Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Loupius - Regionalkrimi über gefährliche Leidenschaften

"Loupius" von Michael Wolf

Michael Wolf stellt den Lesern in "Loupius" einen Charakter vor, der von zwei Leidenschaften geprägt ist. Eine davon führt ihn an den Abgrund.

Am 2. April des Jahres 2003 machten vier Schulkinder einen schrecklichen Fund: Die Leiche von Ellen Vega, die vor ihrem Tod im Verdacht stand ein führendes Mitglied einer ständig wachsenden terroristischen Vereinigung zu sein. Ein Jahr später wird ein Junge von einem Schuss geweckt und findet seinen Vater tot im Garten liegen. Die Morde scheinen zusammenzuhängen. Doch wie? Der vorliegende Kriminalroman spielt in der heimischen Kulisse des Märkischen Kreises, des Hochsauerlandes, des bergischen Landes sowie in Hagen und Dortmund. Die Leser werden nach und nach in das merkwürdige Leben von Loupius eingeführt und lernen in jedem Kapitel mehr über seine gefährlichen Leidenschaften. Eine davon wird ihn an den Abgrund führen.

Loupius, der in dem Krimi "Loupius" von Michael Wolf die zentrale Rolle spielt, ist einerseits als sogenannte graue Eminenz im Untergrund tätig und hat anderseits eine besondere Leidenschaft für das weibliche Geschlecht. Die Spannung wird in dem Krimi gekonnt aufgebaut und fesselt die Leser an die Seiten. Die Ereignisse sind nichts für schwache Nerven und eignen sich aus diesem Grund vor allem für reife Krimi-Leser.

"Loupius" von Michael Wolf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5902-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.