Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Etikettenapplikator und Drucker in einem für die schnelle Kabelkennzeichnung

Etikettenapplikator und Drucker in einem für die schnelle Kabelkennzeichnung

MAKRO IDENT stellt den neu im Sortiment aufgenommenen WRAPTOR vor: eine zeitsparende Innovation, die in nur 5 Sekunden ein Etikett druckt und ein Kabel mit diesem bedruckten Etikett kennzeichnet.

Der Wraptor ist eine hervorragende Lösung, wenn es schnell gehen soll bei der Kabelkennzeichnung, man zusätzlich die Produktionskosten senken möchte, die Qualität steigern und eine einfache Handhabung in der Kabelkennzeichnung wünscht.

Der Wraptor druckt Etiketten und umwickelt dieses gedruckte Etikett automatisch am Kabel oder Draht, das zu kennzeichnen ist in 5 Sekunden. Bis zu 10 Mal schneller im Vergleich zum manuellen Drucken und Anbringen des Etiketts.
Etiketten müssen dank Direktzugriff des Bedieners nicht mehr vorab gedruckt werden. Es gibt somit auch keinen Ausschuss im Vergleich zu Stapeljobs, bei denen oftmals Etiketten weggeworfen werden müssen oder verloren gehen. Durch die integrierte Farbbandsparfunktion ergibt sich ein minimaler Farbbandverbrauch.

Im Grunde beinhaltet der Wraptor zwei Geräte in einem: 1. einen hochwertigen Etikettendrucker mit 300 dpi Druckauflösung das Etiketten nach Wunsch bedruckt mit Text, Barcodes und Grafiken (z.B. Logos) und 2. einem Applikator, der das gerade gedruckte Etikett um das zu kennzeichnende Kabel umwickelt. Und dieser Vorgang – drucken und umwickeln – dauert etwa 5 Sekunden.

Verarbeitet bzw. gekennzeichnet (appliziert) werden vom Wraptor Einzeladern und Kabel zwischen 1,53 mm und 15,24 mm Durchmesser ohne Veränderung von Einstellungen oder Werkzeugwechsel. Es werden Etiketten verschiedenster Breiten von 6,35 mm bis 50,90 mm und einer Länge von 19,05 bis 76,20 mm bedruckt werden. Alle elektronischen Komponenten arbeiten druckluftfrei und somit ist der Wraptor deutlich leiser als typische Kabelverarbeitungssysteme. Der Wraptor ist somit hervorragend für die Umwicklung und gleichzeitge Kennzeichnung von Kabelbündeln, Einzeladern sowie runden und eckigen Kabelmänteln hervorragend geeignet.

Dank der Chiptechnik erkennt der Wraptor beim Einlegen der Etikettenmaterialien diese und alle Daten, die benötigt werden, um sofort drucken zu können. Es sind somit keine manuellen Einstellungen des Druckers notwendig.

Verarbeitet werden die genormten und hochwertigen Brady-Materialien wie z.B. selbstlaminierende Vinyletiketten und spezielles Nylongewebe für die Kabelkennzeichnung. Die bedruckten Etiketten werden garantiert straff angebracht. Ein Nacharbeiten ist nicht erforderlich. Die Schriften und Barcodes haben dank der Thermotransfer-Drucktechnologie eine ausgezeichnete Lesbarkeit und weisen eine hohe Kratz- und Wischfestigkeit auf.

Druckaufträge für den Wraptor werden vorab am PC mit der Etiketten-Software LabelMark, (bei MAKRO IDENT erhältlich) erstellt. Die LabelMark-Software macht Schluss mit teurer, manueller Erstellung und Handhabung der Kennzeichnung. Sie optimiert die Kabelkennzeichnung durch den Einsatz von variablen Daten, Serienerstellung und grafischen Informationen sowie automatischer Mehrfachbeschriftung und Barcodes. Die erhältlichen Etikettenformate sind bereits alle als Vorlage in der Etiketten-Software LabelMark enthalten.

Ihre vorhandenen Kennzeichnungsdaten können über die ODBC-Unterstützung der LabelMark-Software importiert werden. Die Kennzeichnungsinformationen werden auf diese Weise direkt und von Anfang an in den Entwurfsprozess eingebracht. Eine nahtlose Dokumentation in jeder Entwicklungsphase und eine hohe Datensicherheit sind dadurch gewährleistet.

Nach dem Entwurf der Etiketten wählt der Bediener auf dem Wraptor TouchScreen einfach den gewünschten Druckauftrag und legt die zu kennzeichnenden Kabel nacheinander, Kabel für Kabel, in den vorgesehenen Schlitz ein.

Sämtliche Aufgaben des Etikettenentwurfs sowie das Erstellen der Druckaufträge können vom PC im Büro durchgeführt werden. Eine Übermittlung der fertigen Druckaufträge an den Wraptor kann mittels Ethernet-Verbindung, serieller oder USB-Übertragung oder mit Hilfe einer zu beschreibenden, austauschbaren CompactFlash® Card vorgenommen werden.
Weitere Informationen unter www.makroident.de/pdf/Wraptor-Datenblatt.pdf

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.