Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

Komfort und Schnelligkeit mit dem Kyocera FS 1370DN und dem passenden Toner

Umweltfreundliches und kostengünstiges Gerät, der Kyocera FS 1370DN.

Der Laserdrucker gehört zu den umweltfreundlichsten Geräten seiner Klasse. Er punktet weiterhin mit äußerst geringen Druckkosten und ist damit eine der besten Unterstützungen im stressigen Büroalltag.

Vorteile des Schwarz-Weiß-Druckers

Mit einer enorm hohen Druckgeschwindigkeit sorgt der Kyocera mit dem passenden Toner dafür, dass besonders im Zeit-intensiven Alltag wertvolle Minuten eingespart werden können. Er druckt bis zu 35 Seiten in der Größe A4 in nur einer Minute. Der Kyocera FS 1370DN sorgt über die innovative "Silent Mode"-Funktion weiterhin für einen enorm leisen Druck. Der Arbeitsprozesse wird dadurch nicht beeinträchtigt und die Produktivität im Unternehmen steigt. Die große LCD-Anzeige des Gerätes mit integrierter Hintergrundbeleuchtung schafft eine komfortable Arbeitsumgebung und eine schnelle und einfache Bedienbarkeit. Nach dem Einschalten benötigt der Drucker eine maximale Aufwärmzeit von 19 Sekunden. Pro Minute kann der Laserdrucker dann bis zu 35 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute drucken. Das Zufuhrfach hat eine Kapazität von bis zu 250 Blättern, wobei dir Universalzufuhr bis zu 50 Blätter umfassen kann. Die Ausdrucke überzeugen mit einer professionellen Auflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi.

Mit einem Preis zwischen 215 Euro und 319 Euro sprengt der Kyocera FS 1370DN mit dem passenden Toner auch nicht das Budget von Privatanwendern oder kleinen bis sehr kleinen Unternehmen.

Praktische Funktionen für kleine Unternehmen

Über die praktische Duplex-Funktion kann der Kyocera FS 1370DN mit dem passenden Toner beidseitig drucken. Er ermöglicht es dem Anwender demnach, Papierkosten einsparen zu können. Der Laserdrucker von Kyocera verfügt über eine Papierablage, die es ermöglicht bis zu 250 Platt Papier aufzunehmen. Gedruckt wird mit dem passenden Toner in den Formaten A4, A5, A6, weiterhin in Letter, Legal, Folio, Oficio2 und benutzerdefiniert. Das Papier sollte dabei ein Gewicht zwischen 60 und 220 Gramm pro m² aufweisen.

Für eine sichere Übertragung von Druckdaten sorgen höchste Verschlüsselungsstandards der Netzwerkschnittstelle. Weiterhin verfügt der Kyocera FS 1370DN über eine USB-Schnittstelle und eine LAN-, wahlweise auch WLAN-Funktion. Der Arbeitsspeicher beläuft sich dabei auf 128 MB, die bei Bedarf erweiterbar auf 1152 MB sind. Dank der Netzwerkfähigkeit eignet sich der Laserdrucker besonders für kleine Büros und Arbeitsgruppen. Kompatibel ist der Drucker mit den gängigen Betriebssystemen Microsoft Windows, Apple MacOS X 10.2 oder später, UNIX und Linux.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.