Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Pigmalion blue – neuer Kriminalroman im Fashionmilieu

"PIGMALION BLUE" von Elena Jedaite

Elena Jedaite zündet in "Pigmalion Blue" ein Feuerwerk an Spannung und Unterhaltung.

Amanda, Psychologin und angehende Homöopathin, fiebert ihrem Einstieg ins Berufsleben entgegen, doch alles kommt anders: Noch bevor sie ihre erste Patientin begrüßen darf, endet ihr Arbeitstag in der Praxis ihrer Mutter mit dem grausigen Fund einer Leiche. Ungewollte Publicity beschert ihr zahlreiche Fanpost, ein erboster Oberkommissar wirft ihr Gefährdung polizeilicher Ermittlungen vor und ein Familienfreund, in den sie seit ihrer Kindheit verliebt ist, überredet sie zu einem Aushilfsjob bei der renommierten Modefirma "Pigmalion". Der kleine Bürojob entpuppt sich jedoch als eine äußerst gefährliche Angelegenheit, denn hier, in der Brutstätte der noblen Mode herrschen raue Sitten und die Spur des Mörders führt direkt in ihre unmittelbare Nähe.

Pigmalion Blue – eine Roman voller Turbulenzen. Ob die liebenswerte Protagonistin diese heil überstehen kann, erfahren alle Leser in einem turbulenten, unterhaltsamen Roman. Elena Jedaite entführt uns in die Welt der Mode und des Glamours und gewährt uns interessante Einblicke in die Geheimnisse der psychologischen Homöopathie. Elana Jedaite zündet in ihrem Roman ein wahres Unterhaltungsfeuerwerk aus Spannung, Witz und Schnelligkeit. Ein Buch wie eine Gewehrsalve.

"PIGMALION BLUE" von Elena Jedaite ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7693-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.