Aktuelle Pressemitteilungen

Sport

Das Schwert des Volkes – neues Buch zeigt Geschichte und Methodik des italienischen Messerkampfes

"Das Schwert des Volkes" von Roberto Laura

Roberto Laura entführt Leser in seinem Werk "Das Schwert des Volkes" in eine ganz eigene Welt des Messerkampfes auf der italienischen Halbinsel.

Autor Robert Laura studiert die fechterischen Traditionen der italienischen Halbinsel seit nunmehr vielen Jahren und ist einer der renommiertesten Experten auf diesem Gebiet. In seinem Buch "Das Schwert des Volkes" führt er den Leser in die Geschichte und Kultur des volkstümlichen, italienischen Messerkampfes ein. Er liefert darin einen Einblick in die Riten und Jargons sowie in die Techniken und Taktiken der geheimen Schulen des Duells des Volkes, wie sie im 19. Jahrhundert im ganzen Mezzogiorno Italiens vorzufinden waren.

In seinem detaillierten Werk "Das Schwert des Volkes" widmet sich Robert Laura in einer übersichtlichen Darstellung der Geschichte vom Fechten bis zum heutigen italienischen Messerkampf, stellt die Waffenschulen von Norden bis Süden und ihre Einflüsse dar und die ihnen eigenen Formungen des italienischen Messerkampfes. Den Leser erwartet ein spannendes und ausführliches Kompendium, das von allen Spielarten des Messerkampfes in Italien Kunde zu geben weiß. Gleichzeitig sind die kenntnisreichen Ausführungen übersichtlich bebildert. "Das Schwert des Volkes" – ein Buch, aus dem viel jahre Forschung, Training und Reflexion zugrunde liegen.

Über den Autor:
Roberto Laura wurde 1969 in Sanremo/Italien, geboren. Im Jahr 1975 kam er mit seinen Eltern
nach Deutschland. Nach diversen Erfahrungen mit der Kampfkunst widmet er sich 2001 dem Studium der traditionellen, italienischen Fechtkünsten des Volkes mit Messer und Stock. Er unterrichtet das TIKF – Traditional Italian Knife Fighting in Neckarsulm wie auch auf Seminaren national und international.

"Das Schwert des Volkes" von Roberto Laura ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-2863-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.