Aktuelle Pressemitteilungen

Transportwesen

Fleisch gehört zu den wichtigsten Exportgütern Pakistans

Transport nach Pakistan

Transporte mit verderblichen Waren aus Pakistan mit perfekter Logistik - TSM Germany

Die Länder Asiens haben sich in den letzten Jahrzehnten zu bedeutenden Partnern für den Ex- und Import von Waren entwickelt. Pakistan bildet dabei keine Ausnahme, denn auch hier legt der Warenverkehr jedes Jahr bedeutend zu. Speziell für chemische Güter, Gummi- und Kunststoffprodukte und elektronische Güter besteht weiterhin ein großer Bedarf in Pakistan. Im Gegenzug werden Textilien, Nahrungsmittel und Güter aus der Landwirtschaft nach Deutschland importiert.

Für den Transport nach Pakistan benötigt man eine EORI-Nummer und eine Handelsrechnung, welche in englischer Sprache verfasst sein muss. Für einen Transport aus einem EU Land werden außerdem eine gültige Ursprungserklärung und die Stamminformationen des Versenders benötigt. Bei Warensendungen über 1000€ muss man eine Ausfuhranmeldung vorbereiten, damit es keine Probleme beim Zoll gibt.

Erfahrene Speditionen berücksichtigen alle wichtigen Zollformalitäten bereits im Vorfeld und sorgen damit für einen reibungslosen Transport nach Pakistan. Die TSM Germany GmbH ist seit vielen Jahren auf den Ex- und Import von Waren per Seefracht oder Luftfracht nach Pakistan spezialisiert und bietet dabei alle Vorzüge eine modernen Spedition. Bei Fragen zu einem konkreten Auftrag für den Warenverkehr von und nach Pakistan stehen die Experten des Unternehmens jederzeit beratend zur Seite.


Angaben zum Unternehmen
TSM Germany GmbH
Wilhelm Iwan Ring 9
21035 Hamburg
Telefon: +49-(0)40-49 29 38-0
Fax: +49-(0)40-49 29 38-29
E-Mail: info@tsm24.de

 

Güter Spedition Transport

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.