Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Industrial Energy Efficiency Award für Schneider Electric

Unternehmen erhält Preis für SM AirSeT-Mittelspannungs-Schaltanlage

Schneider Electric erhält den Industrial Energie Efficiency Award 2020 für seine neue SM AirSeT-Mittelspannungs-Schaltanlage. Die Lösung ist äußerst umweltfreundlich und ermöglicht mittelfristig die Unabhängigkeit der Elektrotechnik von dem Treibhausgas Schwefelhexafluorid (SF6).

Der Industrial Energy Efficiency Award zeichnet das herausragende Engagement von Unternehmen in Investitionen und Anwendungen von energieeffizienten Lösungen aus. In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research wurde der Preis von der Deutschen Messe im Rahmen der HANNOVER MESSE Digital Days verliehen. Bei der Auswahl des Preisträgers berücksichtigte die Jury den Innovationsgrad, den Beitrag zur Effizienz, den wirtschaftlichen Nutzen und soziale Nachhaltigkeitsmerkmale.

"Da die Elektrifizierung weltweit zunimmt und die erneuerbaren Energien stetig wachsen, werden mehr MS-Schaltanlagen benötigt. Mit unserer neuen SF6-freien Technologie, die das Treibhausgas durch getrocknete Luft ersetzt, haben wir einen wichtigen Schritt hin zur Dekarbonisierung der Netze und zu umweltfreundlicheren Energieverteilungssystemen gemacht", sagt Frederic Godemel, Executive Vice President of Power Systems bei Schneider Electric. "Mein Unternehmen ist stolz darauf, Pionierarbeit für eine nachhaltige Zukunft der Elektrizität zu leisten, daher freue ich mich sehr, diese Auszeichnung entgegenzunehmen", so Godemel.

Die SM AirSeT-Mittelspannungs-Schaltanlage verwendet getrocknete Luft zur Isolierung in Kombination mit der neuen Shunt-Vakuum-Schaltung (Shunt Vacuum Interruption, SVI) von Schneider Electric. Sie ermöglicht den Einsatz umweltfreundlicher Technologie, wobei die Vorteile des geringen Platzbedarfs aufgrund der kompakten Bauweise, der Kosteneffizienz und des zuverlässigen Betriebsmodus herkömmlicher SF6-basierter Geräte erhalten bleiben.
Mit seiner neuen SF6-freien Mittelspannungsschaltanlagengeneration der SM AirSeT-Reihe kann Schneider Electric bereits jetzt einige erfolgsgekrönte Pilotprojekte vorweisen. Weitere Projekte werden zurzeit auch in privaten Stromnetzen für gewerbliche und industrielle Anwendungen umgesetzt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.