jeglichen Genres Geschichte schrieb, als er sein erstes Studioalbum, das platinzertifizierte Clear as Day, auf Platz 1 der genreübergreifenden Billboard Top 200 Alben-Charts veröffentlichte. Weitere Informationen unter ScottyMcCreery.com.

Über Epik
Epik arbeitet international mit Dutzenden von Fortune-500-Kunden und ist weltweit führend bei der Platzierung von Brands und Prominenten in Videospielen und Apps. Mit dem Fokus auf populäre Videospiele, Apps und Virtual-Reality-Erlebnisse bietet Epik seinen Kunden Zugang zu neuen Einnahmequellen sowohl in der Werbung als auch beim Verkauf digitaler Waren. Um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie auch Ihr Unternehmen daran teilnehmen kann, senden Sie bitte eine E-Mail an info@epik.gg.

# # #

Medienkontakt für Club Cooee
Frau Nuquangdala Namingha
press@clubcooee.com

Medienkontakt für Scotty McCreery
Ebie McFarland | Joseph Conner
Essential Broadcast Media
ebie@ebmediapr.com | joseph@ebmediapr.com

Scott Stem
Triple 8 Management
scott@triple8mgmt.com

Medienkontakt für Epik
Gary Ma
gary.ma@epik.gg

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.