Aktuelle Pressemitteilungen

Verschiedenes/Hobby/Freizeit

Die Kampfkunst der Fuge – neues Buch über die zerstörerische Seite der Liebe und die Kraft der Kreativität

"Die Kampfkunst der Fuge" von Christine Kolb

In Christine Kolbs spannendem Buch "Die Kampfkunst der Fuge" lernen wir, wie sich mit dem Zauber der Musik und einer klugen Strategie jeder Rosenkrieg befrieden lässt.

Johann Sebastian Bachs "Kunst der Fuge" bildet die musikalische Klammer und den stabilen Untergrund des Buches von Christine Kolb. Die Fuge dient nicht nur als Symbol für zwischenmenschliche Beziehungen, sondern hilft auch, neue Strukturen in ein zusammengebrochenes Familienleben zu übertragen. In einzelnen Stücken des Bach-Werkes findet die Protagonistin Parallelen zu ihrer Situation, einer auseinanderzubrechenden Beziehung gefolgt von einem wahren Rosenkrieg, sowie Halt und Trost während dieser energiezehrenden Zeit. Viele Zitate aus Chorälen, Opern und Liedern illustrieren und ergänzen die Handlung – der Soundtrack des Romans.

In ihrem Entwicklungsroman lässt Christine Kolb die zerstörende Macht der Liebe, moralische und emotionale Konflikte walten und erzählt von der Last und Lust der Veränderung. In ihrem Buch stellt sie eine Geschichte vor, die dem Leben abgelauscht scheint – in der Form eines Tagebuchs und philosophischen Skizze. Dabei gelingt ihr ein eindrucksvolles Plädoyer für die eindrucksvolle Kraft der Kreativität, besonders der Musik, und dem besonnenen strategischen Vorgehen in konfliktreichen Zeiten. Zahlreiche kontrastierende Mitstreiter in der Handlung zeigen mit unterschiedlichen Lebensgeschichten, ihre eigenen Versionen, Blickwinkeln und Wahrheiten auf, und helfen der Protagonistin, aus ihrem Tief zu finden und aus einem Rosenkrieg zu lernen.

"Die Kampfkunst der Fuge" von Christine Kolb ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5004-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.