Aktuelle Pressemitteilungen

Umwelt/Ökologie/Energie

Photovoltaik – Eine Erfolgsgeschichte

Gunther Schmid, Geschäftsführer Solarzentrum Bayern GmbH

Manchmal übersteigt die Realität die kühnsten Prognosen. So geschehen in der Photovoltaik. Photovoltaikanlagen auf dem eigenen Hausdach sind Teil einer enormen Entwicklung.

Für Eigenheimbesitzer, Unternehmen, Landwirte und Investoren sind Photovoltaikanlagen gleichermaßen attraktiv. Sind sie doch von der Technik verständlich, der Erwerb über entsprechend gute Unternehmen aus dem Bereich Planung und Realisierung einfach und die Möglichkeiten den Strom mittels EEG-Förderung einzuspeisen oder den erwirtschafteten Strom selbst zu speichern und zu verbrauchen - für Bürger, Unternehmen und Investoren eine gleichermaßen sinnvolle Alternative zu den konventionellen Möglichkeiten.
Nach den Diskussionen um die Kürzung der Photovoltaik-Einspeisevergütung sind vorerst folgende Reglungen in Kraft:

- Die Änderungen gelten ab 1.4.2012
- Neugestaltung der Vergütungsklassen und Größenbegrenzungen
- Einmalabsenkung
- Vertrauensschutz / Übergangsregelungen
- Verstetigung der Degression
- Zubaukorridor / Gesamtausbauziel
- Zubauabhängige Steuerung
- Marktintegrationsmodell und Eigenverbrauchsbonus
- Anlagen auf neuen Nicht-Wohngebäuden im Außenbereich
- Einengung des Inbetriebnahmebegriffs
- Einbeziehung der Anlagen ins Einspeisemanagement
- Befreiung der Anlage von der EEG-Umlage
- Umrüstung zur Behebung der 50,2 Hz-Problematik

Ihr Photovoltaik-Unternehmen wird Sie bei Interesse an einer neuen Anlage umfassend über die Änderungen und individuellen Auswirkungen informieren.
Auch nach den Änderungen des EEG machen sich Photovoltaikanlagen schon nach kurzer Zeit bezahlt. Für Interessenten ist es sinnvoll sich möglichst umgehend für die Installation ihrer Photovoltaikanlage zu entscheiden um der aktuell im EEG festgelegten Verstetigung der Degression zu entgehen und noch die höchstmöglichen Vergütungssätze zu erzielen. Immer weiter steigende Energie-Preise lassen Photovoltaikanlagen immer interessanter werden. Eine einfache Anschaffung, Installation und Betrieb der Anlage machen die unkomplizierte Nutzung für jeden, egal ob Eigenheimbesitzer, Unternehmer, Landwirt oder Investor möglich. So kann jeder seinen eigenen Strom produzieren und sich aktiv am Umweltschutz beteiligen und die Erfolgsgeschichte der Photovoltaik um eine weitere Anlage fortschreiben.

Als zuverlässiger Fachbetrieb, empfehlen wir:

JETZT den Vorteil einer kostenlosen und umfassenden Beratung für die eigene, optimal ausgerichtete Photovoltaikanlage nutzen.
Einen Beratungstermin mit den Spezialisten der Solarzentrum Bayern GmbH kann man unter folgenden Kontaktdaten vereinbaren:

Solarzentrum Bayern GmbH
Robert-Bosch-Strasse 21
D-85235 Odelzhausen
Deutschland
Telefon: 08134 9359710
Telefax: 08134 9359711
http://www.solarzentrum-bayern.de
E-Mail: info@solarzentrum-bayern.de

Das Solarzentrum Bayern plant, baut und wartet Photovoltaikanlagen von hoher Qualität - technisch optimal ausgelegt und ertragssicher.
Jahrelange Erfahrung im Vertrieb und Bau hochwertiger Photovoltaikanlagen in verschiedenen Größenordnungen gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie für Ihre eigene Photovoltaik-Anlage brauchen - auch im Bereich Photovoltaik-Sonderbauten.
Neben hochwertigen Solarmodulen und Wechselrichtern bieten wir Ihnen umfassende technische Planungen und Beratung an. Unsere Erfahrungen und Anlagen, deren Erträge über den Prognosen liegen, sichern uns das Vertrauen unserer Kunden. Wir setzen von Anfang an auf Qualität.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.