Aktuelle Pressemitteilungen

Technik/Elektronik

DVB-S2 Twin Tuner: klein, kühl und sparsam

Der neue Twin Silicon DVB-S2 Tuner für Dreamboxen mit Enigma2 ist auch zu Goliath kompatibel.

Erweiterung für Dreamboxen mit Single Tuner

Kompakte Baugröße, geringe Wärmeentwicklung und niedriger Energieverbrauch: Dadurch zeichnet sich der neue Twin Silicon DVB-S2 Tuner für Dreamboxen mit Enigma2 aus. Bestückt mit modernster Technologie des Halbleiterexperten Silicon Labs erweitert der Twin Silicon DVB-S2 Tuner die Empfangsmöglichkeiten der Dreambox. Zudem ist er kompatibel zu Goliath, dem nächsten Dream-Produkt.

Der neue Twin Silicon DVB-S2 Tuner ist kompatibel zu den Dreamboxen DM7080HD, DM7020HD, DM820HD und DM800HDse. Im Handumdrehen verwandeln sich die kompakten Single-Tuner-Dreamboxen DM820HD, DM800HD se in einen leistungsstarken Twin-Receiver. Die DM7020HD erhöht ihr Potenzial durch den neuen Silicon Tuner auf vier, die DM7080HD sogar auf bis zu fünf Eingänge.

Der Plug&Play-Tuner verfügt über zwei DVB-S2-Eingänge und wird einfach in den vorgesehen Steckplatz eingesetzt. Beim nächsten Hochfahren erkennt die Dreambox den neuen Tuner automatisch und konfiguriert ihn. Weitere Einstellungen können dann im Dreambox-Menü vorgenommen werden. Der neue Twin Silicon DVB-S2 Tuner unterstützt alle gängigen Standards wie DiSEqC 2.0 oder Unicable.

Das neue Twin-DVB-S2-Tuner-Design von Silicon Labs ermöglicht nicht nur einen Blindscan mit der Dreambox, sondern auch Kanalsuchläufe in bisher unerreichter Geschwindigkeit. Selbst wenn der Tuner nur über ein Kabel mit TV- und Radiosignalen versorgt wird, können Programme von einem Transponder aufgenommen und gleichzeitig andere angesehen werden.

Der Twin Silicon DVB-S2 Tuner ist zu Goliath kompatibel und gibt einen ersten Ausblick auf die Leistungsfähigkeit des Projekts, das die heutigen Möglichkeiten der Dreambox bei weitem übertreffen wird. Weitere Informationen zum Tuner finden Sie auf Youtube.

 

Dvb

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.