Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

AREALCONTROL Telematik & IoT auf drei Messen im September HYPERMOTION / FLOTTE / NUFAM 2021

ArealPilot360° App zur Prozessoptimierung mit Live-Status zu Aufträgen (© AREALCONTROL GmbH)

Endlich wieder Messen live, bitte alle auf einmal: AREALCONTROL stellt im September auf drei Messen aus.
Hypermotion Frankfurt, FLOTTE Düsseldorf, NUFAM Karlsruhe. Digitalisierung & IoT im Fuhrpark

Stuttgart, 6. September 2021 - _Auf drei Messen im September präsentiert AREALCONTROL wie einfach gerade mittelständische Unternehmen in der Digitalisierung dabei sein können. Es werden Fahrzeugdaten von Herstellern wie Mercedes-Benz eingelesen oder nachrüstbare Telematik sowie Apps eingesetzt, so dass die gewünschten Daten in einem Portal übersichtlich verfügbar sind.

Als Neuheit wird ein weiteres Tool im Portal für die digitale Fuhrpark- & Anlagen-Administration vorgestellt. Auf Basis der OBD-/CAN-Daten werden Inspektions- und Wartungsbedarf stetig bewertet und der Handlungsbedarf dokumentiert. Klassische Termin-Überwachung für HU, ASU, Leasing, Finanzen, Steuern, UVV und beliebig viele weitere Parameter kann der User selbst definieren.

Die für das mobile Auftragsmanagement konzipierte Telematik-App ArealPilot 360° ist seit April 2021 auch im Mercedes-Benz Truck App Portal abrufbar. Die Lösung bietet einen schnellen Einstieg in die Telematik inklusive GPS-Ortung, Tracking, Messaging, Navigation, Zielübernahme und Auftrags-Management. 

Die Ansprüche in der Digitalisierung und Telematik-Welt sind vielfältig und tiefgehend, denn unterschiedliche Fahrzeugtypen, Maschinenarten, Trailer, Anhänger, Container und Wechselbrücken müssen mit unterschiedlicher Datenerhebung und in einem Datenpool bzw. Telematik-Plattform verfügbar sein. Niemand will sich in mehrere Portale einloggen, die jeweils nichts miteinander zu tun haben. 

Anwendungen wie ein elektronisches Fahrtenbuch, mobiles Auftragsmanagement oder der vollautomatische Remote Tacho-Download mit den verbleibenden Lenk- und Ruhezeiten erfordern ein modulares Konzept der IT-/Telematik-Lösungen. Hierbei sind verfügbare Schnittstellen wichtig, z.B. zu Frachtenbörsen und Supply-Chain-Visibitlity-Portalen. Jeder Betrieb hat zu Beginn definierte Ansprüche, die mit der Zeit wachsen und dann z.B. ein individuelles, digitales Auftragsmanagement erfordern. Das Arealcontrol-Portal ist seit über 10 Jahren eines der fortschrittlichsten, mehrfach prämiert und bietet die nötige Modularität. Somit können die Unternehmen "einfach" in die Digitalisierung starten und schrittweise erweitern.

Zwei Fachvorträge von Ulric Rechtsteiner (GF, Arealcontrol) im Telematik-Forum sollen einen Überblick und Entscheidungshilfe für mittelständische Unternehmen geben. Am 30.9. über neue Anwendungs- und Geschäftsmodelle im Bau- & Logistikbereich und am 1.10. zur Zukunft der Telematik und worauf zu achten ist.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.