Aktuelle Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Zauberkunst hautnah im Rang des Wintergarten Varietés Berlin - Wer überraschen will, muss Ideen haben

 Links André Kursch, rechts Axel Hecklau

-- /via JETZT-PR/ --

Zauberei vom Feinsten hat in Berlin einen Namen: close-up-club. Hinter dieser Berliner Institution verbergen sich zwei der besten Zauberkünstler, die Deutschland zu bieten hat. André Kursch & Axel Hecklau entführen seit mehr als 10 Jahren ihr Publikum in die Welt einer anspruchsvollen und hintersinnigen Magie.

Immer dienstags in den Hackeschen Höfen.
UND:
Zum 10 jährigen Jubiläum des close-up-clubs sind sie mit einer Sonder-Show am Sonntag, den 2. November zu Gast im Wintergarten Varieté: "Matinee mit Canapé".

Und wieder überraschen sie mit einer außergewöhnlichen Idee:
Der hohe Rang des Wintergartens verwandelt sich in eine "Spielfläche". Die Bühne wird ignoriert. "Wir kommen dem Publikum entgegen, damit jeder uns genau auf die Finger schauen kann". sagt Axel Hecklau. "Die Spielfläche wird die erste Reihe des steil ansteigenden Rangs sein. So hat jeder die perfekte Sicht und ist hautnah dabei" Hecklau und Kursch zaubern ein Magisches Menü. Es ist die Haute Cuisine der Zauberkunst, garniert mit Sprachwitz, Exkursen in die Zauber-Geschichte, komödiantischen Einlagen und verdammt erstaunlichen Effekten. Hier fragt man nicht nach dem Rezept, sondern will einfach nur genießen und sich abseits der Realität mit Phantastischem und Skurrilem verwöhnen lassen. Dazu gibt‘s ein paar Canapes und ein Begrüßungsgetränk.

Der Zauber beginnt um 11:00Uhr und wird für Spät-Aufsteher um 13:00 Uhr wiederholt.

Informationen unter www.close-up-club.de
E-Mail: info@close-up-club.de
Tel.: (030) 40 05 86 17

Datum:
2. November, 11:00 und 13:00 Uhr

Ort:
Wintergarten Varieté Berlin
Potsdamer Straße 96
10785 Berlin.